Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe R




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Randall
Randall/ˈrændl/ist ein männlicher Vorname in englischer Sprache. Seine moderne Verwendung wie ein Vorname entstammt der übertragenen Sprachverwendung Englisch – Vorname Randall. Es gibt zwei Erklärungen für die Ableitung dieses Familiennamens. Einer ist, dass es von einem Personennamen stammen, die eine apocopal Form oder eine vernacular Form von Randolf ist; eine andere Erklärung ist, dass sie ein Diminutiv von einer mittelalterlichen Form von Randolf stammen. Frühe Formen von Randolf wurden von den skandinavischen Siedlern und später von den Normannen nach England gebracht. Diese mittelalterlichen Namen ergeben sich letztlich aus zwei germanische Sprachelemente – die erste Bedeutung: "Schild" oder "Rand"; die zweite Bedeutung "Wolf".
Randolph
Randolph ist männlicher Vorname in englischer Sprache. Der Name leitet sich von einem mittelalterlichen Namen setzt sich aus zwei Elementen: "Schild" oder "Felge" + "Wolf". Varianten der Familienname folgender Form: Randolf, Randulph und Wandolfin. Eine Haustier Form von Randolf ist Randy.
Reginald
Reginald ist ein vor allem im englischen Sprachraum verbreiteter männlicher Vorname.
Reuben
Reuben ist eine hebräische und englische Form von Ruben.
Richard
Richard ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname Verwendung findet. Er ist zusammengesetzt aus den althochdeutschen Wortsilben „richi“ = reich, mächtig und „hard“ = stark. Übertragen heißt er so viel wie „Der Reiche und Starke“ bzw. „der mächtig Starke“ oder „der starke Herrscher/König“. Kurzformen sind beispielsweise Richi, Richy, Rick oder Ric und im Englischen auch Dick.
Roger
Roger ist eine Variante des männlichen Vornamens Rüdiger, die vor allem im englischen, katalanischen und französischen Sprachraum verbreitet ist (zur Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier). Der Name kann auch als Familienname auftreten.
Ronald
Ronald ist ein männlicher Vorname. Der Name leitet sich vom altnordischen rögnvaldr (Der die Kraft der Götter hat) ab. Daraus wurde dann im Englischen Reginald, im Niederdeutschen Reinout und im Schottischen Ranald oder eben Ronald. Eine gebräuchliche weibliche Form des Namens ist Rona.
Ranulf
Ranulf ist männlicher Vorname in englischer Sprache. Es leitet sich vom altnordischen Namen Reginúlfr. Diese alte Skandinavier Personennamen besteht aus zwei Elementen: "das erste, Regin, bedeutet Beratung", "Entscheidung" (und auch "Götter"); Das zweite Element, Úlfr, bedeutet "wolf". Reginúlfr wurde durch skandinavische Siedler, im Frühmittelalter in Schottland und Nordengland, eingeführt.
Renssalaer
Renssalaer ist ein männlicher Vorname.
Rhys
Rhys ist im englischen Sprachraum ein männlicher Vorname walisischen Ursprungs mit der Bedeutung „Begeisterung“, „Eifer“, der auch als Familienname auftritt. Eine anglisierte Form des Namens ist Rice.
Richie
Richie ist als eine Verkleinerungsform von Richard ein insbesondere im englischen Sprachraum vorkommender männlicher Vorname, der auch als Familienname auftritt.
Ross
Ross ist ein im englischen Sprachraum gebräuchlicher männlicher Vorname.
Rastus
Rastus (englisch ausgesprochen: / ˈrastəs /) ist eine abwertende, herabwürdigende und beleidigende heranzukommen, die Afro-Amerikaner in den Vereinigten Staaten zugeordnet. Es gilt als beleidigend.
Reid
Reid ist ein englischer Familienname, der auch als Vorname verwendet werden kann. Reid ist eine ursprünglich insbesondere in Schottland verbreitete Variante des Namens Read, von altenglisch rēad „rot“, eines Übernamens für einen rothaarigen oder auch rotwangigen Menschen. Er entspricht somit deutschen Namen wie Roth, Rothe und Rohde.
Robby
Robby ist ein englischer männlicher Vorname. Robby ist eine Kurzform von Robert.
Randy
Randy ist ein englischer, überwiegend männlicher Vorname.
Ranulph
Ranulph ist ein männlicher englischer Vorname normannischer Abstammung.
Ray
Ray ist ein englischer männlicher Vorname. Er lässt sich unter anderem vom Vornamen Raymond ableiten.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.