Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe H




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Hadwig
Hedwig ist ein weiblicher, in seltenen Fällen auch männlicher Vorname. Der Name kommt aus dem Althochdeutschen (Haduwig) und setzt sich aus hadu, „der Kampf, die Schlacht“ und wig, „ringen, der Kampf, der Krieg“ zusammen. Bekannt sind im Deutschen und Englischen die Varianten Hedi, Hedy, französisch Edwige, skandinavisch Hedvig, slowakisch und tschechisch Hedvika, polnisch Jadwiga.
Harald
Harald ist ein männlicher Vorname. Der Name stammt aus dem Germanischen, bestehend aus den Namenelementen Harja- (zu althochdeutsch heri „Heer“) und *Walda- (zu altisländisch valdr „Herrscher“). Auszugehen ist von einer Grundform *Harja-waldaz (etwa „der im Heere Waltende“, ob und inwieweit altgermanische Personennamen sinnhaft sind, ist nicht leicht zu beurteilen). Der erste bekannte Namensträger ist der von Tacitus in seinen Annales zum Jahr 16 n. Chr. erwähnte Bataverfürst Chariovalda (dux Batavorum, Tac. ann. II,11,1 und 3).
Heiko
Heiko ist ein männlicher Vorname. Heiko ist die niederdeutsche Form und Kosevariante (Kurzform) des männlichen Vornamens Heinrich. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich im 13. Jahrhundert im niederdeutschen Siedlungsgebiet (Varianten und Bedeutung siehe bei Heinrich).
Heiner
Heiner ist ein deutscher männlicher Vorname, eine Verkleinerungsform von Heinrich, und auch den Familiennamen.
Helfried
Helfried, auch: Hellfried, ist ein männlicher Vorname. Helfried ist eine jüngere Nebenform der Vornamen Heilfried und Helmfried. Heilfried setzt sich zusammen aus den althochdeutschen Worten heil für „gesund, heil“ und fridu für „Schutz vor Waffengewalt, Friede“. Helmfried besteht aus althochdeutsch helm für „Helm“ und fridu.
Hellmut
Helmut – mit den Varianten Hellmut, Helmuth, Hellmuth – ist ein fast ausschließlich in Deutschland und Österreich verbreiteter, männlicher Vorname, der ab dem 16. Jahrhundert aber auch als Familienname nachweisbar ist.
Hellmuth
Helmut – mit den Varianten Hellmut, Helmuth, Hellmuth – ist ein fast ausschließlich in Deutschland und Österreich verbreiteter, männlicher Vorname, der ab dem 16. Jahrhundert aber auch als Familienname nachweisbar ist.
Helmut
Helmut – mit den Varianten Hellmut, Helmuth, Hellmuth – ist ein fast ausschließlich in Deutschland und Österreich verbreiteter, männlicher Vorname, der ab dem 16. Jahrhundert aber auch als Familienname nachweisbar ist.
Henner
Henner ist ein männlicher Vorname. Er ist die Kurzform des deutschen Vornamens Heinrich. Davon abweichend wird er gelegentlich auch als Variante von Vornamen wie Hans und Henning verstanden, die ihrerseits von Johannes abgeleitet sind. Der Name ist vor allem im Rheinland und Nordhessen, aber auch in Norddeutschland verbreitet.
Henning
Henning ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Vorname ist außer in Deutschland in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden gebräuchlich.
Herbert
Herbert ist sowohl ein männlicher Vorname als auch ein Familienname. Die seltene weibliche Form des Vornamens lautet Herberta. Herbert ist ein alter germanischer zweigliedriger Personenname, besonders verbreitet durch den Namen des heiligen Heribert von Köln, Erzbischof von Köln (10./11. Jahrhundert.) Der Name Herbert, auch Heribert, entstand aus der Zusammensetzung der althochdeutschen Wörter „heri“ für Heer, Krieger und „beraht“ für glänzend, strahlend, berühmt. Er bedeutet so viel wie „der Mutige“, „der Tapfere“, „der im Heer Glänzende“, „der strahlende Krieger“ oder „der berühmte Krieger“.
Heribert
Heribert ist ein männlicher Vorname. andere Form von Herbert (althochdeutsch) heri- → Heer, Krieger -beraht → glänzend, strahlend
Herwig
Herwig ist ein männlicher Vor- und Nachname und stammt aus dem Althochdeutschen (zusammengesetzt aus den Begriffen „heri“ = Heer und „wig“ = Kampf). Als Vorname ist Herwig besonders in Österreich anzutreffen.
Hilmar
Hilmar ist ein männlicher Vorname und Familienname, der außer im deutschsprachigen Raum auch in Dänemark, Norwegen, Island und Estland gebräuchlich ist. Er entstammt dem germanischen Hildemar = kampfberühmt, und war im niederdeutsch-friesischen Raum ein einst beliebter Personenname.
Holger
Holger ist ein männlicher Vorname. Holger ist dabei die heutige skandinavische und deutsche Form von „Holmger“ (altnordisch für „Kämpfer von der Insel“ beziehungsweise „treuer Speerkämpfer“; zusammengesetzt aus „holmi“ [„Insel“] und „geirr“ [„Speer“]).
Horst
Horst ist ein männlicher Vorname, vor allem in deutschsprachigen Ländern gefunden.
Huw
Huw ist ein walisischer männlicher Vorname. Die englische Form des Namens ist Hugh, die deutsche Hugo.
Haiko
Heinrich ist ein deutscher männlicher Vorname und ein Familienname. Weibliche Formen des Vornamens sind Henrike und Henriette.
Hanspeter
Hans-Peter oder Hanspeter ist ein männlicher deutscher Vorname. Namensvereinigung:
Harro
Harro ist ein zweigliedriger althochdeutscher männlicher Vorname.
Hartwig
Hartwig ist ein deutscher männlicher Vorname und ein Familienname.
Hatto
Hatto ist ein alter deutscher männlicher Vorname. Althochdeutsch: Kurzform eines Namens, der aus hadu „Kampf“ (vgl. nhd. hadern) und einem weiteren unbekannten Bestandteil zusammengesetzt ist (wie z.B. Hadubrand, Hadbert, Hadwin).
Heinfried
Heinfried ist ein deutscher männlicher Vorname. Es handelt sich dabei um eine Mischform zwischen Heinrich und Friedrich. Der Name setzt sich aus den althochdeutschen Bestandteilen „hagan“, was Gehege, Schutz bedeutet und „fridu“, was Friede bedeutet, zusammen.
Heinrich
Heinrich ist ein deutscher männlicher Vorname und ein Familienname. Weibliche Formen des Vornamens sind Henrike und Henriette.
Hermann
Hermann ist sowohl ein männlicher Vorname als auch ein deutscher Familienname. althochdeutsch „heri“ → „Heer“ und „man“ → „Mann“
Herrmann
Herrmann ist sowohl ein häufiger deutscher Familienname als auch ein früher häufiger, heute eher seltener männlicher Vorname. Als Schreibvariante von Hermann ist der Name das Patronym zum gleichlautenden Vornamen.
Hans-Günter
Hans-Günter, oder Hansgünter, Hans-Günther ist ein männlicher deutscher Vorname.
Hans-Peter
Hans-Peter oder Hanspeter ist ein männlicher deutscher Vorname.
Hinrich
Hinrich ist ein deutscher Vorname.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.