Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe G




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Geoff
Geoff ist eine Kurzform des englischen männlichen Vornamens Geoffrey.
Glenn
Glenn ist im englischen Sprachraum ein überwiegend männlicher Vorname sowie ein Familienname. Der Vorname tritt auch in der Variante Glen auf. Der Name entspricht einem schottischen Familiennamen, der vom gälischen Wort gleann für Tal abgeleitet wurde. Glenn bzw. Glen ist also „der Mann / die Frau aus dem Tal“.
Godfrey
Godfrey ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Name leitet sich von Altfranzösisch Godefroy, ein Name setzt sich aus den Elementen: die erste ist Gott ("Gott") oder Gōd ("gut"); die zweite wird Fred ("Frieden"). Der Name wurde von Siedlern aus der Normandie, Benelux und Frankreich nach England gebracht. Der Name ist Goiridh und Goraidh in Schottisch-Gälisch gerendert.
Greig
Greig ist ein Familienname und Vorname. Der Familienname ist schottischen Ursprungs und ist eine verkürzte Form des persönlichen namens Gregory abgeleitet. Als ein Vorname ist Greig englischen und schottischen Ursprungs. Dieser Name ist eine Kurzform der Namen Gregory oder Gregor. In einigen Fällen ist es den Nachnamen der gleichen Schreibweise abgeleitet. Eine Variante des Vornamens ist Gregg.
Garry
Garry ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischen Sprachraum vorkommt. Er ist eine Variante des altenglischen Gary mit der Bedeutung Speer(träger).
George
George ist die englische Variante des männlichen Vornamens Georg, zu Familiennamen siehe George (Familienname).
Geoffrey
Geoffrey [ˈdʒɛfri] ist ein englischer männlicher Vorname, der in mittelenglischer Zeit aus anglonormannisch Geoffroy, Geoffroi entlehnt wurde und in letzter Instanz auf germanisch Gaufrid (Namensvariante von Gautfrid, von gaut „Gote“ und frid „Friede, Schutz“) zurückgeht, aber schon im Mittelalter auch mit Gotfrid (von goda „Gott“ und frid) assoziiert und gleichgesetzt wurde (siehe Begriffsklärung Geoffroy).
Garret
Garret ist ein englischer männlicher Vorname, der insbesondere in Irland und in den USA auftritt. Eine weitere Form des Namens ist Garrett.
Garth
Garth ist ein englischer männlicher Vorname und Familienname.
Grant
Grant ist ein englischer Familienname, der auch als Vorname verwendet wird.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.