Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe C




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Caecilia
Caecilia ist ein weiblicher Vorname.
Caecilia Metella
Callista
Calum
Calum ist ein englischer, überwiegend männlicher Vorname schottischer Herkunft.
Cameron
Cameron ist ein englischsprachiger Familienname schottischen Ursprungs und davon abgeleiteter Vorname für beide Geschlechter.
Camila
Camila ist ein weiblicher Vorname.
Camilla
Camille
Camille ist ein französischer männlicher und weiblicher Vorname.
Can
Can ist ein männlicher und weiblicher Vorname, der u. a. in der Türkei sowie in Vietnam und China gebräuchlich ist. Der türkische Name tritt außerdem als Familienname auf.
Canan
Canan ist ein türkischer, überwiegend weiblicher Vorname persischer Herkunft mit der (weiblichen) Bedeutung „die Geliebte“. Der Name entstammt der persischen Sprache und heißt wörtlich „die Seelen“ (dschan = die Seele, pl. Dschanan). Er wird auch als Metapher für die Geliebte verwandt.
Candan
Candan ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname persischer und türkischer Herkunft mit der Bedeutung „lieblich, herzlich“ sowie ein Familienname.
Candice
Candida
Cane
Cane ist ein weiblicher Vorname.
Cansel
Cansel ist ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname persischer und arabischer Herkunft, gebildet aus den Elementen can (Leben, Seele) und sel (kräftiger Regen, Überschwemmung, Sturzbach), mit der Bedeutung „überschwängliche Person“. Cansel tritt auch als Familienname auf.
Cansever
Cansever ist ein türkischer Name & Vorname und folgender:
Cansu
Cansu ist ein türkischer weiblicher, seltener auch männlicher Vorname. Er setzt sich zusammen aus türkisch can („Leben“, „Geist“, „Seele“) sowie su („Wasser“, „Saft“), bedeutet also etwa „das Lebenselixier“, und kann auch als Familienname auftreten.
Caoimhe
Caoimhe (/ ˈkwiːvə/oder/ˈkiːvə/K (W) EE-Və; Irische Aussprache: [ˈkiːvʲə]), Kiva, '"Quee-va" ' Worte oder in Nordirland Keeva. Es ist ein weiblicher Vorname irische Sprache Gälisch Caomh Bedeutung "schön", "sanfte" oder "precious" abgeleitet. Ab 2014 [Update] rangierte es 19. beliebtesten Name unter den weiblichen Geburten in Irland. Aussprache von Caoimhe variiert je nach Irland, in denen es verwendet wird. Es stammt aus derselben Wurzel wie der Name Kevin. Während relativ häufig in Irland, ist es selten und oft ausgesprochen International.
Caprice
Caprice ist ein weiblicher Vorname.
Cara
Cara ist ein weiblicher Vorname. Er hat seinen Ursprung in der indogermanischen Sprache. Er wurde im Latein bzw. im Italienischen sowie den Q-keltischen Sprachen übernommen und bedeutet „die Liebste, die Teure“ (vgl. frz.: Cher Ami, „lieber, teurer Freund“). In den nordischen Sprachen ist Cara auch als Abkürzung für Carola in Gebrauch. Eine häufige Variante, insbesondere in Nordamerika, ist Kara.
Carin
Carin ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als ein männlicher Vorname ist es eine Variante Schreibweise von Karin. Bemerkenswerte Personen mit dem Namen Carin gehören:
Carina
Carina (ital. „die Hübsche“) ist ein weiblicher Vorname, die deutsche Form ist Karina.
Carine
Carine ist ein weiblicher Vorname.
Carissa
Carissa (griechisch: Καρισσα, auch als Charissa oder Karissa transliteriert) ist ein weiblicher Vorname griechischen Ursprungs bedeutet "sehr lieb" oder "Geliebte". Charissa ist auch bekannt für sein nahe an der Perfektion. Im Zusammenhang mit Namen in anderen Sprachen enthalten Cara (irischen, italienischen), Carys (Walisisch), Cherie (Französisch und Englisch) und Cheryl (Englisch).
