Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe N




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Na-young
Na-Young ist ein koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 16 Hanja mit der Lesung "Na" und 34 Hanja mit Lesung "junge" auf der südkoreanischen Regierung offizielle Liste von Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Naïa
Naïa ist ein weiblicher Vorname.
Nadège
Nadeschda
Nadeschda ist ein weiblicher Vorname.
Nadeshda
Nadeschda (russisch Надежда, in anderen Transkriptionsvarianten Nadjeschda, Nadeshda, Nadezhda, Nadežda) ist ein weiblicher russischer Vorname, der wörtlich so viel wie „Hoffnung“ bedeutet, eine der drei christlichen Tugenden (siehe auch Wera „Glaube“ und Ljubow „Liebe“).
Nadezhda
Nadezhda oder Nadežda (kyrillisch: Надежда) ist ein slawischer weiblicher Vorname in Russland, Bulgarien, Serbien, Kroatien und anderen slawischen Ländern beliebt. Es bedeutet "Hoffnung". Eine russische Verkleinerungsform von diesen Namen, und auch die ukrainische Version dieses Namens ist Nadia (auch buchstabiert als Nadiya oder Nadija, Kyrillisch Надія). Die belarussische Version ist Nadzeya (Надзея, Łacinka: Nadzieja), Serbo-Kroatisch-Version ist Nada und die Tschechische Version ist Naděžda.
Nadia
Nadia ist ein weiblicher Name, bedeutet "Hoffnung", in Italien, Spanien, Griechenland, Rumänien, Frankreich, Russland, Portugal, Polen, Tschechien, Slowakei, Serbien, Slowenien, Kroatien, Mazedonien, Ukraine, Bulgarien und einigen Ländern im Nahen Osten, wie Irak, Libanon, Palästina, Jordanien, Marokko, Algerien, Persien und Oman eingesetzt. Seine Ursprünge liegen in den slawischen und griechischen Sprachen. Varianten: Nadja, Nadya, Nadine, Nadiya, Nadiyya, Nadija, Nadiyeh und Nadinah.
Nadine
Nadine ist ein weiblicher Vorname russischer Herkunft und französischer Ableitung.
Nadiya
Nadiya (ukrainisch: Надія) ist eine weiblicher Vorname Bedeutung "Hoffnung" in ukrainischer Sprache.
Nadja
Nadja oder Nadia ist ein weiblicher Vorname.
Nadjeschda
Nadeschda (russisch Надежда, in anderen Transkriptionsvarianten Nadjeschda, Nadeshda, Nadezhda, Nadežda) ist ein weiblicher russischer Vorname, der wörtlich so viel wie „Hoffnung“ bedeutet, eine der drei christlichen Tugenden (siehe auch Wera „Glaube“ und Ljubow „Liebe“).
Nadjia
Sandra ist ein weiblicher Vorname russischer Herkunft. Es stammt von dem Wort «Nadezhda» (надежда) welches bedeutet Hoffnung. Es bedeutet auch "Speichern" auf Arabisch.
Nadya
Nadja oder Nadia ist ein weiblicher Vorname. Nadja ist die Koseform (Diminutiv) des russischen Namens Nadeschda und bedeutet „Hoffnung“. Es handelt sich um einen der ältesten russischen Namen, der auch in weiteren (zumeist europäischen) Sprachen übernommen wurde (etwa als Esperanza, Hope, Espérance oder Speranza).
Nafisa
Nafisa ist ein weiblicher Vorname.
Nafissatou
Nagako
Nagako ist ein ungewöhnlich japanischer Vorname für Frauen. Obwohl romanized die gleiche Weise geschrieben ist, kann die Kanji unterschiedlich sein.
Nagehan
Nagehan, aka Nagihan ist ein türkischer weiblicher Vorname. Personen mit dem Namen "Nagehan" gehören:
Nahed
Nahed ist ein arabischer weiblicher Vorname.
Nahima
Nahima ist ein weiblicher Vorname.
Nahimana
Nahimana ist ein weiblicher Vorname.
Nahla
Nahla ist ein weiblicher Vorname. Nahla ist arabischer Herkunft Bedeutung großer Schluck Wasser. Es ist ein Name häufig verwendet im Nahen Osten.
