Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe D




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Damian
Damian (dt. [ˈdaːmi̯aːn] oder [daˈmi̯aːn]; engl. [ˈdeɪmiən]) bzw. Damián (span.) ist ein männlicher Vorname. Der Name Damian wird aus der griechischen Form Damianos abgeleitet. Diese wiederum hat ihren Ursprung in dem griechischen Wort daman (dt. mächtig). Der Name bedeutet also so viel wie „der mächtige Mann“. Die lateinische Form ist Damianus.
Demetrius
Demetrius ist die latinisierte Form des antiken griechischen männlichen Vornamens Dēmḗtrios (Δημήτριος), was bedeutet "Demeter gewidmet". Alternative Formen gehören Demetrios, Dimitrios, Dimitris, Dimitri, Demitri und Dimitrije, neben anderen Formen (z. B. Russisch Dmitri) von ihm abstammen.
Dennis
Dennis ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname Verwendung findet. Dennis ist ein in Schottland und den USA verbreiteter Vorname, der sich von Dionysos, dem griechischen Gott des Weines und der Fruchtbarkeit, ableitet. Zu der Verbreitung des Namens trug der heilige Dionysius von Paris (französisch: St. Denis) bei, der im 3. Jahrhundert als Missionar nach Lutetia (das spätere Paris) kam und als erster Bischof der Stadt gilt. Er ist Schutzpatron von Paris und einer der 14 Nothelfer.
Dimitri
Dimitrios (griechisch Δημήτριος) ist ein männlicher Vorname, vom griechischen Demetrios („zu Demeter gehörig“).
Dimitrij
Dimitrios (griechisch Δημήτριος) ist ein männlicher Vorname, vom griechischen Demetrios („zu Demeter gehörig“).
Dimitrios
Dimitrios (griechisch Δημήτριος) ist ein männlicher Vorname, vom griechischen Demetrios („zu Demeter gehörig“).
Dmitri
Dimitrios (griechisch Δημήτριος) ist ein männlicher Vorname, vom griechischen Demetrios („zu Demeter gehörig“).
Damaskinos
Damaskinos oder Damaskinos (griechisch: Δαμασκηνός, "von Damaskus"), ist ein griechischer Name, fand als Vorname und Familienname.
Demetre
Demetre ist ein Alter griechischer männlicher Name.
Dimitris
Dimitris ist eine Form des griechischen namens Demetrios und folgender:
Dysmas
Dysmas oder Dismas ist ein männlicher Vorname griechischen Ursprungs, abgeleitet, das griechische Wort δυσμη Dysme, Bedeutung "Sonnenuntergang". Ein Verwandter heißt Dimas. Der Name folgender Personen:
Demirtas
Demirtaş ist ein türkischer und griechischer männlicher Vorname und Familienname, gebildet aus den Elementen demir („das Eisen“) und taş („der Stein“). Außerhalb des türkischen Sprachraums kommt vereinzelt die Schreibweise Demirtas vor.
Dionys
Dionysios oder Dionysius ist ein männlicher griechischer Vorname. Es handelt sich um einen der im alten Griechenland üblichen Weihenamen, die den Geborenen direkt dem Schutz eines Gottes, in diesem Fall Dionysos, unterstellen (vgl. Demetrios < Demeter; Apollonios < Apollon; Aphrodisios < Aphrodite). Der Name bedeutet daher „der Dionysische, der Dionysos Geweihte“. Auch im Neugriechischen finden sich ähnliche Bildungen (Panagiótis < Panageía „die Allerheiligste“, die Gottesmutter Maria; Stávros < to stavró „das [heilige] Kreuz“; Sotírios < altgr. sotḗr „Heiland“; Chrístos < o Christós „Jesus Christus“), die im übrigen auch im Italienischen (Salvatore) und Spanischen (Jesus) bekannt sind.
Dionysius
Dionysios oder Dionysius ist ein männlicher griechischer Vorname. Es handelt sich um einen der im alten Griechenland üblichen Weihenamen, die den Geborenen direkt dem Schutz eines Gottes, in diesem Fall Dionysos, unterstellen (vgl. Demetrios < Demeter; Apollonios < Apollon; Aphrodisios < Aphrodite). Der Name bedeutet daher „der Dionysische, der Dionysos Geweihte“. Auch im Neugriechischen finden sich ähnliche Bildungen (Panagiótis < Panageía „die Allerheiligste“, die Gottesmutter Maria; Stávros < to stavró „das [heilige] Kreuz“; Sotírios < altgr. sotḗr „Heiland“; Chrístos < o Christós „Jesus Christus“), die im übrigen auch im Italienischen (Salvatore) und Spanischen (Jesus) bekannt sind.
Demetrios
Demetrios ist ein griechischer Vorname, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist. Ihm entsprechen im Lateinischen Demetrius und im Russischen Dimitrij.
Demirtaş
Demirtaş ist ein türkischer und griechischer männlicher Vorname und Familienname, gebildet aus den Elementen demir („das Eisen“) und taş („der Stein“). Außerhalb des türkischen Sprachraums kommt vereinzelt die Schreibweise Demirtas vor.
Dionysios
Dionysios oder Dionysius ist ein männlicher griechischer Vorname.
Dorieus
Dorieus ist ein antiker, griechischer, männlicher Vorname.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.