Carla
Carla ist ein weiblicher Vorname.
Carlene
Carlene ist ein Mädchen männlicher Vorname, eine Variante von Charlene, die einen Höhepunkt der Popularität in den USA in den 1950er Jahren erreicht. US-Geburtsaufzeichnungen zeigen mehr als 12.000 Geburtsnamen als Carlene von 1916 bis 1972 mit einem Spitzenwert von 371 Geburtsnamen in 1955.
Carletta
Carletta ist ein weiblicher Vorname bzw. ein Familienname italienischen Ursprungs.
Carlota
Carlota ist eine portugiesische und spanische Vorname, gleichbedeutend mit Charlotte in englischer Sprache.
Carlotta
Carly
In einigen Fällen ist Carly ein Haustier Namen wie Carla (eine weibliche Form von Carl) und Carlin (eine andere weibliche Form von Carla) gegeben. In anderen Fällen ist Carly eine weibliche Form von Carl. Im englischen Carl ist der deutsche Carl, die sich wiederum aus der deutschen Karl (Carl und Karl sind Cognates des englischen Karl) entlehnt. Varianten von Carly enthalten die Namen Carley, Carlie und Carli.
Carmelita
Carmelita ist ein weiblicher Vorname in Spanisch und Englisch.
Carmen
Carol
Carol und Carole in englisch-französischer Form, walisisch Caryl oder Carolyn, italienisch Carola, deutsch Karola, ist ein weiblicher, seltener auch männlicher Vorname. Caroll ist eine weitere Variante.
Carola
Carola ist ein weiblicher Vorname.
Carole
Carol und Carole in englisch-französischer Form, walisisch Caryl oder Carolyn, italienisch Carola, deutsch Karola, ist ein weiblicher, seltener auch männlicher Vorname. Caroll ist eine weitere Variante.
Carolin
Carolin ist ein weiblicher Vorname.
Carolina
Carolina ist ein weiblicher Vorname in Spanisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Galizisch, Niederländisch und Französisch. Ausgeprägt Kah-Ro-LEE-Nein (Italienisch, Spanisch, Galizisch und Portugiesisch), Ker-ə-LIEN-ə (Englisch), Kar-ə-LIEN-ə (Englisch), Kah-Ro-li-No (Niederländisch). Von den männlichen namens Carolus ist lateinisch für Charles (Englisch), was bedeutet, in der Regel "freier Mann" oder "Freehold"; jedoch ". Carolina"kann auch bedeuten,"Lied von Glück oder Freude"von einem französischen Ursprung.
Caroline
Caroll
Carolyn
Carolyn ist ein weiblicher Vorname.
Cassandra
Cassandra ist ein griechischer Vorname. Cassandra war in der griechischen Mythologie die Tochter von König Priamos und Königin Hecuba von Troja; Sie hatte die Gabe der Prophetie aber der Fluch, dass ihre Prophezeiungen nie geglaubt werden würde.
Cassidy
Cassidy ist ein von einem Vornamen abgeleiteter, im englischen Sprachraum gebräuchlicher Familienname sowie ein vom Familiennamen abgeleiteter männlicher und weiblicher Vorname im modernen Englisch.
Catalina
Catalina ist ein weiblicher Vorname. Es ist eine spanische Form von Katherine. Catalina ist ein Äquivalent zu Katherine oder Catherine in Englisch, Αικατερίνη (Ekaterini) und Κατερίνα (Katerina) in der griechischen, Cătălina oder Caterina in Rumänisch, Екатерина (Yekaterina) auf Russisch, Caterina in Italienisch, Katalanisch und Ukrainisch, Catherine in Französisch, Katarzyna in polnischer Sprache und Catarina in Portugiesisch und Galicisch.
Caterina
Catharina
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Catharine
Catharine ist ein englischer, seltener auch deutscher, weiblicher Vorname; zu dessen Herkunft und Bedeutung siehe Katharina.
