Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe V




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Vaida
Vaida ist ein litauischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Vaidas.
Vaidevutė
Vaidevutė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von vaidas und devutis. Die männliche Form ist Vaidevutis.
Vaira
Vaira ist ein weiblicher Vorname lettischen.
Vaitiare
Vaiva
Vaiva/ˈvaɪvə/ist ein litauischer weiblicher Vorname baltischen Ursprungs. Es ist eine Verkürzung der Vaivorykštė (englische Regenbogen). Ein Regenbogen galt als eine der Manifestationen der heidnischen Schicksal Göttin Laima. Der Name wurde von V.Krėvė Mickevičius Tale "Gintaras, Vaiva Ir Straublys" popularisiert geschrieben im Jahre 1922.
Valéria
Valeria ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Valérie
Valérie ist ein weiblicher Vorname.
Valdís
Valdís ist ein isländischer weiblicher Vorname
Valentina
Valentina ist ein weiblicher Vorname. Er ist die weibliche Form von Valentin (lat. Valentīnus), bei dem es sich um ein mit Suffix -īnus (mask., -īna fem.) gebildetes Zugehörigkeitsadjektiv zu dem lateinischen Beinamen Valens handelt (lat. valēns 'stark, mächtig, gesund seiend', zu valeō). Die Wortbildungsbedeutung der Movierung lat. Valentīna ist also 'die zu Valens Gehörige' (jüngere Schwester, Tochter o.ä.), Personennamen können jedoch nicht immer übersetzt werden. Eine russische Form des Namens ist Walentina.
Valeria
Valeria oder Valéria ist ein weiblicher Vorname stammt aus dem lateinischen Verb Valere, was bedeutet "gesund sein" oder "stark sein". Die männliche Version ist Valerius, Valerio oder Valery. Valeria ist auch mit der gleichen Wurzel mit dem Namen, "Valentine" und "Baldrian" oder "Valeriana Officinalis," das Kraut verbunden.
Valerie
Valerie ist ein weiblicher Vorname. Die ursprüngliche lateinische Form ist Valeria, als weibliche Form zu Valerius.
Valeska
Vanda
Vanda ist ein weiblicher Vorname.
Vanessa
Vanessa ist ein weiblicher Vorname.
Vanja
Vanja ist ursprünglich ein Spitzname für Ivan. :
Vanna
Vanna (in italienischer Sprache ausgesprochen: [ˈvanna] und auf Englisch: / ˈvænə /) ist ein männlicher Vorname, die erstmals in der europäischen Geschichtsschreibung ca. 1294. Die italienischen mittelalterlichen weibliche Vorname in der Toskana entstanden und ist speziell für Florenz, Italien.
Vappu
Vappu (finnlandschwedisch: Vappen, der 1. Mai) ist in Finnland das Fest des Frühlings, der Studenten und der Arbeiter. Vappu ist ein gesetzlicher Feiertag. Der Termin und die damit verbundenen jahrhundertealten Traditionen stehen in der Tradition der Walpurgisnacht. Seine heutige politische Bedeutung entspricht dem deutschen Maifeiertag, die gesellschaftliche Bedeutung in Finnland geht darüber hinaus.
Varsha
Vassiliki
Vassiliki (griechisch: Βασιλική) oder Vasso (griechisch: Βάσω) ist ein griechische weiblicher Vorname. Die männliche Form dieses Namens ist Vassilios.
Véronique
Véronique ist ein französischer weiblicher Vorname.
Věnceslava
Věnceslava oder Vjenceslava ist eine tschechische weiblicher Vorname. Es ist die Antwort des männlichen namens Václav bedeutet mehr Ruhm. Ausgeprägte Vyehn-ses-Lah-Vah. Věnka bedeutet Krone in einer modernen tschechischen Sprache.
Velta
Velta ist der Familienname und Vorname.
Vendula
Vendula ist ein weiblicher Vorname.
Vera
Vera ist ein weiblicher Vorname slawischer Herkunft Bedeutung glauben oder der lateinischen Bedeutung wahr.
Vered
Verena
Verona
Verona ist ein weiblicher Vorname.
