Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe M




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Marcus
Marcus ist ein männlicher Vorname des antiken römischen vorchristlichen Ursprung, entweder vom etruskischen Marce abgeleitet von unbekannter Bedeutung (möglicherweise aus dem etruskischen "Mar", was bedeutet "zu ernten") oder unter Bezugnahme auf den Gott Mars. Da Mars als der römische Gott des Krieges erkannt wurde, werden der Namen, den "Marcus" durch die Erweiterung kann verweisen auf Ares im griechischen Pantheon genommen.
Matias
Matias ist die skandinavische Version von Matthew (Name). Auf Spanisch ist es als Matías Akzent geschrieben. In Deutschland wird es in den meisten Fällen als Matthias geschrieben. Es scheint in dieser Form in Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland. Alternative Schreibweisen sind: Mathias, Mattis, Matten und Matti. Matias war am selben Tag von der finnisch-schwedischen Namenstag Kalender bis 1989, als es von Mattias Formen und Matten ersetzt wurde. In Finnland hat Ende 2009 der Namen etwa 73.160 Menschen verliehen. In Form von Mattias 3.683 Menschen, in Form von Matthias zu etwas mehr als 440 und in Form von Mathias ein wenig weniger als 3.000.
Mats
Mats ist ein männlicher Vorname aus Schweden. Mats ist eine Form von Matthias und wird auch, obwohl er ein eigenständiger Name ist (vergl. Max und Maximilian), als dessen Kurzform verwandt, besonders in Schweden. Matthäus ist die Urform des Namens. Eine weitere schwedische Form des Namens ist Matts. Die dänische, auch in Norwegen vorkommende Form des Namens ist Mads.
Mattias
Matthias (griechisch Ματθίας Matthias, hebräischer Name מתיתיהו Matityahu, Mattithiah, lateinisch Matthias) ist ein männlicher Vorname. Matthias ist eine Kurzform des Namens Mattatias, der griechischen Namensform des hebräischen Namens Mattitjahu (מתתיהו).
Mauritz
Mauritz ist eine Variante Schreibweise von Maurits.
Mårten
Mårten ist eine schwedische Form des männlichen Vornamens Martin.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.