Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe A




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


A'ischa
A'ischa (arabisch عائشة, DMG ʿĀʾiša) ist ein weiblicher Vorname.
A'isha
A ' isha (Arabisch: عائشة, Āʾisha; auch buchstabiert Aischa, Aischa, Aicha, Aishat, Aisya, Aisyah, Ayşe, Aiša, Ajša, Aïcha oder Ayesha) ist ein arabischer weiblicher Vorname was bedeutet "sie lebt" oder "weiblich".
Aagje
Aagot
Aagot oder Ågot ist ein weiblicher Vorname norwegischen.
Aale
Aaliyah
Aase
Aïssata
Abeer
Abeer (Arabisch: عبير) Bedeutung Duft oder der Duft von Blumen, steht für Parfüm und dient als eine arabische weibliche sowie männliche Personennamen.
Abelena
Abelena ist ein weiblicher Vorname und eine Erweiterung von Abel(a). Abela ist eine ältere niederdeutsche Kurzform von Apollonia, Adalberta oder einem anderen alten weiblichen Vornamen der aus dem altsächsischen aval Kraft gebildet wurde.
Abelina
Abequa
Abequa ist ein weiblicher Vorname.
Abey
Abey ist ein weiblicher Vorname.
Abeytu
Abeytu ist ein weiblicher Vorname.
Abigaëlle
Abigaëlle ist ein weiblicher Vorname.
Abigail
Abigél
Poonam ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Abiha
Abiha oder Abeeha (Arabisch: ابیھا), (Urdu: ابیھا) ist ein arabischer Name. Seine Bedeutung ist "Vater", der Fatima az-Zahra Razi Allah Tala Anhu durch den islamischen Propheten Muhammad gegeben wurde als "Umm Abiha".
Acar
Ada
Adalberta
Adalberta ist ein weiblicher Vorname.
Adalgisa
Adalgisa ist ein weiblicher Vorname germanischen Ursprungs.
Adèle
Adèle ist ein weiblicher Vorname.
Adélaïde
Adélie
Adélie ist ein weiblicher Vorname.
Addi
Addys
Addys ist eine seltene weiblicher Vorname in Nordamerika und lateinamerikanischen Ländern. Es bedeutet schöne Rose. Es ist manchmal Addis geschrieben. Bekannte Personen mit dem Vornamen Addys:
Adela
Adelasia
Adelasia (Varianten inklusive Adelaide, Azalaïs und Alasia) ist der Familienname folgender Personen:
Adele
Adele ist ein aus dem Französischen übernommener weiblicher Vorname, der ursprünglich aus dem Deutschen entlehnt wurde. Der Name ist zudem eine Kurzform von Adelheid.
Adelgund
Adelgunde ist ein weiblicher Vorname. Der Name ist zusammengesetzt aus althochdeutsch adal „vornehm, edel; Abstammung“ Gesinnung und gund „Kampf“.
Adelgunde
Adelheid
Adelina
Adelinde
Adeline
Adeline ist ein weiblicher Vorname.
Adelma
Adelma ist ein italienischer weiblicher Vorname, der aus dem Althochdeutschen adal (vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht) und helm (der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz) stammt.
Adelmire
Adi
Adile
Adina
Aditi
Aditi ist ein indischer weiblicher Vorname.
Adjoua
Adjoua ist ein weiblicher Vorname.
Adléta
Adléta ist eine alte tschechische Form des deutschen namens Adelaide. In den tschechischen Kalender wird es am 2. September gefeiert.
Adolfine
Adriana
Adriane
Adrienn
Alba ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Adrienne


Ae-jung
AE-Jung ist eine koreanische weiblicher Vorname.
Aemi
AEMI (あえみ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Aenor
Aénor (auch Aenora, Ainora; die Schreibweise Aénor schlägt eine original trisyllabic Aussprache) ist ein weiblicher Vorname im mittelalterlichen Frankreich. Es ist wahrscheinlich der Ursprung des und im späteren Mittelalter wurde ersetzt durch den Namen Eleanor (Alienor).
Afaf
Afaf ist ein weiblicher Vorname.
Afet
Afet ist ein weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „Schönheit“, „bildhübsche Frau“. Der Name kommt insbesondere in der Türkei und in Aserbaidschan vor.
Affoué
Affoué ist ein weiblicher Vorname.
Afida
Afida ist ein weiblicher Vorname.