Veronica
Veronica ist ein weiblicher Vorname, die lateinische Transkription des griechischen namens Berenice, Βερενίκη. Dies war die makedonische Form des athenischen Φερενίκη, Phereníkē, oder Φερονίκη, Pheroníkē, von φέρειν Phérein zu bringen, und νίκη, Níkê, "Victory", d.h. "sie, die Sieg bringt". Die antiken makedonischen, die Form des Namens wegen seiner umfangreichen popularisiert wurde verwenden als eine königliche weiblicher Vorname durch die regierenden Dynastien der Staaten der Diadochen Alexanders des großen im gesamten östlichen Mittelmeerraum während der hellenistischen Zeit, vor allem durch die Ptolemäer von Ägypten und von den Seleukiden Asia. In mittelalterlichen Etymologie, Veronica war manchmal zu Unrecht soll abgeleitet von lateinisch Vera (wahr) und Griechisch Eikon (Bild). Seine Popularität in Mittelalter und moderne beruht vor allem auf die Bedeutung im Christentum von Saint Veronica und ihren Schleier Veronica. Haustier Formen von Veronica sind Ronnie und Roni und die deutschen Frony sowie Vicki.
Veronika
Veronique
Véronique oder Veronique ist ein weiblicher Vorname. Véronique ist eine französische Variante zu Veronika.
Vesna
Vesna ist ein weiblicher Vorname, der häufig bei Jugoslawen vorkommt. Der Name ist slawischen Ursprungs und bedeutet „die Jugend“ oder „die Gottheit des Frühlings“. In der slawischen Mythologie ist Vesna die Frühlingsgöttin. Besonders häufig kommt er bei Serben vor.
Vibha
Vibha/ˈviːbə/ist keine gemeinsame indischer Name. Es kommt aus dem Sanskrit und ist stark von bezeichnet das Gayatri Mantra.It steht für die göttliche Mutter, Gayatri. Vibha, ein Mädchen namens bedeutet "Brahman das Urlicht" oder "Cosmic Light". Es kann auch bedeuten, in einfachen Worten ausgedrückt: Radiant, Shining und Bright. Es bedeutet auch als Reichtum und Wohlstand. Andere Varianten des Namens sind: Vibhavari (archaisch)
Vicky
Victoire
Victoria
Victoria ist ein weiblicher Vorname.
Victorine
Vidmantė
Vidmantė ist ein litauischer und prußischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Vidas + Mantė; altpreussisch widdai ('sah'). Die männliche Form ist Vidmantas.
Vigdís
Vigdís (IPA: vɪɣtiˑs) ist ein weiblicher isländischer Vorname.
Vijayalakshmi
Vijayalakshmi oder Vijayalakshmy (Hindi: विजयलक्ष्मी) ist eine hinduistische indische weiblicher Vorname oder Nachname, die "Göttin des Sieges" bedeutet. Der Name folgender Personen:
Viktória
Viktoria ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Viktoria
Viktoria ist ein weiblicher Vorname.
Vildan
Vildan ist ein türkischer, überwiegend weiblicher Vorname.
Vilija
Vilija ist ein litauischer weiblicher Vorname.
Vilma
Vilma ist ein weiblicher Vorname. Personen mit dem Namen Vilma gehören:
Vincė
Vincė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgekürzt von Vincentė (abgeleitet von Vincent). Die männliche Form ist Vincas.
Vinciane
Venky ist ein weiblicher Vorname des französischen Ursprung hauptsächlich in Belgien, unter anderem durch:
Viola
Viola ist ein weiblicher Vorname, eine Variante des Vornamens violett.
Violaine
Violet
Violet ist ein weiblicher Vorname.


Violeta
Violeta ist ein weiblicher Vorname.
Violetta
Violetta ist ein weiblicher Vorname.
Violette
Violette ist ein weiblicher Vorname.