Catherine
Catherine ist ein französischer und englischer weiblicher Vorname.
Cathleen
Cathleen ist ein weiblicher Vorname in der englischen Sprache. Es ist der Familienname von Kathleen.
Cathrin
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.


Cathy
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Catrin
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Catrina
Catrina ist ein weiblicher Vorname.
Catriona
Cäcilie
Cécile
Célia
Céline
Céline ist ein französischer weiblicher Vorname griechischen Ursprungs und bedeutet "Mond" (siehe auch Selina).
Césarie
Cölestina
Cecília
Cecilia ist ein weiblicher Vorname ungarischen.
Cecile
Cecile ist ein weiblicher Vorname.
Cecilia
Cecilia, die den Namen der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Musik, wurde eine konsequent verwendete Bezeichnung in den Vereinigten Staaten, wo es seit mehr als 100 Jahren unter den Top 500 Namen für Mädchen Platz hat. Es war die 274th beliebteste Name für amerikanische Mädchen im Jahr 2007 geboren. Es war die 317th beliebtesten Vornamen für Mädchen und Frauen in den USA Volkszählung von 1990. Es auch Platz unter den Top 100 Namen für Mädchen in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts in Schweden geboren.
Cecilie
Celestia
Celestia ist ein weiblicher Vorname, der ist eine Variante von Celeste und was bedeutet "himmlische" oder "des Himmels" in lateinischer Sprache. Der Name folgender Personen:
Celia
Celia ist ein weiblicher Vorname (span. Aussprache [θe'lja], englische Aussprache ['siliə]). Die spanische Koseform ist Celina, auch Selina.
Celina
Celine
Cemile
Cemile ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „Die Schöne“. Die männliche Form des Namens ist Cemil.
Cemre
Cemre ist ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „die Erwartung allmählich zunehmender Wärme im Vorfrühling“.
Ceren
Ceren ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet "Ceren" "Baby Gazelle".
Cerstin
Cevahir
Cevahir ist als türkische Form von Jawahir (arab. für „das Geschmeide“) ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname arabischer Herkunft, der auch als Familienname vorkommt.
Ceyda
Ceyda ist ein türkischer weiblicher Vorname, bedeutet "große und schöne Frau". Eine andere Bedeutung ist "derjenige, der alle helfen".
Ceylan
Ceylan ist ein türkischer weiblicher Vorname mongolischer Herkunft und häufiger Familienname. Selten gibt es ihn auch als männlichen Vornamen (ähnlich wie z. B. Kim im Deutschen). Der Name bedeutet „Gazelle“.
Chae-won
Chae-Won ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Es gibt 17 Hanja mit der Lesung "Chae" und 35 Hanja mit der Lesung "gewann" auf der südkoreanischen Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen. Chae-Won war der siebte beliebtesten Namen für Neugeborene Mädchen in Südkorea im Jahr 2013.
Chae-young
Chae-Young ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben. Gibt es 17 Hanja mit der Lesung "Chae" und 34 Hanja mit der Lesung "junge" auf der südkoreanischen Regierung offizielle Liste der Hanja für den Einsatz in Vornamen eingetragen.
Chaima
Chaima (Arabisch: شيما) ist ein weiblicher Vorname arabischer Herkunft, der Name folgender Personen:
Channing
Channing ist ein meist männlicher und auch seltener weiblicher Vorname, der aus dem Französischen und Englischen oder Irischen stammt und „junger Wolf“ bedeutet. Der Name wird auch als Nachname genutzt.
Chantal
Charis
Charis (/ ˈkeɪrɪs /; Griechisch: Χάρις) ist ein männlicher Vorname abgeleitet ein griechisches Wort und bedeutet "Gnade, Güte und Leben"
Charlène
Charlene
Charlie
Charlie ist ein sowohl männlicher als auch weiblicher Vorname. In Deutschland wird er aber meist als männlicher Vorname verwendet.
Charlotta
Charlotte
Chase
Chase ist im englischen Sprachraum ein männlicher Vorname und Familienname. Der Name kommt weit überwiegend in den USA und vereinzelt auch bei Frauen als Vorname vor.