Afra
Afsahne
Agata
Agata ist ein weiblicher Vorname.
Agatha
Agatha (/ ˈæɡəθə /), Agata oder Ágata ist ein weiblicher Vorname, abgeleitet von der alten griechischen Wort ἀγαθός (Agathos) Bedeutung gut.
Agathe
Agáta
Agata ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Aglaé
Aglaé (andere Form: Aglaë) ist ein französischer weiblicher Vorname.
Aglaia
Aglaia ist ein von dem altgriechischen Namen Ἀγλαΐα übernommener weiblicher Vorname. In der griechischen Mythologie ist Aglaia die Göttin der Anmut, siehe Aglaia (Charis). Der Name stammt vom altgriechischen Substantiv ἀγλαΐα (Glanz, Pracht, prunkende Schönheit) ab und ist in Deutschland seit dem 18. Jahrhundert gebräuchlich. Weitere Form: Aglaja.
Agnès
Agnė
Agnė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Agnes. Die männliche Form ist Agnius. Der Namenstag in Litauen ist am 20. April.
Agnes
Agneta
Agnetha
Agnes ist ein weiblicher Vorname. Die Bedeutung des Vornamens Agnes leitet sich von griechisch ἁγνός, -ή, -όν (hagnos, -e, -on) her, was „rein, geheiligt, geweiht“ bedeutet, wird teilweise aber auch mit lateinisch agnus („Lamm“) in Verbindung gebracht.
Agnieszka
Agnieszka ist ein weiblicher Vorname. Er ist die polnische Variante des Vornamens Agnes. Weitere polnische Varianten sind Jagienka und Jagna.
Agota
Agota ist ein litauischer weiblicher Vorname und eine Variante des Vornamens Agathe. Des Weiteren wird der ungarische Vorname Ágota, ebenfalls eine Variante des Vornamens Agathe, manchmal in dieser Weise geschrieben.
Agra
Agra ist eine lettische weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist am 8. November.
Agrippina
Agustina
Agustina ist ein männlicher Vorname, eine weibliche Version des Augustinus. Es ist ein Name beliebt in Indonesien, Argentinien und Uruguay.
Ahinoam
Ahou
Ahou ist ein weiblicher Vorname.
Ai
AI (Japanisch: in Hiragana あい in Katakana アイ in Kanji 愛, 藍, 亜衣) ist ein japanischer weiblicher Vorname. Es könnte bedeuten, Liebe, Zuneigung (愛) oder Indigo (藍). Die Kanji-亜衣 ist nur als Eigenname verbunden, es könnte bedeuten, asiatische Kleidung.
Aida
Aiga
AIGA ist ein weiblicher Vorname der lettischen Sprache, die beliebtesten solche Namen von Ursprung der Livländischen Sprache abstammen. Einige Namen sind abgestiegen von Aiga, unter ihnen sein, Aigis, Aigija, Aigins, Aigisa und Aigita. Die erste aufgezeichnete Verwendung dieses Namens wurde 1940 in Riga. Die Verwendung des Namens in den 1970er Jahren ihren Höhepunkt und ist seither zurückgegangen.
Aiga Rasch
Aiga Rasch (* 9. Juli 1941 in Stuttgart; † 24. Dezember 2009 in Kirchheim unter Teck) war eine deutsche Illustratorin, Grafikerin und Malerin.
Aija
AIJA ist ein weiblicher Vorname lettischen und folgender:
Aika
Aika (あいか?) ist ein japanischer weiblicher Vorname. Es kann in Hiragana geschrieben werden: あいか.
Aiko
Aiko ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Aila
Aila ist ein überwiegend in Skandinavien und Finnland verbreiteter weiblicher Vorname samischen Ursprungs. Es handelt sich wahrscheinlich um eine samische Form des schwedischen Namens Helga mit der Bedeutung „heilig“.
Aileen
Aileen ist ein weiblicher Vorname.
Aili
Aimée
Aimi
Aimi ist der Familienname und Vorname.
Aimie
Aina
Aina ist ein männlicher Vorname, der in mehreren Kulturen gefunden wird. Es ist in der Regel einen weiblichen Namen in Japan, Lettland, und in Skandinavien, und ein männlicher Vorname in Nigeria. Aina ist eine Variante des Aino in Skandinavien, und bedeutet "immer." In Lettland der Name Aina bedeutet "Ansicht, aus den Augen", und ist eine Variante des männlichen namens Ainārs. Der Name verbindet in Japan, japanische Wörter 愛 (Ai) "Liebe, Zuneigung" und 菜 (Na) "Gemüse, grünen".