Virág
Virág ist ein ungarischer weiblicher Vorname und ein Familienname. Der Name bedeutet auch Blume in ungarischer Sprache. Dieser Familienname folgender Personen:
Virginia
Virginia ist ein weiblicher Vorname, abgeleitet von den antiken römischen Familiennamen Virginius, einen Namen, wahrscheinlich abgeleitet vom lateinischen Wort Jungfrau, Bedeutung "Mädchen" oder "Jungfrau." Der Legende nach Virginia war ein römischer Mädchen von ihrem Vater getötet wurde, um sie vor der Verführung durch die korrupte Regierung retten offizielle Appius Claudius Crassus.
Virginie
Virginie ist ein französischer weiblicher Vorname.
Virginija
Virginija ist ein litauischer weiblicher Vorname (abgeleitet von Virginius). Die männliche Form ist Virginijus.
Viridiana
Viridiana (Spanisch, Portugiesisch, Latein), Viridianne (Französisch, Englisch), Verdiana (Italienisch) ist ein weiblicher Vorname lateinischen Ursprungs sowie der Name einer italienischen Saint.
Vitalija
Vitalija ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Vitalij. Die männliche Form ist Vitalijus.
Vittoria
Vittoria ist eine italienische weiblicher Vorname, der männliche Name Victor entnommen.
Vivian
Vivian ist ein männlicher Vorname, ursprünglich ein lateinischer Name der römischen Reich Periode, Vivianus maskuline und feminine Viviana, die in modernen Gebrauch überlebt, weil es der Name von zwei frühen christlichen weiblichen Märtyrer sowie ab einem männlichen Heiligen und Bischof.
Viviana
Viviana ist ein weiblicher Vorname, von dem sich auch der bekanntere Vorname Viviane ableitet, und der verwandt mit dessen männlicher Form Vivian ist. Die Herkunft des Namens findet sich in der etruskischen Sprache und bedeutet so viel wie „lebendig“ (auch lat. vivus). Die hier beschriebene Ausführung „Viviana“ stammt jedoch aus dem Italienischen und beruht möglicherweise auf dem lateinischen Märtyrernamen Vivianus.
Viviane
Viviana ist ein weiblicher Vorname, von dem sich auch der bekanntere Vorname Viviane ableitet, und der verwandt mit dessen männlicher Form Vivian ist. Die Herkunft des Namens findet sich in der etruskischen Sprache und bedeutet so viel wie „lebendig“ (auch lat. vivus). Die hier beschriebene Ausführung „Viviana“ stammt jedoch aus dem Italienischen und beruht möglicherweise auf dem lateinischen Märtyrernamen Vivianus.
Vivien
Vizma
Vizma ist eine lettische weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist August 12.
Vjenceslava
Vladana
Vladana ist ein weiblicher Vorname. Es ist slawischen Namen. Es ist Alias Namen Vladimira und Vladislava. Mittel, mit Größe, Regel mit Frieden oder in der Regel herrschen, abgeleitet aus dem slawischen Element Volod "Regel" kombiniert mit Mer "große, berühmte" oder Mir "Frieden". "Vlah-Dah-Nein" ausgesprochen.
Vlasta
Vlasta ist ein in Tschechien und der Slowakei verbreiteter weiblicher und männlicher Vorname. Der Name ist im Tschechischen vom Wort "vlast" (Heimat) abgeleitet. Der männliche Vorname ist eine Abkürzung der Namen Vlastimil oder Vlastislav.
Vojislava
Vojislava (Serbischer Cyrillic: Војислава) ist eine südslawische männlicher Vorname, eine weibliche Form von Vojislav; Es besteht aus zwei Teilen: "Voj" - was bedeutet "Krieg," Krieger", und"slawischen"- was bedeutet"Herrlichkeit, Ruhm".
Vorname
Vroni
Vrushali
Karna Frau ist nicht im Mahabharat genannt. Aber es kann sicher geschlossen werden, dass er nur eine Frau (Name unbekannt) hatte. Der Name Vrishali als Name des Karnas Frau sinnvoll, weil ursprünglich von Karna Vrisha oder Brisha nach ursprünglichen Epos hieß, damit seine Frau genannt werden würde, wie Vrishali auch als Brishali oder Vrushali genannt.
Vytautė
Vytautė (Abk. Vytė) ist ein litauischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Vytautas und die Abkürzung Vytas.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.