Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe E




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Eadgifu
Earlene
Earlene ist ein männlicher Vorname, das weibliche Äquivalent des namens Earl. Beide Namen stammen aus alten englischen Begriff einzige, Bedeutung "Edelmann" oder "Häuptling". Der Name kann auch zusammenhängen, die irischen gälischen Namen Arleen und Arlene, die "die Bürgschaft" bedeuten.
EBA
Ebba
Ebba ist ein weiblicher Vorname, die weibliche Version von Ebbe, ist eine Verkleinerungsform von den germanischen Namen Eberhard oder Everhard, was bedeutet "stark." Alternativ kann es eine Form von einem alten englischen Namen Æbbe, der unbekannte Ableitung sein, mehrere Anfangszeit hieß. Der Name war der 10. beliebteste Name für Mädchen 2009 in Schweden geboren.
Ebele
Ebru
Ebru (türkisch: „Augenbraue“ oder „Marmorpapier“) ist ein relativ häufig vergebener türkischer weiblicher Vorname persischer Herkunft.
Ece
Ece ist ein türkischer weiblicher Vorname. Ece ist ursprünglich ein alttürkischer Herrschertitel, und hat die Bedeutung „Die Königin“, „die Herrscherin“, „die Dame“. Im späteren Osmanischen Reich wurde häufiger die Form Valide Sultan verwendet. Ece tritt auch als Familienname auf.
Ecem
Ecem ist ein türkisches Wort und bedeutet "Königin" und steht für:
Eda
Edburge
Edda
Edda ist ein weiblicher Vorname. Altdeutsche Bedeutung: "Segen", oder (abgeleitet von Edwina): "die ihr Gut Schützende"
Edelgard
Edelgard ist ein alter deutscher, zweigliedriger, weiblicher Vorname.
Edeltraud
Edeltraut
Edeltraud, auch Edeltraut geschrieben, ist ein weiblicher Vorname. Edeltraud ist die neuere Schreibweise von Adeltraud. Adeltraud entstand aus der Zusammensetzung der althochdeutschen Begriffe adal (edel, vornehm) und trud (Stärke, Kraft).
Edeltrud
Edeltraud, auch Edeltraut geschrieben, ist ein weiblicher Vorname. Edeltraud ist die neuere Schreibweise von Adeltraud. Adeltraud entstand aus der Zusammensetzung der althochdeutschen Begriffe adal (edel, vornehm) und trud (Stärke, Kraft).
Eden
Edie
Edie ist die englische Variante des Vornamens Edith.
Edina
Edina ist ein vorwiegend ungarischer weiblicher Vorname.
Edita
Edith
Edith ist ein weiblicher Vorname, der aus dem Englischen übernommen wurde (von altenglisch éad für „Erbgut“, „Besitz“ und ġȳð für „Kampf“). Der Name kam in Deutschland erst im 19. Jahrhundert mit anderen englischen Namen auf.
Edna
Edna (Hebräisch: עֶדְנָה) ist ein weiblicher Vorname, der aus mehreren Sprachen. Im Hebräischen bedeutet das "Vergnügen". Verschiedene Frauen namens Edna in den alttestamentlichen Apokryphen Büchern Jubiläen (wo die Ehefrauen von Henoch, Methusalem und Terach alles so genannt werden) und Tobit referenziert. Der Name Edna möglicherweise auch einer anglisierten Form des irischen und schottischen namens Eithne, Bedeutung "Kernel" auf Gälisch. Dies war ein sehr beliebter Mädchenname in den Vereinigten Staaten im frühen 20. Jahrhundert, aber inzwischen aus der Mode gekommen. Auch ist es ein sehr seltener Name. Edna, ist abgeleitet aus dem hebräischen, etymologisch auf den Namen Eden verwandt.
Edonjeta
Edris
Edris (arabisch إدریس, DMG Idrīs) ist ein männlicher wie weiblicher Vorname sowie ein arabischer Nachname. Im deutschen Sprachraum leben 25 bzw. 16 Prozent der Namensträger in Baden-Württemberg und Hessen. Der Name wird als Variante von Idris aufgefasst, eines Propheten im Koran.
Edurne
Edwige
Edwige ist als eine französische Form von Hedwig ein französischer weiblicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt.
Edyta
Edyta ist die polnische Variante des Vornamens Edith.
