Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe W




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Waldfried
Waldfried ist ein männlicher Vorname. Der Name ist eine Variante von Walfried. Er wird hergeleitet von althochdeutsch "waltan", kämpfen oder walten und von althochdeutsch "fridu" Begrenzung, Einfriedung oder Frieden.
Walfried
Walfried ist ein männlicher Vorname althochdeutscher Herkunft. Der Name Walfried leitet sich von wal die in der Schlacht gefallenen und fridu Friede, Schutz her.
Warin
Die Kleinstadt Warin liegt im Osten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie gehört zum Amt Neukloster-Warin mit Sitz in Neukloster. Der Ort ist Teil der Metropolregion Hamburg und für seine Umgebung ein Grundzentrum.
Warnfried
Warnfried ist ein deutscher männlicher Vorname. Es handelt sich um eine niederdeutsche und friesische Form von Wernfried.
Wedekind
Wedekind ist ein deutscher Familienname und männlicher Vorname.
Wenzel
Wenzel ist ein männlicher Vorname (Langfassung Wenzeslaus) als Deutsch und altenglischen Form des tschechischen Vornamens Václav oder Venceslav, was bedeutet "Herrlichkeit gepriesen". Variationen sind Вячеслав (Ukrainisch und Russisch), Vencel (Ungarisch), Wacław, Więcław, Wiesław (Polnisch), Venceslas/Wenzel (Französisch), Venceslao (Italienisch), Venceslau (Portugiesisch), Wenceslao (Spanisch), Vensel (Amerika).
Werner
Werner ist ein männlicher deutscher Vorname und ein Familienname. Das zweite Element von Wern(h)er ist althochdeutsch heri, „Menge, Heer(schar)“. Die Herkunft des ersten Elements ist umstritten: Wahrscheinlich liegt hier althochdeutsch waron, „(be)wahren, Acht geben“, zugrunde, oder das verwandte warnon, „sich vorsehen, sich hüten“, (vgl. „warnen“), eigentlich „auf etwas sehen, etwas gewahren“. Ob der Stammesname der Warnen hierher gehört, ist unklar. Nach anderer Deutung geht dieser Namensteil zurück auf althochdeutsch weren, „wehren“. Die Kombination der beiden Namensteile hat wahrscheinlich nichts weiter zu bedeuten; Namenglieder wurden im frühen Mittelalter häufig beliebig kombiniert.
Wernher
Wichard
Wichard ist ein deutscher männlicher Vorname und neben den abweichenden Schreibweisen Wichart, Wichert etc. auch ein Familienname. Eine weibliche Form Wicharda, gebildet in Analogie zu Richarda<Richard, ist nicht in Gebrauch. Der Name Wichard entstammt dem Althochdeutschen und besteht aus den Wurzeln wîk = Kampf und harti = hart, stark. Er bedeutet so viel wie der im Kampf Starke (vergl. Wiegand und Richard)
Wiguleus
Wiguleus oder Wiguläus ist ein alter deutscher männlicher Vorname. Der Name leitet sich aus dem Althochdeutschen ab. Bedeutung: witu = „Holz; Wald“ oder wig = „Kampf; Streit“.
Wilderich
Wilderich ist ein männlicher Vorname. Er leitet sich ab von den althochdeutschen Worten: "wild" = wild; "rihhi" = reich, mächtig, die Macht, die Herrschaft, der Herrscher oder von "willo" = Wille; "rich" = mächtig, Herrscher. Er bedeutete: "wilder, mächtiger Herrscher, der Reiche, Mächtige, der Willensstarke". Dieser alte und seltene Vorname wurde ursprünglich nur in wenigen, miteinander verwandten Adelsgeschlechtern weitergegeben.
Wilfried
Wilfried ist ein alter deutscher männlicher Vorname, auch verwendet in Belgien und den Niederlanden. Althochdeutsch: willio „Wille“, fridu „Friede, Schutz“. Dies lässt in der Interpretation die Bedeutung „der sich nach Frieden sehnt“ oder „der mit dem Friedenswillen“ zu.