Naila
Naila ist weiblicher Vorname arabischer Herkunft, die Bedeutung der Attainer, der Überflieger und erfolgreiches Jahr. Dies war der Name der Frau von Uthman, der dritte Kalif der Muslime. Sie versuchte vergeblich zu verhindern, dass einen Mob Mord an ihrem Ehemann, und hatte mehrere Finger dabei abgeschnitten. Weibliche Form des Nagels. Nyla ausgesprochen.
Naima
Naima ist ein weiblicher Vorname.
Najat
Najat ist ein männlicher Vorname für Frauen bedeutet "Retter" oder "Heil". Personen mit dem Namen Najat gehören:
Najwa
Najwa ist ein weiblicher Vorname.
Nalan
Nalini
Nalini (Devanagari: नलिनी) ist ein unisex indischer Vorname, bedeutet "Lotus" oder "Lilie" in Sanskrit. Der Name folgender Personen:
Namata
Namata ist ein weiblicher Vorname.
Nami
Nami (Arabisch: نامي, Japanisch: 波 (Welle), 並 (normal), etc.) steht für:
Nana
Nana ist ein männlicher Vorname, die unterschiedlicher Herkunft in mehreren Ländern auf der ganzen Welt hat. Seine Verwendung als einen weiblichen oder männlichen Namen ist kulturell unterschiedlich. Es ist in Japan und Korea, Georgien, Griechenland, in Äthiopien und Indien sowie Epicene in Ghana maskulin feminin. In Georgien ist Nana die fünfte beliebtesten Vornamen für Mädchen. In Ghana wird unter den Akan Menschen, besonders die Akyem, Ashanti und Akuapim Völkern, Nana als Titel eines Monarchen verwendet, um ihren Status bedeuten. Darüber hinaus ist der Hocker Name von Königen und Königinnen Nana immer vorangestellt. Non-Royal Ghanaer verwenden auch Nana als ein männlicher Vorname. In einigen Fällen können sie den Namen Nana, annehmen, wenn sie nach einem Monarchen benannt worden. In Ghana steht einem respektvoll ein König oder eine Königin als Nana für ganz zu schweigen von ihren vollständigen Namen.
Nanako
Nanako (Nanako, Nanako?) ist eine gemeinsame weiblicher japanischer Vorname.
Nanami
Nanami (ななみ, ナナミ?) ist eine beliebte weibliche japanischer Vorname die auch als Familienname verwendet wird.
Nanase
Nanase (ななせ, ナナセ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname, der auch als Familienname verwendet wird.
Nancy
Nanni
Nanni ist als Kurzform von Giovanni ein italienischer männlicher Vorname. Im deutschen Sprachraum tritt Nanni auch als weiblicher Vorname auf.
Nany
Nao
Nao (なお, ナオ?) ist ein häufiger weiblichen japanischen Vorname die gelegentlich von Männern verwendet wird. Es ist auch ein kurzer Name für Naoko, Naomi, Naoto.
Naoko
Naoko (und inzwischen Naoko?) ist ein häufiger weiblichen japanischen Vorname, der gelegentlich Nahoko (eine Hellebarde, Halbfinalist?) geschrieben ist.
Naomi
Narelle
Nariman
Nariman oder Neriman ist ein Name persischen Ursprungs (نریمان, DMG Narīmān, avestisch Nairimana).
Narumi
Narumi (鳴海?) ist ein japanisches Wort für "das Rauschen des Meeres". Narumi (なるみ, ナルミ?) ist auch ein japanischer weiblicher Vorname, der auch als Familienname verwendet werden kann.
Nasim
Nasseem (Persisch: نسیم) auch transkribiert wie Nacim, Naseem, Nassim, Nesim oder Nessim, ist ein Name Bedeutung "Kinderspiel". Es wird hauptsächlich in nahöstlichen Kulturen und Sprachgruppen.
Nasrin
Nasrin (persisch نسرین) ist ein persischer weiblicher Vorname mit der Bedeutung „wilde Rose“. Die türkische Form des Namens ist Nesrin.
Nastaran
Nastaran, in Persisch: نسترن, ist ein iranischer weiblicher Vorname ist der Name von Rosa Canina Rosazea. Die iranische Vornamen Nasrin (نسرین) trägt die gleiche Bedeutung.
Nastja
"Nastja ist ein männlicher Vorname in Russland und Russland beeinflussten Ländern verwendet. Es ist eine Verkleinerungsform des griechischen namens Anastasia. Andere Formen sind Nastya, Nastja und Nastja (Tschechisch). Obwohl historisch der Name feminin, in Slowenien wurde, ist Nastja ein unisex-Name.