Eftychia
Eutychia, phonetisch transkribiert als Eftychia (ευτυχία; / ɛftiːhˈiːə /) ist eine griechische weiblicher Vorname, bedeutet "Glück". Es ist abgeleitet von den griechischen Wörtern ευ (gut) und τύχη (Glück). Das Diminutiv Effie ist ein Haustier Eftychia.
Egemen
Egemen ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname mit der Bedeutung „beherrschend, dominierend“, der auch als Familienname vorkommt.
Egidija
Egidija ist ein litauischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Egidijus.
Eglė
Eglė (litauisch für Fichte) ist ein litauischer weiblicher Vorname.
Egle
Ehawee
Ehawee ist ein weiblicher Vorname.
Ehregott
Eija
Eike
Eike ( Eike?/i, auch: Aike, Eicke, Eycke, Eyke, Ayke; männlich auch Eik und Eiko (mit alternativen Schreibweisen); weiblich auch Eika (mit alternativen Schreibweisen)) ist ein Vorname, der sowohl männlich als auch (seltener) weiblich genutzt wird und überwiegend im Norden Deutschlands zu finden ist. Es handelt sich um die Kose- oder Kurzform von Namen, die mit „Ecke-“ wie bei Eckehard oder „Eg-“, „Edel-“ und „Adel-“ beginnen und leitet sich vom althochdeutschen „Ekka“ (für „Spitze“, „Klinge“) oder „Schwert“, bzw. dem germanischen „agjō-“ („Schwert“) ab. Überdies ist Eike eine Kurzform speziell von Eilhard. Nach einer Entscheidung des OLG Karlsruhe ist der Name Eike geschlechtsneutral und darf daher in Deutschland nur noch in Verbindung mit einem anderen, das Geschlecht des Kindes eindeutig kennzeichnenden Namen vergeben werden (OLG Karlsruhe, 24. April 1989 - 11 W 31/89, NJW-RR 1989, 1030). Eine Namensverwandtschaft mit Heike und Heiko sowie dem arabischen Vornamen A'ischa und dem türkischen Vornamen Ayşe besteht nicht.
Eiko
Eiko ist ein japanischer weiblicher Vorname. Eikō, auch buchstabiert Eikou oder Eikoh, ist ein männlicher japanischer Vorname. Die Bedeutung dieser Namen hängen die Kanji verwendet, um sie zu schreiben.
Eileen
Eilika
Eilika ist ein weiblicher Vorname, der aus dem Niederländischen stammt.
Eimear
Eimear ist als Variante von Éimhear ein irischer weiblicher Vorname. Eine weitere (ältere) Variante des Namens ist Emer, mit der möglichen Ableitung von eimh mit der Bedeutung „geschickt“ (engl. “swift”) bzw. möglicherweise abgeleitet von der gleichnamigen irischen Sagengestalt Emer.
Eimi
Eina
Eithne
Eithne (Aussprache [ˈɛnʲə], [ˈɛhnʲə]) ist ein weiblicher irischer Vorname. Er bedeutet „kleines Feuer“. Etymologisch entspricht ihm der männliche Vorname Aidan.
Eka
Ekaterina
Ekaterina (russisch: Jekaterina) ist ein weiblicher Vorname; zu dessen Herkunft und Bedeutung siehe Katharina.
Ekaterine
Ekaterini
Ekaterini ist ein weiblicher Vorname. Es ist eine moderne griechische Form des Αικατερίνη (Ekaterini), eine original griechische Form von Katherine. :
Ekin
Elaine
Elçin
Elçin ist ein aserbaidschanischer männlicher sowie türkischer weiblicher und männlicher Vorname und Familienname.


Elín
Elín oder Elin ist ein skandinavischer Name verwandt mit Ellen und Helene.
Elżbieta
Elżbieta ist die polnische Variante des Vornamens Elisabeth.
Eldem
Eldem ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname.
Eleanor
Eleanor (in der Regel ausgesprochen/ˈɛlənɔːr/in Nordamerika aber /ˈɛlənə/anderswo Varianten Elinor, Ellinor, Elenor, Eleanore, Eleanour, Eleonor(a) u.a.; kurze Form Leonor und Varianten) ist ein weiblicher Vorname. Es war der Name einer Reihe von Frauen des Hochadels in Westeuropa im hohen Mittelalter, ursprünglich aus einem provenzalischen Namen Aliénor.