Aino
Aino ist ein finnischer weiblicher Vorname mit der Bedeutung „die Einzige“.
Airi
Airi (in Hiragana: あいり; in Katakana: アイリ in Kanji: 愛理, 爱 梨?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Airinė
Airinė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Eyrin.
Aishwarya
Aishwarya (in Devanagari: ऐश्वर्या Aiśvarya) ist eine beliebte Hindu indische weibliche Vornamen, was "Wohlstand" und "Reichtum" bedeutet.
Aisling
Aisling ist eine irische Sprache weiblicher Vorname bedeutet "Traum" oder "Vision" und bezieht sich auf eine Aisling, eine poetische Gattung, die während des späten 17. und 18. Jahrhundert in der irischen Sprache Genre Poesie entwickelt. Aisling war nicht vor dem 20. Jahrhundert als ein männlicher Vorname verwendet.
Aissatou
Aissatou ist ein weiblicher Vorname.
Aistė
Aistė ist ein litauischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Aistis.
Aiva
AIVA ist eine lettische weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist März 12.
Ajla
Ajla ist ein weiblicher Vorname türkischer Herkunft, in Bosnien und Herzegowina, Kroatien und der Türkei, was bedeutet "Mondschein" gefunden. Es ist eine Variante des türkischen namens Ayla.


Ak
Ak ist ein türkischer weiblicher Vorname und Familienname mit der Bedeutung „weiß“; „rein, unbefleckt“.
Akane
Akane (あかね, アカネ) ist das japanische Wort für "dunkelrot" (茜, Akane, Rubia Cordifloria) und rot (von den roten Farbstoff hergestellt aus seinen Wurzeln) und leuchtend rot zugeordnet. Akane kann auch bedeuten, böse Kind, Akane (geschrieben in einer Vielzahl von Formen) ist sowohl eine weibliche japanische Vornamen auf Platz #9 der Namen, Mädchen in Japan sowie den Familiennamen zu geben. In der Fiktion hat der Namen Akane für verschiedene Zeichen in Anime, Manga, Spiele, Bücher und Comics verwendet worden.
Akari
Akari ist ein japanischer Vorname und Begriff bedeutet "Licht" oder "Schimmer". Es ist auch mit verbunden:
Akay
Akay ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „Weißer Mond“.
Akça
Akça ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname. Der Name leitet sich vom türkischen Wort ak (weiß) ab und variiert in seiner Bedeutung von „weißlich“ bis „rein“. Von Akça leitet sich auch die osmanische Münze Akçe (Weißling) ab.
Akemi
Akemi (あけみ, アケミ?) ist ein japanischer Name, hauptsächlich als ein weiblicher Vorname.
Akgül
Akgül ist ein türkischer weiblicher Vorname sowie Familienname türkischer und persischer Herkunft. Akgül ist gebildet aus den Elementen ak („weiß“; „rein“) und gül („die Rose“) und bedeutet „weiße Rose“.
Akhila
Akhila (in Devanagari: अखिला Akhilā) ist ein Hindu / Sanskrit indische weiblicher Vorname, was "ganz" oder "abgeschlossen" bedeutet. Es gilt auch einen männlichen Vorname in Sri Lanka.
Akhtar
Aki
Akie
Akie ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Akiko
Akiko (Akiba, Akiko?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Akina
Akina (Akina, Donna?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Akira
Akira ist ein beidgeschlechtlicher japanischer Vorname mit der Bedeutung strahlend oder hell. Er kommt häufiger bei Männern als bei Frauen vor.
Akisa
AKiSa (あきさ?) ist eine seltene japanische weiblicher Vorname. Es kann あきさ in Hiragana oder Kanji geschrieben werden.
Akissi
Akissi ist ein weiblicher Vorname.
Aksoy
Aksoy ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname.
Aksu
Aksu ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „weißes Wasser“.
Akua
Akvilė
Akvilė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Aquila.
Akyıldız
Akyıldız ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname, der – vereinzelt auch in der nicht-türkischen Schreibweise Akyildiz – auch als Familienname auftritt. Akyıldız ist gebildet aus den Elementen ak („weiß“; „rein“) sowie yıldız („der Stern“).