Chelidonis
Chelidonis oder Chelidon ist ein griechischer, weiblicher Vorname.
Chelsea
Chelsea ist ein englischer weiblicher Vorname, der vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika vergeben wird.
Chenoa
Cheryl
Cheyanne
Cheyanne ist ein weiblicher Vorname.
Cheyenne
Chiara
Chie
Chie (チエ, ちえ, ausgesprochen Chee-nicht wahr?) [braucht IPA] ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chieko
Chieko (geschrieben: Chieko, Chieko, Weisheit, Weisheit Kind oder Satoshi Eiko) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chiemi
Chiemi (geschrieben: 千恵巳 oder チエミ in Katakana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chiharu
Chiharu ist ein sowohl weiblicher als auch männlicher japanischer Vorname.
Chihiro
Chihiro ist ein sowohl weiblicher als auch männlicher japanischer Vorname.
Chiho
Varia, einschließlich:


Chilali
Chilali ist ein weiblicher Vorname.
Chilonis
Chilonis ist ein antiker, griechischer, weiblicher Vorname.
Chinami
Chinami (geschrieben: 千奈美, 智奈美 oder ちなみ in Hiragana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chinatsu
Chinatsu (ちなつ, チナツ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname die gelegentlich Männer gegeben ist.
Chisato
Chisato (Chisato, Chisato?) ist eine gemeinsame weiblicher japanischer Vorname.
Chiyako
Chiyako (geschrieben: 千夜子, 智哉子 oder チヤコ in Katakana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chiyo
Chiyo ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chiyoko
Chiyoko (geschrieben: 千代子) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chizuko
Chizuko ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Chizuru
Chizuru (千鶴) ist ein japanischer weiblicher Vorname bedeutet tausend Kraniche.
Chloé
Chloé ist eine französische Modehaus im Jahr 1952 von Gaby Aghion gegründet.
Chloe
Chloe (dt. „die Grünende“) ist ein weiblicher Name, der ursprünglich als Beiname der griechischen Göttin Demeter, gewissermaßen als Beschützerin der jungen Saat gebraucht wurde.
Cholena
Cholena ist ein weiblicher Vorname.
Chrissie
Chrissie ist ein weiblicher Vorname.
Chrissy
Chrissy ist einen Vornamen oder Spitznamen für Männer und Frauen, kurz für Christina, Chris, Christian, Christine, Weihnachten oder Charisma, der Name folgender Personen:
Christa
Christel
Christelle
Christiana
Christiana ist ein weiblicher Vorname.
Christiane
Christie
Christie ist ein englischer Familienname, der auch als Vorname vorkommt.
Christin
Christin ist ein weiblicher Vorname.
Christina
Christine ist ein weiblicher Vorname. Der Name leitet sich (wie Christian oder Christiane) von dem griechischen Wort christós (der Gesalbte) ab und bedeutet im übertragenen Sinne die Christin: Anhängerin des Glaubens an Jesus Christus.
Christine
Christine ist ein weiblicher Vorname. Der Name leitet sich (wie Christian oder Christiane) von dem griechischen Wort christós (der Gesalbte) ab und bedeutet im übertragenen Sinne die Christin: Anhängerin des Glaubens an Jesus Christus.
Chumani
Chumani ist ein weiblicher Vorname.
Chun-hwa
Chun-Hwa ist eine koreanische weiblicher Vorname. Seine Bedeutung unterscheidet sich basierend auf der Hanja verwendet, um jede Silbe des Namens schreiben.
Chun-ja
Chun-ja ist eine koreanische weiblicher Vorname. Die gleichen Zeichen können auch als japanische weiblicher Vorname Haruko gelesen werden. Es gehört zu einer Reihe von Japanisch anmutenden Namen danach endet in "ja", wie Young-ja und Jeong-ja, das waren beliebt als Korea unter japanischer Herrschaft war, aber gesunken in der Popularität. Bis 1950 gab es keine Namen in "ja" in den Top Ten beenden.