Elektra
Elektra ist ein weiblicher Vorname. Seine griechischen Ursprungs (Ἠλέκτρα, Ēlektra) bedeutet "Amber" und somit "shining", "Glühlampe". [Zitieren benötigte] Namen mit ähnlichen Bedeutungen sind Lucy und Svetlana. Varianten sind Ela, Elka, Elke, Elek, Elektrine. [Zitieren benötigte]
Elena
Elena ist ein beliebter weiblicher Vorname griechischen, slawischen, baltischen, Spanisch, Portugiesisch, Rumänisch und Italienisch. Sie stammt aus der Antike griechische Name Helen/Helene. Die Variante "Elena" stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Eleni
Eleni ist ein weiblicher Vorname und die neugriechische Form von Helena. Der Name bedeutet „Die Leuchtende“.
Eleonóra
Eleonora ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Eleonora
Eleonore ist ein weiblicher Vorname. Die Bedeutung des Namens Eleonore ist ungeklärt. Eleonore von Aquitanien, eigentlich altfranzösisch Alienor, ist die erste bekannte Namensträgerin. Folgende Erklärungsansätze werden diskutiert:
Eleonore
Elfe
Elfe ist ein weiblicher Vorname.
Elfie
Elfriede ist ein weiblicher Vorname; er ist die deutsche Form des englischen Vornamens Elfreda.
Elfriede
Elfriede ist ein weiblicher Vorname; er ist die deutsche Form des englischen Vornamens Elfreda.
Elgin
Elgin ist ein weiblicher Vorname.
Eliana
Eliana ist ein nicht nur im romanischsprachigen Raum verbreiteter weiblicher Vorname. Er ist die weibliche Form zu Elias sowie die italienische und spanische Form von Eliane. Der Namenstag ist am 17. November.
Eliane
Eliane ist ein weiblicher Vorname.
Elif
Elif ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft , abgeleitet von Alif (arabisch ا), dem ersten Buchstaben des arabischen Alphabets, und mit der Bedeutung „rank“ oder „schlank“ wie dieser Buchstabe :
Elin
Elin ist ein skandinavischer und walisischer weiblicher Vorname griechischen Ursprungs, abgeleitet über Helena (griechisch Ἑλένη) , sowie in Bulgarien ein männlicher Vorname. Die isländische Form des weiblichen Vornamens ist Elín.
Elina
Elisa
Elisabeth
Elisabetta
Elise
Elise ist ein weiblicher Vorname.
Elisha
Elissa
Elissa ist ein weiblicher Vorname.
Elizabeth
Elke
Ella
Ellen
Elli
Elly
Elma
Elmas
Elmas ist ein türkischer weiblicher Vorname und Familienname griechischer Herkunft mit der Bedeutung „Der Diamant“.
Elmira
Elodie
Élodie oder Elodie ist ein französischer weiblicher Vorname, die französische Form des seinerseits möglicherweise von einem westgotischen Namen abgeleiteten historischen weiblichen Namens Alodia.
Els
Elsa
Elsbeth
Elsbeth ist ein weiblicher Vorname und ein Familienname. Elsbeth ist eine weitere deutsche Variante von Elisabeth.
Else
Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im deutschen Sprachraum sehr beliebt und galt deshalb bis weit ins 20. Jahrhundert als modern. In der heutigen Zeit wird er bei der Namensgebung nur noch selten berücksichtigt. Kunstfiguren wie Else Kling aus der Fernsehserie Lindenstraße oder Else Tetzlaff aus Ein Herz und eine Seele waren nicht so angelegt, als dass sie dem Vornamen neue Beliebtheit hätten verschaffen können.
Elsk
Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im deutschen Sprachraum sehr beliebt und galt deshalb bis weit ins 20. Jahrhundert als modern. In der heutigen Zeit wird er bei der Namensgebung nur noch selten berücksichtigt. Kunstfiguren wie Else Kling aus der Fernsehserie Lindenstraße oder Else Tetzlaff aus Ein Herz und eine Seele waren nicht so angelegt, als dass sie dem Vornamen neue Beliebtheit hätten verschaffen können. Else ist eine Kurzform von Elisabeth.