Alana
Alíz
Aliz ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Albane
Alberta
Albertine
Albina
Albina (Ahl-Biene-No) ist eine feminine Tatar, Italienisch, Polnisch, Galizisch, Kirgisische ("Mädchen, Glück bringt") und slowenischen angegebenen Namen aus der römischen cognate Albinus, abgeleitet vom lateinischen Albus, Bedeutung "weiß" oder "hell". Es gibt männliche Varianten einschließlich Albin in Polen, Skandinavien und Slowenien; und Aubin in Frankreich. In Estland, Frankreich, Ungarn ist Polen, Slowakei und Schweden März 1 Albinas Namenstag. Albina ist ungewöhnlich als Nachname. Personen mit dem Vornamen Albina gehören:
Albulena
Albulena ist ein albanischer weiblicher Vorname. Der Name kommt von der Schlacht von Albulena 1457, in dem albanischen Nationalhelden Skanderbeg einen berühmten Sieg über einer viel größeren osmanischen Kraft gewonnen.
Aldea
Aldea, ein spanisches Wort Bedeutung "Hamlet".
Aldegonde
Aldegonde ist ein weiblicher Vorname.
Aldona
Aldona ist ein litauischer weiblicher Vorname. Die männliche Form ist Aldonas.
Alea
Alea ist ein weiblicher Vorname.
Aleferna
Aleida
Alejandra
Alejandra ist die spanische Form des griechischen weiblichen Vornamens Alexandra und ist auch die weibliche Version der männlichen Namen Alejandro und Alexander. Der Name folgender Personen:
Aleksandra
Alexandra (griechisch Αλεξάνδρα) ist ein weiblicher Vorname. Abgeleitet aus den griechischen Wörtern ἀλέξειν alexein „(be)schützen, verteidigen“ und ἀνδρός andros (= Genitiv-Form von ἀνήρ anēr „Mann“) bedeutet Alexandra sinngemäß „die (fremde) Männer Abwehrende“, „die Verteidigerin“ oder „die Beschützerin“. In der Form A-re-ka-sa-da-ra (Linear-B-Schrift) ist der Name bereits in mykenischer Zeit bezeugt.
Alena
Alenka
Alenka ist ein weiblicher slowenischer Vorname, als Variante von Magdalena/Madeleine.
Alenn
Alessandra
Alexandra (griechisch Αλεξάνδρα) ist ein weiblicher Vorname. Abgeleitet aus den griechischen Wörtern ἀλέξειν alexein „(be)schützen, verteidigen“ und ἀνδρός andros (= Genitiv-Form von ἀνήρ anēr „Mann“) bedeutet Alexandra sinngemäß „die (fremde) Männer Abwehrende“, „die Verteidigerin“ oder „die Beschützerin“. In der Form A-re-ka-sa-da-ra (Linear-B-Schrift) ist der Name bereits in mykenischer Zeit bezeugt.
Alessia
Alessia ist ein meist italienische weibliche Form des männlichen namens Alessio, italienische Form von Alexius. Es ist ein populärer Name für Mädchen in Italien und war die zweithäufigste populäre Namen für italienische Mädchen geb. 2006.
Aletta
Aletta ist ein weiblicher Vorname.
Alev
Alev ist ein weiblicher Vorname, der auch als Familienname gebräuchlich ist. Das Wort entstammt der türkischen Sprache und bedeutet „Flamme“.
Alexa
Alexa ist eine Kurzform des weiblichen Vornamens Alexandra. Im Jahr 2009 war der Name auf Rang 152 der beliebtesten Vornamen für Mädchen in Deutschland. In den Jahren 2000–2005 lag er insgesamt auf Rang 184.
Alexandra
Alexandra (griechisch Αλεξάνδρα) ist ein weiblicher Vorname.
Alexandrine
Alexia
Alfke
Alfke ist ein niederdeutscher Vorname, der weiblich oder männlich gebraucht werden kann. Aus dem Vornamen leiten sich auch die Familiennamen Alfke und Alfken ab, die damit sinngemäß „aus der Familie des Alfke“ bedeuten. Der überwiegende Teil der Namensträger wohnt entsprechend der Namensherkunft in Norddeutschland.
Alfreda
Algimanta
Algimanta ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von Algis und Mantas. Die männliche Form ist Algimantas.