Natalia
Natalia ist ein weiblicher Vorname mit die Originalbedeutung spätlateinischen "Christmas Day" (vgl. lateinisch Natale Domini). Es wird derzeit in dieser Form in Italienisch, Rumänisch, Spanisch, Portugiesisch, Griechisch, Russisch, Ukrainisch und Polnisch verwendet. Andere Formen und Schreibweisen, gehören Natalie/Nathalie (Französisch, Englisch und Deutsch), Natálie (Tschechisch), Natália/Nathália (Portugiesisch, Slowakisch und Ungarisch), Natalya (Russisch), Nataliya (Ukrainisch), Natalija (Kroatisch, Lettisch, Serbisch, Slowenisch und Mazedonisch) und Natàlia (Katalanisch).
Natalie
Natalie ist ein weiblicher Vorname. Namenstage sind der 27. Juli und der 1. Dezember.
Natalja


Natane
Natane ist ein weiblicher Vorname.
Natascha
Natascha ist ein weiblicher Vorname, der aus dem russischen Sprachraum stammt.
Natasha
Natascha ist ein weiblicher Vorname, der aus dem russischen Sprachraum stammt. Natascha ist die Koseform von Natalie (Natalja), von lat. ad festum natalis domini bzw natale domini, den beiden lateinischen Begriffen für: Die zu Weihnachten geboren wurde bzw. Die am Tage Christi geboren wurde.
Nathalie
Nathalie ist ein weiblicher Vorname. Es ist eine beliebte Variante des namens Natalie/Natalia, gefunden in vielen Sprachen aber besonders häufig in Englisch, Französisch und Spanisch sprechenden Ländern.
Nathanja
Natsue
Natsue ist ein japanischer weiblicher Vorname. Dieser Familienname folgender Personen:
Natsuki
Natsuki ist ein sowohl männlicher als auch weiblicher japanischer Vorname.
Natsuko
Natsuko (Sommer, Natsuko?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Natsume
Natsume (Natsume, Natsume, Natsume?) steht für:
Natsumi
Natsumi (なつみ, ナツミ?) ist ein weiblicher japanischer Vorname, die gelegentlich als Nachname verwendet wird.
Nawal
Nawal (Arabisch: نوال) ist ein männlicher Vorname Bedeutung "Geschenk".
Nayla
Nazan
Nazan (persisch نازان oder auch Nāsān) ist ein türkischer weiblicher Vorname persischer Herkunft und bedeutet „Süße“.
Nazanin
Nazif
Naziha
Naziha ist ein weiblicher Vorname, in den Nahen Osten und Nordafrika verbreitet. Personen mit dem Namen Naziha gehören:
Nazlı
Nazlı ist ein Türkisch, weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet Nazlı spröde, empfindliche oder kokett.
Nóra
Nora ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Núria
Núria [ˈnuɾia] ist eine katalanische Mädchen Namen aus dem Tal, Vall de Núria mit einem Marienwallfahrtsort. Wie der spanische Name des Tales, el Valle de Nuria der Name tritt auch in Spanisch ohne Akzent als Nuria. Gleichnamigen Tal, Núria, ist vermutlich von baskischer Herkunft. Der Name ist auch auf der arabische unisex-Name (Name) Nur Arabisch verbunden worden: نوريّة bedeutet Licht. Es kann auch als "Nuriyah" geschrieben werden.
Nea
Neşe
Neşe ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Neşe gehören:
Nebahat
Nebahat ist ein türkischer weiblicher Vorname. Personen mit dem Namen Nebahat gehören:
Necla
Necla ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „Das Kind“.
Neda
Nedim
Nedim ist männlicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „vertrauter Freund“. Außer in der Türkei kommt der Name auch in mehreren Ländern auf dem Balkan vor. Die weibliche Form des Namens ist Nedime (Türkei) oder Nedima (Kroatien, Bosnien, Serbien).
Neeltje
Neeltje ist ein weiblicher Vorname.
Neha
Neha (Hindi: नेहा) ist eine beliebte Hindi / Sanskrit indische weiblicher Vorname, was Liebe bedeutet. Es kann auch übersetzt werden, um bedeuten "Regen" oder "Augen."
Nehal
Nehal ist ein sehr populärer Name für indische, ägyptische, türkische und des Nahen Ostens. Es ist ein unisex-Name. Es hat unterschiedliche Bedeutungen in verschiedenen Sprachen, wie; regnerisch, liebevolle, intelligente, Genie, Frühling, oder schön.