Elspeth
Elspeth oder gemeinsame ist ein weiblicher Vorname, der schottische Form von Elizabeth ist. Es bedeutet "von Gott ausgewählt" oder "von Gott geweihten". Der Name folgender Personen:
Elvan
Elvan ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „mehrfarbig, bunt“.
Elvira
Elvire
Elvire ist ein weiblicher Vorname.
Elvyra
Elvyra ist ein litauischer weiblicher Vorname, eine Form von Elvira.
Ema
Ema ist ein weiblicher Vorname.
Emanuela
Ematelwaheb
Dieser Name Arabisch ist feminin Pearse, buchstäblich "Diener des Grand-Spenders" gleichbedeutend mit dem Namen Amir "Anbeter Gottes". Es besteht aus "Ema" oder "Amat": Diener, Verehrer, sondern Gabe, Gunst, Gnade; und "EL-Yi": derjenige, der ohne zu zählen, gibt die (eines der 99 Namen Gottes) gewährt.
Emöke
Emőke
Emőke ist eine ungarische weiblicher Vorname.


Emel
Emel ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft (أَمَل, DMG āmal) mit der Bedeutung „Wunsch“, „Hoffnung“, „Ziel“.
Emelie
Emelie ist ein schwedischer weiblicher Vorname, die schwedische Form des römischen Namens Aemilia. Der Name ist auch in Norwegen ein beliebter Frauenname. Die deutsche Form des Namens ist Emilie. Weiteres zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier.
Emer
Emer ist ein irischer weiblicher Vorname, möglicherweise abgeleitet von eimh mit der Bedeutung „geschickt“ (engl. “swift”), bzw. von der gleichnamigen irischen Sagengestalt Emer. Eine jüngere Variante des Namens ist Eimear.
Emerentia
Emese
Emese ist ein weiblicher Vorname mit der Bedeutung (ungarisch anyácska, deutsch Mütterchen; ungarisch szoptató deutsch stillende Frau, Amme).
Emi
EMI (えみ, エミ, 絵美, 恵美?) ist eine sehr häufige feminine japanischer Vorname und wird gelegentlich als Familienname verwendet.
Emiko
Emiko (Emiko, EMI das?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Emilia
Emiliana
Emiliana ist ein weiblicher Vorname italienischer Herkunft.
Emilie
Emilija
Emilija ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Emilia. Die männliche Form ist Emilijus.
Emily
Emina
Emine
Emine ist ein türkischer weiblicher Vorname.
Emire
Emire ist ein weiblicher Vorname. Es handelt sich vermutlich um eine Ableitung von dem bosnischen und türkischen männlichen Vornamen Emir, der seinerseits arabischer Herkunft ist, oder um eine Variante des bosnischen weiblichen Vornamens Emira, der seinerseits von dem arabischen Vornamen Amirah abgeleitet ist.
Emiri
Emiri (geschrieben: 英美里, 絵美里 oder えみり in Hiragana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Emma
Emmanuele
Emmanuele ist ein weiblicher Vorname.
Emmanuelle
Emmanuelle ist ein französischer weiblicher Vorname. Er ist eine Ableitung des hebräischen Namens Immanuel (Gott mit uns).
Endellion
Engin
Engin ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname mit der Bedeutung weit, endlos, grenzenlos ausgedehnt (sowie außerdem der Bedeutung offene See; Tal für den weiblichen Vornamen). Engin tritt auch als Familienname auf.
Enid
Enid ist im englischen Sprachraum ein weiblicher Vorname walisischer Herkunft, abgeleitet von enaid mit der Bedeutung „Seele“ bzw. „Leben“ , und auf dem Balkan ein männlicher Vorname.
Enikő
Enola
Enola ist ein weiblicher Vorname.
Eray
Eray ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname sowie Familienname.
Eréndira
Erbay
Erbay ist ein türkischer männlicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „angesehen“ bzw. „jemand, der reich ist“.
Erden
Erden ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname mit der Bedeutung „unberührt“, „unbefleckt“ , der auch als Familienname vorkommt.
Erdene
Erdene (mongolisch Эрдэнэ. Juwel, kostbar) ist ein mongolischer Personenname, entweder alleinstehend oder mit einem anderen Wort kombiniert. Bei weiblichen Personen sind Kombinationen wesentlich häufiger.
Erdi
Erdi ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname.