Aliénor
Alice
Alicia
Alicja
Alida
Alida ist ein weiblicher Vorname.
Alima
Alima ist ein französischer weiblicher Vorname.
Alina
Aline
Alis
Alisar
Alisar ist ein weiblicher Vorname, der aus dem arabischen Sprachraum stammt und so viel wie „die Fröhliche“ oder „die Sanfte“ bedeutet.
Alison
Alissa
Alissa ist ein weiblicher Vorname, der aus Aëlis, einer altfranzösischen Kurzform des Namens Adelheid oder Alice entstanden ist.
Aliya
Aliya (auch buchstabiert Aliye, Alia oder Aliyah) ist ein weiblicher Vorname Hebräisch, Arabisch, Persisch und Türkisch Ursprungs. Es ist die weibliche Form des namens Ali, was bedeutet "hoch" und "erhaben".
Aliye
Aliye (IPA: [Aliːˈje]) ist ein türkischer und iranischer Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Aliye gehören:
Alizé
Aljona
Aljona (ukrainisch: Альóна oder Ольóна; russisch: Алёна) ist eine Variante des Vornamens Helena.
Alkan
Alkan ist ein türkischer überwiegend männlicher Vorname mit der Bedeutung „blutrot“ (aus "al", türk. „blutfarben“, rot, scharlachrot, und "kan", türk. „Blut“). Der Name kommt auch – nicht nur im türkischen Sprachraum – als Familienname vor.
Alkım
Alkım ist ein türkischer Vorname und Familienname. Den Vornamen können sowohl Männer als auch Frauen tragen. Der Name Alkım ist türkischer Herkunft und bedeutet „Regenbogen“.
Alla
Alla ist ein weiblicher Vorname, welcher vor allem im slawischen und skandinavischen Raum Verbreitung findet. Im Schwedischen stellt er eine Kurzform von Namen, die mit Al beginnen dar. Im friesischen und niederländischen Sprachraum ist der Name eine Kurzform von Namen, die mit Adel beginnen.
Allegra
Allegra ist ein italienischer weiblicher Vorname. Der Name bedeutet „Die Fröhliche“. Der Vorname Allegra ist in Italien und den Vereinigten Staaten sehr beliebt.
Allie
Allie ist unter anderem als Verkleinerungsform von Alison ein überwiegend weiblicher englischer Vorname, der insbesondere in den USA vorkommt.
Alma
Almira
Almudena
Almudena ist ein Wort verwendet, vor allem in Spanisch, aus dem arabischen al-Mudayna (in Französisch die Zitadelle), Diminutiv von Madina (in der französischen Stadt). Dieses Wort wurde in der Zeit von Al-Andalus auf der iberischen Halbinsel eingeführt und weiterhin für einige Ortsnamen in hispanicized Form von Almudena verwendet werden.
Almut
Aloisia
Alona
Alona (ukrainisch: Альона, Hebräisch: אלונה) ist ein weiblicher Vorname.
Alrun
Altan
Altan ist ein aus den Turksprachen stammender männlicher und weiblicher Vorname (bspw. mongolisch bzw. türkisch mit der Bedeutung Gold). Der Vorname tritt überwiegend bei Männern sowie häufig als Familienname auf. Als Familienname tritt er auch in anderen Sprachen auf (bspw. italienisch von altana, das wiederum von lateinisch altus = hoch).
Alva
Alwena
Alwine
Alya
Alya ist ein gemeinsames weiblicher Vorname. Alyas Ursprung ist alten griechischen, germanischen, slawischen, Hebräisch und Arabisch.
Alysha
Alysha bzw. Alyscha ist ein weiblicher Vorname, der vorwiegend im englischsprachigen Raum vergeben wird. Es handelt sich bei ihm um eine Variante von Alicia, der sich seinerseits vom althochdeutschen Adelheid mit der Bedeutung „von edler Gestalt“ ableitet. Ähnlich gebildete Varianten sind Alyssa und Alissa.
Alyson
Alyson ist als eine Variante des weiblichen Vornamens Alison ein englischer weiblicher Vorname.
Alyssa
Ama
Ama ist ein weiblicher Vorname.
Amaia
Amalberga
Amalia
Amalia ist ein weiblicher Vorname. Es ist ein Cross-Cultural Name fand auf der ganzen Welt.