Neima
Neima ist ein weiblicher Vorname.
Nejla
Nejla [Bedürfnisse IPA] ist ein arabischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Nejla gehören:
Nele
Nelli
Nelli ist ein weiblicher Vorname.
Nelly
Nerija
Nerija ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Neris. Die männliche Form ist Nerijus.
Neringa
Neringa ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Neringa.
Nermin
Neslihan
Neslihan ist ein türkischer weiblicher Vorname arabisch-türkisch-persischer Herkunft mit der Bedeutung „adlig, vornehm“.
Nesrin
Nesrin ist ein weiblicher Vorname.
Nessa
Nethra
Neven
Neven (kyrill.: Невен) ist als männliche Form von Nevena (kyrill.: Невена) ein kroatischer, serbischer und mazedonischer männlicher Vorname sowie unabhängig davon ein Familienname. Nevena ist abgeleitet von dem südslawischen neven mit der Bedeutung Ringelblume.
Nevena
Nevena (kyrillisch: Невена) ist ein weiblicher Vorname in einigen südslawischen Sprachen, der Name folgender Personen:
Nevin
Nezha
Nezha (نزهة) ist ein weiblicher Vorname arabischer Herkunft, oft in den Maghreb-Staaten verwendet. Verschiedene Formen und Schreibweisen existieren: Naziha, Nazeeha, Neziha, Nouzha, Nazha, Nezihat, Nuzhat, Nuzhah etc.... Der Ursprung dieses Namens ist نزه und نزاهة, die Ehrlichkeit, Tugendhaftigkeit, Gerechtigkeit, moralische Exzellenz und Integrität bedeuten. Es steht für Unschuld, Keuschheit und Reinheit. Wenn es Spittal, Nozha oder Nouzha ausgesprochen wird, bedeutet es eine Promenade, ein angenehmer Spaziergang in einem Garten oder in einer blumigen Umgebung.
Nezih
Nezihe ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „rein, unschuldig“; „die Schöne“. Die männliche Form des Namens ist Nezih.
Nezihe
Nezihe ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „rein, unschuldig“; „die Schöne“. Die männliche Form des Namens ist Nezih.
Nhi
Nhi (Nhị) ist ein vietnamesischer weiblicher Vorname.
Nia
Nia ist ein weiblicher Vorname.
Niamh
Niamh ist ein irischer weiblicher Vorname. Er wird „Niiv“ oder „Niev“ ausgesprochen (in Lautschrift: /niːv/ oder /niːəv/).
Nicki


Nicky
Nico
Nicola
Nicole
Nicole ist ein weiblicher Vorname und ein Familienname.
Nicoletta
Nikoletta ist ein weiblicher Vorname und genauso wie seine alternative Schreibweise Nikoleta, das weibliche Pendant zu Nikolaus. Während Nikoletta mit Doppel-"t" in Italien weit verbreitet ist, wird in Griechenland die Variante mit einem "t" bevorzugt.
Nihal
Nihal/ˈniːhæl/ist ein männlicher Vorname arabischer Herkunft, Bedeutung; fröhlich, oder erfolgreich. Der Name wird häufig als ein männlicher Vorname in Indien und einen weiblichen Vornamen in der Türkei verwendet.
Nihan
Nihan ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Nihan gehören:
Niharika
Niharika ist indische Frauennamen.
Nijolė
Nijolė ist ein litauischer weiblicher Vorname.
Nika
Nika ist ein männlicher Vorname persischen Ursprungs bedeutet "Gut". Es bedeutet auch "Sieg" in griechischer Sprache. In Slowenien und Kroatien dient es als eine weibliche Form von Nikola oder Nikolaj.
Niki
Niki ist ein weiblicher Vorname.
Nikita
Nikki
Nikky
Nikola
Nikoleta
Nikoleta ist ein weiblicher Vorname. Nikoleta ist französische Spitzname des griechischen namens Nikolaos Bedeutung Sieg oder Sieger des Volkes.
Nikolett
Everett ist ein ungarischer weiblicher Vorname.
Nikoletta
Nilay
"NILAY" ist Lord Vishnu Namen ist es, ein Sankrit-Wort "Null" bedeutet, dass Blue "Ay" bedeutet Körper Nilay ist ein weiblicher Vorname türkischer Herkunft und einen männlichen Namen indischer Herkunft. Personen mit dem Namen Nilay gehören:
Nilüfer
Nilüfer ist das türkische Wort für "Water Lily", vom persischen Niloufar (نیلوفر). Es ist ein beliebter weiblicher Vorname in der Türkei und dem Iran.