Ciara
Cicek
Çiçek (türkisch für „Blume“, „Blüte“) ist ein türkischer weiblicher Vorname und Familienname.
Cigdem
Çiğdem (Aussprache: „Tschiːdem“) ist ein türkischer weiblicher Vorname. Er bezeichnet auf Türkisch verschiedene Pflanzen: Krokusse und Colchicum ritchii aus der Pflanzengattung der „Zeitlosen“. Regional bedeutet es auch Sonnenblume.
Cihan
Cihan ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname persischer Herkunft mit der Bedeutung „Welt; Weltall, Universum“ . Der Vorname tritt häufiger bei Männern auf.
Cindy
Cinzia
Claire
Claire ist die französische Form des weiblichen Vornamens Klara.
Clara
Clara oder Klara ist ein weiblicher Vorname. Es ist die weibliche Form von dem spätlateinischen Namen Clarus, was bedeutete, "klar, hell, berühmt". Verschiedenen frühen männlichen christliche Heiligen hießen Clarus; die weibliche Form populär nach dem 13. Jahrhundert Heilige Klara von Assisi (Chiara im italienischen genannt), einer der Nachfolger des Heiligen Franziskus, ihr verzichtet privilegierten Hintergrund und gründete den Orden der Klarissen.
Clarice
Clarice ist ein männlicher Vorname lateinischen und griechischen Ursprungs. Die "Clarice" Rechtschreibung ist die germanische Variante des lateinischen Clarus (hell, klar, berühmt) und die griechische Clarissa (brillant).
Clarissa
Clarissa ist ein weiblicher Vorname.
Claude
Claude (englisch auch Cloud geschrieben) ein männlicher und weiblicher französischer Vorname, eine Variante des lateinischen Claudius respektive Claudia.
Claudia
Claudine
Claudine ist ein männlicher Vorname französischer Herkunft. Es ist die weibliche Form des antiken römischen namens Claudius. In den Vereinigten Staaten galt der Name bis zum Jahr 2013 auf den Rand des Aussterbens.
Cläre
Cléa
Clélia
Clélia ist ein Name Frauen italienischer Herkunft, popularisiert in Frankreich durch den Roman von Stendhal, die Kartause von Parma.
Clémentine
Clelia
Clelia ist ein weiblicher Vorname, abgeleitet aus dem lateinischen Cloelia, verbunden mit der Wurzel des Verbs Cluere ", Renommee, Ruhm, haben" und der Name bedeutet also "illustre, berühmt." In der römischen war Legende Cloelia eine Jungfrau, die etruskischen Eindringling als Geisel gegeben wurde, aber gelang die Flucht durch Schwimmen über den Tiber.
Clementine
Cleo
Clotilde
Coahoma
Coahoma ist ein weiblicher Vorname.
Codruța


Cody
Cody ist ein vorwiegend männlicher Vorname, der hauptsächlich im englischen Sprachraum vergeben wird. Er leitet sich vom gälischen Familiennamen Ó Cuidighthigh ab, wobei die anglisierte Form Cuidightheach als Beiname für eine hilfreiche Person verwendet wurde. Varianten sind Codie, Coty, Kodey und Kody.
Colette
Colette ist ein französischer weiblicher Vorname.
Coline
Coline ist ein weiblicher Vorname.
Colleen
Colleen ist ein englischer weiblicher Vorname irischer Herkunft. Der Name bedeutet auf Irisch „Mädchen“ oder „unverheiratete, junge Frau“. Die ursprüngliche irische Schreibweise lautet Cailín. Der Name Colleen wurde von den Iren in die USA gebracht und ist die amerikanisierte Schreibweise.
Colton
Colton ist ein männlicher Vorname, der hauptsächlich im englischen Sprachraum vergeben wird. Er leitet sich vom altenglischen Beinamen Cola ab, der wiederum dem englischen Wort „charcoal“ für Kohle entstammt und ursprünglich eine Person mit dunklen Eigenschaften bezeichnete. Colton wiederum steht für eine Person aus einer mit Kohle in Verbindung stehenden Stadt.