Amalie
Amalie ist ein weiblicher Vorname, der als Amalia im Mittelhochdeutschen belegt ist und der später insbesondere dank Friedrich von Schillers Die Räuber im 18. Jahrhundert starke Verbreitung fand und zum Modenamen avancierte. Amalie kommt auch als Familienname vor. Die heilige Amalberga von Gent wird auch mit der Kurzform "Amalia" genannt (siehe z. B. auch Amalienkirche (Immelborn)).
Amana
Amana ist ein weiblicher Vorname, der auf keltische und arabische Wurzeln zurückgeht. Im Keltischen bedeutet Amana „Bach“. Früher wurden daher viele Flüsse ganz einfach Amana oder Anisa genannt.
Amanda
Amanda ist ein ausschließlich weiblicher Vorname, der heutzutage insbesondere im englischsprachigen Raum verwendet wird.
Amandine
Amandine ist ein französischer weiblicher Vorname, eine Verkleinerungsform für Amanda.
Amane
Amane ist ein japanischer Vorname, der auch als Familienname verwendet werden kann. Es ist auch eine äthiopische Vorname und eine baskische Vornamen.
Amália
Amalia ist ein weiblicher Vorname ungarischen.
Amélie
Amélie ist ein französischer weiblicher Vorname. Er ist die romanisierte Form des ursprünglich mittelhochdeutschen Namens Amalia.
Amber
Amelia
Amelia ist ein weiblicher Vorname. Es ist eine englische Variante von Amalia, abgeleitet vom germanischen Wort amal Bedeutung "Work", und: bedeutend Fleiß und Fruchtbarkeit. Verkleinerungsformen sind Amy, Emma, Milly und Mel. Der Name ist auch in Spanisch und anderen Sprachen vorhanden.
Amelie
Amelie [ˈaməliː] ist ein weiblicher Vorname in der deutschen Schreibweise des französischen Namens Amélie [ameˈliː]. Die ältere Form des Namens lautet Amalie, eine Nebenform Amelia und bedeutet „die Tüchtige“ bzw. „die Fleißige“.


Amenan
Amenan ist ein weiblicher Vorname.
Ami
AMI ist ein männlicher Vorname hebräischen, japanischen und indischen Ursprungs.
Amina
Aminata
Aminata ist ein weiblicher Vorname afrikanischer Herkunft.
Amira
Amira (arabisch أميرة, DMG Amīrah) ist ein weiblicher Vorname.
Amita
Amita ist ein weiblicher Vorname, der indische, Hebräisch und Italienisch Ursprung. Der Name bedeutet "unendliche, grenzenlose" in Sanskrit, "Wahrheit" in Hebräisch und "Freundschaft" in italienischer Sprache.
Amoin
Amoin ist ein weiblicher Vorname.
Amparo
Amparo (deutsch: „Schutz“) ist ein spanischer weiblicher Vorname.
Amrei
Amrita
Amrit (Sanskrit, IAST: Amṛta) oder Amata (Pali) ist ein Wort, das buchstäblich bedeutet "Unsterblichkeit" und wird oft in Texten als Nektar. Amṛta ist etymologisch verwandt mit dem griechischen Ambrosia und trägt die gleiche Bedeutung. Das Wort früheste Vorkommen ist im Rigveda, wo es mehrere Synonyme für Soma, das Getränk ist die Unsterblichkeit der Götter verleiht.
Amy
Amy ist ein vorwiegend im englischsprachigen Raum vorkommender weiblicher Vorname, sowie ein Familienname. Amy wird auch als Abkürzung des thailändischen Frauennamen Amonrat benutzt.
Ana
Ana ist eine Abwandlung des weiblichen Vornamens Anna, beispielsweise im Spanischen, Portugiesischen, Kroatischen und Serbischen.
Anaïs
Anaïs [anaˈiːs] ist ein provenzalischer und katalanischer weiblicher Vorname, der im gesamten französischen Sprachraum vorkommt. Die deutschsprachige Form des Namens ist Anna. Zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier.
Anaba
Anaba ist ein weiblicher Vorname.
Anabel
Anabel ist ein weiblicher Vorname. Es ist die spanische Version von Annabel. Persönlichkeiten mit diesem Vornamen sind:
Anabelle
Anabelle ist ein weiblicher Vorname und folgender:
Anahis
Abdul ist ein Familienname, abgeleitet von dem Vornamen Anne oder Anna (die hat andere Varianten wie Anais (Provence-französische Variante) ESRA, Anahita (Persisch), Robert (oder Anahide), Anahit (oder Anahite), etc..).