Nilofar
Nima
Nima (auch: Niema oder Nyima; نيما; tib.: nyi ma) ist ein persischer männlicher Vorname, ein arabischer und hebräischer weiblicher Vorname sowie ein Bestandteil tibetischer Namen für beide Geschlechter.
Nina
Nina ist ein weiblicher Vorname.
Ninon
Ninon ist ein weiblicher Vorname. Er ist die französische Form von Nina . Zur weiteren Erläuterung der Etymologie siehe Nina#Herkunft.
Nirvelli
Nirvelli ist ein weiblicher Vorname.
Nisa
Nisha
Nita
Nita ist ein weiblicher Vorname.
Niusha
Nives
Nives ([/'nivəs/]) ist ein weiblicher und männlicher Vorname romanischen Ursprungs.
Nneka
Noa
Noa ist ein weiblicher Vorname und ein Familienname. Hebräisch: נוֹעָה ist ein populärer Name für Mädchen in Israel, Bedeutung "Bewegung" oder "Bewegung".
Noam
Noémie
Noémie ist ein französischer weiblicher Vorname;
Noëlle
Noëlle ist ein französischer weiblicher Vorname , die weibliche Form von Noël (siehe dort Herkunft und Bedeutung). In nicht französischsprachigen Ländern, insbesondere in Irland und den USA, kommt der Name meist in der Form Noelle oft als 2. Vorname vor.
Nobuko
Nobuko (のぶこ, ノブコ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname. Obwohl der Name immer die gleiche Weise in Lateinschrift ist, können die Kanji-Zeichen unterscheiden.
Nodoka
Dynamis (Dynamis, Nodoka?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Noelle
Noelle ist ein weiblicher Vorname. Es ist eine englische Form des französischen namens Noëlle, die weibliche Form des Namens Noël ist was bedeutet "Weihnachten" auf Französisch. Das französische Wort selbst leitet sich über Altfranzösisch, aus dem lateinischen "Natalis Dies (Domini)", was bedeutet "Geburtstag (Gottes)". Noelle ist eine Bezeichnung in der Regel der Weihnachtstag, vorgestern oder übermorgen.
Noemi
Nokomis
Nokomis ist ein weiblicher Vorname.
Nolwen
Nonna
Nonna ist ein weiblicher Vorname.
Nora
Nora (gesprochen Nora) ist ein weiblicher Vorname und wird als Kurzform von Eleonore oder dem irischen Namen Honora (von lat. honor = „Ehre“) genutzt . Laut dem Duden von 1913 ist der Name ebenfalls eine moderne Form von Norberta („die Glänzende aus dem Norden“).
Noriko
Noriko (für Noriko, Noriko?) ist ein japanischer Vorname für Frauen.
Noriyo
Noriyo (geschrieben: 記代 oder 法代) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Norma
Norma ist ein weiblicher Vorname.
Notburga
Notburga ist ein weiblicher Vorname.
Nozomi
Nozomi (Nozomi NOZOMI,?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Nuna
Nuna ist ein weiblicher Vorname.
Nuray
Nuray ist ein weiblicher Vorname, der türkischer Herkunft Bedeutung "hellen Mond." Es gehört zu den beliebtesten Namen für Baby Mädchen in Aserbaidschan im Jahr 2007.


Nurhan
Nurhan ist ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname arabischer und türkischer Herkunft. Der Vorname hat die Bedeutung „Herrscher, der Licht verbreitet“, bzw. „Herrscherin, die Licht verbreitet“.
Nuria
Núria ist ein aus dem Katalanischen übernommener weiblicher Vorname, abgeleitet von Nostra Senyora de Núria (‚Unsere Frau von Núria‘) bzw. Mare de Déu de Núria (‚Muttergottes von Núria‘), einer Marienfiguren im Heiligtum des Pyrenäentals Vall de Núria in der Provinz Girona. Der Name Núria ist ein im Katalanischen sehr gebräuchlicher weiblicher Vorname. Die spanische Schreibweise ist Nuria.
Nursel
Nyja
Nyja ist ein männlicher Vorname slawischer Herkunft Bedeutung widmen. Nyja (oder Nija) ist der Gott der Unterwelt und Schutzpatron der Seelen.
Nyota





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.