Wilhelm
Wilhelm ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Name entstammt dem Althochdeutschen und lässt sich von willio (Wille, Entschlossenheit) und helm (Helm, Schutz) oder halm (Halm, Aufrecht) herleiten. Sein erster bekannterer Namensträger war der heilige Wilhelm (Willehalm) von Aquitanien (745–812), Cousin von Kaiser Karl dem Großen, Onkel des Parzival und Gründer der Abtei Gellone, heute Saint-Guilhem-le-Désert. Seiner Verbreitung in Nordwesteuropa kamen vor allem die Namensträger in den Familien der Oranier und der Hohenzollern zugute.
Wilko
Wilko ist die norddeutsche Variante des Vornamens Wilhelm.
Willem
Willem ist eine niederländische und niederdeutsche Variante des männlichen Vornamens Wilhelm.
Willibald
Willibald (auch Bilibald und Wilibald) ist ein altsächsischer männlicher Vorname und bedeutet so viel wie „Der mit kühner Entschlusskraft Ausgestattete“. Der Name findet sich im deutschen Sprachraum heute eher selten und ist am häufigsten in Süddeutschland zu finden. Als Kurzform wird meist Willi verwendet.
Willy
Willy ist ein männlicher Vorname. Willy ist eine Kurzform der männlichen Vornamen Wilhelm oder Willibald. Wilhelm entstammt dem Althochdeutschen und lässt sich von willio (Wille, Entschlossenheit) und helm (Helm, Schutz) herleiten.
Wilm
Wilm ist als eine Kurzform von Wilhelm ein insbesondere in Norddeutschland gebräuchlicher männlicher Vorname sowie Familienname.
Wilmut
Wilmut ist ein alter männlicher Vorname, der in der heutigen Zeit nur noch sehr selten gewählt wird. Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und setzt sich aus "willo" (Wille) und "muot" (Geist, Sinn) zusammen.
Winand
Winand ist ein männlicher Vorname und auch Familienname. Winand bedeutet "der Kämpfende" und kommt aus dem althochdeutschen.
Winfried
Winfried ist ein deutscher männlicher Vorname; Namenstag ist der 5. Juni.
Wirich
Wirich (auch Weirich, Wyrich) ist ein Vorname aus dem Althochdeutschen, Bedeutung: wig = „Kampf“ und rihhi = „reich; mächtig“. Es ist der Vorname folgender Personen:
Wito
Wito oder Wido ist ein männlicher Vorname und Familienname. Wito ist ein deutscher Name germanischen Ursprungs. Etymologisch stammt er vom germanischen Wort Wit, Wid (Wald, Holz, Baum) ab und ist die Kurzform von Namen, welche mit dieser Silbe beginnen (z.B. Withold, Witold, Witoldt, Widukind, Wittekind, Wittiko, Witiko, Withego, Witigo).
Witold
Witold ist ein überwiegend in Polen gebräuchlicher männlicher Vorname, der auch in Deutschland vorkommt. Witold (Withold) findet auch als Familienname Verwendung.
Wjacław
Wjacław ist ein männlicher Vorname. Es ist die obersorbische (IPA: 'wʲaʦu̯au̯) Form eines verbreiteten slawischen Vornamens. Die eingedeutschten Versionen lauten Wenzeslaus und Wenzel.
Wolf
Wolf (Canis lupus)
Wolf
Wolf ist ein deutscher männlicher Vorname
Wolfgang
Wolfgang ist ein deutscher, männlicher Vorname. Wolfgang setzt sich zusammen aus germanisch *wulfa, Wolf, und althochdeutsch gang, Gang, Gehen.
Wolfhard
Wolfhard ist ein männlicher Vorname. Der Name ist eine Zusammensetzung im Althochdeutschen aus wolf (Wolf) und harti, herti (hart, kühn), was also die Sinngebung kühn wie ein Wolf bedeutet. Bei den Germanen war der angriffslustige Wolf ein Sinnbild für Tapferkeit.
Wolfhart
Wolfhard ist ein männlicher Vorname. Der Name ist eine Zusammensetzung im Althochdeutschen aus wolf (Wolf) und harti, herti (hart, kühn), was also die Sinngebung kühn wie ein Wolf bedeutet. Bei den Germanen war der angriffslustige Wolf ein Sinnbild für Tapferkeit.
Wunibald
Wunibald ist ein althochdeutscher männlicher Vorname.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.