Ananya
Ananya ist die gemeinsame englische Schreibweise von zwei indischen Namen gegeben: die männlichen अनन्य Ananya und feminine अनन्या Ananyā. Sie stammen aus der Sanskrit-Sprache, wo die Bedeutung "keine Entsprechung hat" und "einzigartig". Der Name ist beliebt bei Menschen von Bengal. Es wird auch als Familienname verwendet.
Anastasia
Anastasia (griechisch Αναστασία, lateinisch Anastásia ‚jene, die auferstehen wird/soll‘) ist ein weiblicher Vorname. Er leitet sich von dem Substantiv griechisch ἀνάστασις (anastasis) her, das im christlichen Sprachgebrauch „Auferstehung“ bedeutet.
Anastasija
Anastasija (Serbisch & Mazedonisch: Анастасија) ist eine Transliteration des griechischen namens Anastasia auf Serbisch, Mazedonisch, Lettisch, Tschechische und Slowakische. Sein männliche Pendant ist Anastasije.
Anastázia
Jehan ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Anca
Anca ist ein rumänischer weiblicher Vorname sowie Familienname.
Ance
Ance ist eine lettische weiblicher Vorname. Der damit verbundenen Namenstag ist am 26. Juli.
Anda
Anda ist eine lettische weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist 20 November.
Andrée
Andrea
Andrea ist im Deutschen und in anderen Sprachen (z. B. im Englischen, im Schwedischen, im Spanischen und im Ungarischen) ein weiblicher, im Italienischen und Rätoromanischen ein männlicher Vorname. Im Deutschen ist die männliche Form Andreas.
Andree
Andree ist eine deutsche Form des männlichen Vornamens Andreas. Andrée ist die französische Form des weiblichen Vornamens Andrea, der auch (selten in der Form Andrée) als Familienname in Erscheinung tritt.
Andreina
Andreína ist ein beliebter weiblicher Vorname, italienischer Herkunft, gegeben in der spanischsprachigen Land von Venezuela, aber auch auf beziehen:
Andrika
Andrika ist ein weiblicher Vorname.
Anete
Anett
Anette
Annette (andere Schreibweisen Anette, Annete und Anete) ist ein weiblicher Vorname. Französische Koseform von Anna, was wiederum eine Abwandlung des hebräischen Namens Hannah ist. Bedeutung: Gnade, Anmut bzw. die Gnädige, die Anmutige.
Angèle
Angèle ist ein männlicher Vorname.
Angéla
Angela ist ein weiblicher Vorname ungarischen.
Angélique
Ange
Angela
Angelė
Angelė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von angelas (Engel).
Angele
Angelica
Angelica ist ein weiblicher Vorname und eine Variante von Angelika. Es ist ein-JEL-Ih-Kuh in Englisch oder Ahn-Je-LEE-Kah in italienischer Sprache ausgesprochen.
Angelika
Angelika oder Angelica ist ein weiblicher Vorname griechisch-lateinischer Herkunft mit der Bedeutung „engelhaft“.
Angelina
Angelina ist ein weiblicher Vorname und bedeutet im Italienischen Sprachraum „Engelchen“. Als spanische oder italienische Verkleinerungsform von Angela bedeutet er „Engel“.
Angelique
Angelique oder Angélique ist – als niederländische respektive französische Form von Angelika – ein weiblicher Vorname.
Angeni
Angeni ist ein weiblicher Vorname.
Angie
Ani
Anica
Anica ist ein weiblicher Vorname.
Anika
Anikó
Anikó ist ein ungarischer weiblicher Vorname und stellt eine Variante des weiblichen Vornamens Anna dar.
Anisa


Anissa
Anita
Anja
Der weibliche Vorname Anja ist eine russische Koseform von Anna/Anne.
Anjali
Anjali (Devanagari: अञ्जली; अंजली) ist ein Sanskrit-Wort, das "göttliche Angebot" bedeutet. Es ist nicht nur ein männlicher Vorname, aber auch die Bezeichnung für die Begrüßung zwischen Hindus, Buddhisten und anderen Religionen auf dem indischen Kontinent: Hände zusammengefaltet.