Concepción
Concepción (Spanisch für "Empfängnis", in Anlehnung an die Unbefleckte Empfängnis der römisch-katholischen Glauben) ist der Name mehrerer Städte und Städte. Die größte davon ist Concepción, Chile, der Ballungsraum von denen ist Heimat von mehr als 1 Million Menschen. Concepción ist auch ein spanischer weiblicher Vorname.
Conception
Concha
Concha ist ein weiblicher Vorname.
Conchita
Conchita ist ursprünglich eine Verkleinerungsform für den spanischen Vornamen Concepción. Das katalanische Conxita entspricht. Conchita ist auch das Diminutiv von Concha (Muschel).
Conni
Constance
Constance ist ein weiblicher Vorname.
Constantia
Constanze
Constanze (auch Konstanze) ist ein aus dem Lateinischen (lat. cōnstantia, dt. „Beständigkeit, Festigkeit“) übernommener weiblicher Vorname. Der Name, der im Mittelalter im Hochadel üblich war, kam im 18. Jahrhundert wieder auf. Die aus dem Französischen übernommene englische Form lautet Constance.
Consuelo
Consuelo ist ein weiblicher Vorname Bedeutung "Trost" oder "Trost" in spanischer Sprache (eine Anspielung auf die Jungfrau Maria, Nuestra Señora del Consuelo d.h. Muttergottes des Trostes). Es ist manchmal falsch als "Consuela" in der englischsprachigen Welt. [Zitieren benötigte]
Cor
Cor ist als Kurzform von Cornelis ein niederländischer, überwiegend männlicher Vorname.
Cora
Coralie
Coralie ist ein französischer weiblicher Vorname Bedeutung "Koralle", abgeleitet von dem lateinischen Wort Coralium. Es war der achte beliebtesten Namen für Baby Mädchen in Quebec im Jahr 2007.
Cordelia
Cordula
Corentine
Corina
Corinna ist ein weiblicher Vorname. Der Name geht auf die berühmte griechische Lyrikerin Korinna zurück (Diminutiv von griech. κόρη kórē „Mädchen“). Ovid übernahm Corinna (auch als Diminutiv von lat. cor, „Herzchen“) als Name für die Geliebte des elegischen Ichs in seinen Amores.
Corinna
Corinne
Corinne ist ein weiblicher Vorname und die Französisch oder Englisch Variante von Corina, was bedeutet "schöne Mädchen". Es hat nach der Veröffentlichung von Corinne, 1808 Roman von Madame de Stael beliebt.
Corinne
Cornelia
Cosima
Costanza
Costanza ist ein weiblicher Vorname.
Courtland
Courtland ist ein seltener englischer Vorname. Er findet sowohl als Männer- als auch als Frauenname Verwendung.
Creirfyw
Creirfyw ist ein weiblicher Vorname.
Crescentia
Crino
In der griechischen Mythologie der Name Crino (/ ˈkraɪnoʊ /; Griechischen Κρινώ) ist der Familienname folgender Personen:
Cristel
Cristiana
Cristiana ist ein weiblicher Vorname.
Cristina
Crystal
Kristall/ˈkrɪstəl/ist eine gemeinsame weiblicher Vorname. Varianten des Namens sind Kristal, Krystal, Cristal, Krystle und Kristol.
Csenge
Csenge ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Csilla
Csilla ist ein besonders im ungarischen Sprachraum beliebter weiblicher Vorname. Er ist eine Neuschöpfung des Schriftstellers András Dugonics, der von 1740 bis 1818 lebte. Er nannte die Protagonistin seines Romans Etelka so.
Csillag
Csillag ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Cynthia
Cyrille
Cyrille ist ein sowohl weiblicher wie (überwiegend) männlicher Vorname ursprünglich griechischer Herkunft (Kyrillos) mit der Bedeutung „der Herrliche“, der vor allem im französischen Sprachraum auftritt.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.