Erdmut
Erdmute (auch: Erdmuthe, Erdmut, Erdmuth) ist ein weiblicher Vorname. Er ist eine Nebenform von "Hartmute" (aus althochdeutsch "harti" = hart und "muot" = Mut, Eifer).
Erdmute
Erdmute (auch: Erdmuthe, Erdmut, Erdmuth) ist ein weiblicher Vorname. Er ist eine Nebenform von "Hartmute" (aus althochdeutsch "harti" = hart und "muot" = Mut, Eifer).
Erdmuthe
Erdmute (auch: Erdmuthe, Erdmut, Erdmuth) ist ein weiblicher Vorname. Er ist eine Nebenform von "Hartmute" (aus althochdeutsch "harti" = hart und "muot" = Mut, Eifer).
Erell
Erell ist ein weiblicher Vorname.
Eren
Eren ist ein türkischer männlicher Vorname mit der Bedeutung Heiliger. Zudem wird der Name für Menschen verwendet (sog. Erenler), die dank spezieller Sinne bestimmte Wahrheiten besser als andere erkennen können. Eren ist auch ein Familienname und kommt vereinzelt auch als weiblicher Vorname vor. Die zugehörigen Verben "ermek" und "ermiş" bedeuten wörtlich "ankommen", "erreichen", "etwas bewerkstelligen" bzw. "angekommen", "erreicht", "bewerkstelligt".
Erendiz
Erendiz ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet "Erendiz" "Jupiter".
Ergün
Ergün ist ein türkischer, überwiegend männlicher Vorname sowie Familienname. Ergün hat die Bedeutung „fügsame Person“.
Eri
ERI (えり, エリ?) ist eine gemeinsame japanische weiblicher Vorname.
Erica
Erika
Eriko
Eriko ist ein weiblicher japanischer Vorname.
Erin
Erin ist ein fast immer weiblicher Vorname , die anglisierte Form von Eireann , das seinerseits der Genitiv-Form Éireann zum irischen Éire mit der Bedeutung Irland entspricht.
Erina
Erina ist ein weiblicher japanischer Vorname.
Erkin
Erkin ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „unabhängig, frei“. Der Vorname tritt auch im eurasischen Raum auf.
Erna
Erna ist ein weiblicher Vorname, der um 1900 im deutschen Sprachraum sehr beliebt war. Mit dem Aufkommen der Klein-Erna-Witze ließ die Popularität des Namens stark nach. Heute kommt er nur noch selten vor.
Ernesta
Ernestine
Ernesta ist ein weiblicher Vorname, der dem männlichen Vornamen Ernst entspricht. Der Name kommt aus dem althochdeutsch und bedeutet Ernst, Entschlossenheit
Erni
Erregina
Erten
Erten ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname, u. a. mit der Bedeutung „Wohlstand“.


Erzsébet
Erzsébet ist ein weiblicher Vorname und die ungarische Variante des Namens Elisabeth.
Erzsebet
Esen
Esen ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname mit der Bedeutung „gesund“; „ruhig, behaglich“; „unversehrt“, der auch als Familienname auftritt.
Esin
Esin ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname und bedeutet etwa morgendliche Brise, Morgenwind oder Inspiration .
Esma
Esma ist ein weiblicher Vorname arabischer Herkunft. Übersetzt bedeutet er „die Schönste der Welt“. Der Name kommt insbesondere in der Türkei und in den Balkanländern vor.
Esme
Esmeralda
Der Name Esmeralda stammt aus dem Spanischen und bedeutet Smaragd oder allgemeiner Edelstein. Eine bekannte fiktive Namensträgerin ist die bei "Zigeunern" aufgewachsene Tänzerin (La) Esmeralda aus dem historischen Roman Der Glöckner von Notre-Dame von Victor Hugo. Im Roman Doktor Faustus von Thomas Mann spielt die 'Haetera esmeralda' eine wichtige Rolle.
Esra
Esra ist je nach Sprachherkunft ein männlicher oder weiblicher Vorname. Im Hebräischen ist er ein Männername. Die amerikanisch-englische (männliche) Variante lautet Ezra.
Essi
ESSI ist ein finnischer Vorname.
Estelle
Esther
Estibaliz
Eszter
Eszter ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Etania
Etania ist ein weiblicher Vorname.
Etel
Etela
Etela ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Ethel.
Ethel
Ethel ist ein weiblicher englischer Vorname.
Ethete
Ethete ist ein weiblicher Vorname.
Etsuko
Etsuko ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Etta
Eudokia
Eudokia (latinisiert auch Eudoxia oder Eudocia) ist ein weiblicher griechischer Vorname. Eudokia (griechisch εὐδοκία) bedeutet eigentlich „Wohlgefallen“ und ist aus der Weihnachtsgeschichte des Lukas (Lk 2,14 LUT) bekannt, eudoxia (griech. εὐδοξία) „guter Ruf“ und „gutes Urteilsvermögen“.
Eudoxia
Eudoxia (griechisch: Ευδοξία, Eudoxía), Eudokia und Eudokia (Ευδοκία, Eudokía) oder Evdokia ist ein weiblicher Vorname, das bedeutete ursprünglich "gute Taten" auf Griechisch. Die slawischen Sprachen ein paar Formen mit dem Namen - ostslawischen kennen: Евдокия, Evdokiya; Russisch: Євдокія, Yevdokiya. Es war vor allem beliebt in der Spätantike und im Mittelalter vor allem in Osteuropa. Weiter geht es im Gebrauch heute in der Regel zu Ehren verschiedener Heiliger.
Eufemia
Eufemia ist ein weiblicher Vorname.
Eugénie
Eugénie ist ein weiblicher Vorname.
Eugenia
Eugenia ist ein weiblicher Vorname, die im Zusammenhang mit den männlichen Namen Eugene, die kommt aus dem griechischen Eugenes "gut geboren," von Eu-"gut" + Sanskrit (Sanskrit-Sprache)-Ajah/Janm "geboren". Varianten sind Eugénia (Portugiesisch), Eugenie (Französisch), Eugènia (Katalanisch), Uxía (Galizisch), Jevgenijas (Litauisch) und Yevgeniya oder Jewgenia (Russisch: Евгения).
Eugenie
Eugenie ist ein weiblicher Vorname.
Eugenija
Eugenija
Eugenija ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Eugene. Die männliche Form ist Eugenijus.
Eulalia
Eulalia ist ein weiblicher Vorname. Er kommt im deutschen Sprachraum nur selten vor. Gelegentlich taucht er auch als weiterer männlicher Vorname auf, wie Eulalius.
Eulalie
Eulalie ist ein weiblicher Vorname.
Eun-ah
Eun-ah ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 29 Hanja mit der Lesung "ah" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-bi
Eun-Bi ist eine koreanische weiblicher Vorname. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja im Namen gegeben, darunter "Silber" (銀) verwendet werden und "Gnade" (恩), während "Bi" eine indigene koreanische Wort ist Bedeutung "Rain" und steht nicht mit Hanja.
Eun-byul
Eun-Byul, auch buchstabiert Un Byol, ist eine koreanische weiblicher Vorname. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja im Namen gegeben, darunter "Silber" (銀) verwendet werden und "Gnade" (恩), während "Byul" eine indigene koreanische Wort ist Bedeutung "Stern" und steht nicht mit Hanja.
Eun-chae
Eun-Chae ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 17 Hanja mit der Lesung "Chae" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-ha
Eun-ha ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 24 Hanja mit der Lesung "ha" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen. Eine Möglichkeit des Schreibens dieser Name in Hanja (銀河, buchstäblich "silbernen Fluss") ist auch der Name der Milchstraße.
Eun-hee
Eun-Hee, auch buchstabiert Eun-Hui, ist eine koreanische weiblicher Vorname. Die Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 24 Hanja mit der Lesung "Hee" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-hye
Eun-Hye ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 16 Hanja mit der Lesung "Hye" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen. Eine Art des Schreibens dieser Name (恩惠) bedeutet "gefallen", "Güte" oder "Gnade".
Eun-ji
Eun-Ji, auch buchstabiert Eun-jee, ist eine koreanische weiblicher Vorname. Die Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 46 Hanja mit der Lesung "Ji" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja im Namen derer. Eun-Ji war die dritthäufigste populärer Name für Baby Mädchen in Südkorea im Jahr 1990 geboren.
Eun-jin
Eun-Jin ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 43 Hanja mit der Lesung "Jin" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-ju
Eun-Ju, auch buchstabiert Eun-Joo oder Un-Ju ist eine koreanische weiblicher Vorname. Es war den sechsten-die meisten populären Namen für Baby-Mädchen, geboren 1970 in Südkorea. Die Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 56 Hanja mit der Lesung "Ju" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja die im Vornamen verwendet werden dürfen.
Eun-jung
Eun-Jung, auch buchstabiert, Eun-Jeong oder Un-Jong ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 75 Hanja mit der Lesung "Jung" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja die im Vornamen verwendet werden dürfen. Eun-Jung war die dritthäufigste Trivialname für Baby Mädchen in Südkorea im Jahr 1970, fallen auf den sechsten Platz im Jahre 1980.
Eun-kyung
Eun-Kyung, auch buchstabiert Eun-Gyeong, Eun-Kyeong oder Un-Gyong ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 54 Hanja mit der Lesung "Kyung" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen. 1970 war Eun-Kyung den 5.-die meisten populären Namen für Baby Mädchen geboren in Südkorea, fallen auf den 8. Platz von 1980.
Eun-mi
Eun-mi ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 33 Hanja mit der Lesung "mi" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-sook
Eun-Sook, auch buchstabiert Eun-Suk oder Un-Suk ist ein koreanischer weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 13 Hanja mit der Lesung "Sook" auf die südkoreanische Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Eun-suh
Eun-Suh ist eine koreanische weiblicher Vorname.
Eun-young
Eun-Young ist eine koreanische weiblicher Vorname. Die Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Gibt es 26 Hanja mit der Lesung "Eun" und 34 Hanja mit der Lesung "junge" auf der südkoreanischen Regierung offizielle Liste der Hanja die in Personennamen verwendet werden dürfen. Es war den achten die meisten populären Namen für Baby-Mädchen, geboren 1980 in Südkorea.
Eunice
Eunice ist ein weiblicher Vorname. Er ist die latinisierte Form des griechischen Namens Eunike (Ευνίκη), wobei „eu“ für „gut“ und „nike“ für „Sieg“ steht.
Euphemia
Euphemia ist ein weiblicher Vorname.
Euphrasina
Der Name Euphrasina bzw. Euphrasia stammt aus dem griechischen und bedeutet "Die Frohgesinnte".
Eusébie


Euthemia
Euthemia (ευθυμία; / ɛfθiːmˈiːə /), phonetisch transkribiert als Efthymia, ist eine griechische weiblicher Vorname, Bedeutung "gute Stimmung".
Eva
Evangelia
Evangelia (gr. Ευαγγελία) ist ein weiblicher griechischer Vorname.
Evangelina
Evangeline
Evîn
Evdokija
Evdokija (Serbischer Cyrillic: Евдокија) und Jevdokija (Јевдокија) sind serbische Varianten des griechischen namens Eudokia (Ευδοκία).
Evdokiya
Evdokiya (Bulgarisch: Евдокия) ist die bulgarische Variante des griechischen namens Eudokia (Ευδοκία).
Eve
Evegret
Evelina
Evelina (lat. avis „der Vogel“) ist ein weiblicher italienischer, spanischer und litauischer Vorname, abgeleitet von Evelyn. Er geht zurück auf den altfranzösisch-normannischen Namen Aveline. Dieser ist eine Verkleinerungsform von Avila, einer Form von Ava. Eine genaue Bedeutung ist nicht bekannt. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit lateinisch avis (Vogel).
Evelyn
Evelyn ist ein englischer Vor- und Familienname. Als Vorname ist er meist weiblich, es gibt im englischen Sprachraum jedoch auch männliche Namensträger, zum Beispiel Richard Evelyn Byrd. Im Deutschen indes wird der Name praktisch ausschließlich als weiblich angesehen.
Evi
Evin
Evin ist ein weiblicher Vorname.
Evren
Evren ist ein weiblicher und männlicher türkischer Vorname mit der Bedeutung „Weltall, Universum; Welt“. Er tritt auch als Familienname auf.
Evrim
Evrim ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname.
Ewa
Eylem
Eylem ist ein häufiger Mädchen türkischer Vorname, obwohl es auch für Jungen zu verwendet wird. Im türkischen bedeutet "Eylem" "Aktion".
Eyota
Eyota ist ein weiblicher Vorname.
Ezel





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.