Anjana
Anjana (Sanskrit: अंजना, Añjanā) war die Mutter von Hanuman, einem der Helden des indischen Epos Ramayana. Nach einer Version der Geschichte war Anjana eine Apsara namens Punjikastala, die auf die Erde kam und Kesari, einen Affenhäuptling, heiratete. Vayu, Gott des Windes, fühlte sich bei seinen Reisen über die Erde eines Tages von ihr angezogen. Ihre Gemeinschaft brachte Hanuman hervor.
Anjuli
Anke
Ankita
Teresa ist ein Sanskrit Wort "markiert". Wie bei jedem Adjektiv in der Sprache, kann es eine nominale Form annehmen. Das Wort wird oft als einen Namen wegen seiner erweiterten Bedeutung als "eins mit glückverheißenden Zeichen" Gravur typischerweise". Weitere Erläuterungen:
Ann
Anna
Annabel
Annabell
Annalena
Annaliese
Annaliese ist ein männlicher Vorname. Es ist eine zusammengesetzte Form von "Anna" und "Liese", eine Kurzform von "Elisabeth". Ähnliche Namen sind Annelise, Analiese, Annaliesa, Annalise, Annalisa und Analisa. Der Name ist ungewöhnlich, aber seit den 1990er Jahren wurde es immer beliebter geworden. Viele Menschen glauben, dass es skandinavisch ist, weil die deutschen nach Skandinavien, früh in der Geschichte reiste. Die Bedeutung ist mit Gottes Bounty "geschmückt".
Annalisa
Annamária
Annamaria ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Anne
Anne-Kathrin
Anne-Sophie
Annegret
Anneke
Anneke ist ein niederländischer weiblicher Vorname und stellt eine niederländische Verkleinerungsform des Vornamens Anna dar. Unabhängig davon tritt Anneke auch als Familienname auf.
Anneli
Annelie bzw. Anneli ist ein weiblicher Vorname. Annelie ist eine ursprünglich aus dem süddeutschen Raum stammende Koseform von Anna (hebr. „die Begnadete“). Eine weitere Herkunft des Namens ist die Kurzform von Anneliese, eine Zusammensetzung aus Anna und Elisabeth.
Annelie
Annelies
Anneliese
Annelise
Annelise oder Annalise ist eine dänische weiblicher Vorname, was bedeutet "Geschenk Gottes" oder "Gnade Gottes". Eine alternative Schreibweise ist Anneliese. Der Name folgender Personen:
Annelore
Annemarie
Annemie
Annemieke
Annemieke oder Annemiek ist ein niederländischer weiblicher Vorname. Der Name besteht aus den beiden Teilen Anne und Mieke (als Variante von Maria). Er kann auch getrennt als Anne Mieke geschrieben werden. Rufnamen können sein: Miek, Mieke, Mieka, Miekje, Anne, An, Anna und Annie.
Annett
Annetta
Annetta ist eine Latinate Variante des weiblichen Vornamens Anna. Es wird im italienischen Sprachraum verwendet.
Annette
Anni
Anni ist ein weiblicher Vorname.
Annica
Annick
Annick ist ein weiblicher Vorname.
Annie
Annika
Annikki
Annina
Annunziata
Annunziata (von lateinisch annuntiare, ankündigen, verkündigen bzw. annuntiator, Verkündiger) ist ein italienischer weiblicher Vorname. Abgeleitet ist er, wie es im romanischen Sprachraum häufig ist, von einem der Beinamen der Jungfrau Maria.
Annwenn
Anny
Anouch
Amira ist eine armenische Frauennamen, was bedeutet "sanft, leicht und parfümiert.
Anouk
Ansgard
Ansgard ist ein alter, deutscher, weiblicher Vorname.
Antara
Antónia
Antonia ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Antje
Antoinette


Antonella
Antonella ist ein italienischer weiblicher Vorname.
Antonia
Antonie
Antonietta
Antonietta ist ein italienischer männlicher Vorname, die weibliche Form von Antoine, d.h. unbezahlbar, unschätzbaren, hoch gelobt. Es ist eine der vielen Vornamen rückführbar auf die Wurzel Anthos, Bedeutung Blume. [Zitieren benötigte]
Antonija
Antonija ist eine kroatischen und slowenischen Variante des weiblichen Vornamens Antonia.
Antonina
Antonina ist ein weiblicher Vorname.
Antonine
Antra
Antra ist ein lettischer weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist am 8. Juli.
Anu
Anu ist ein weiblicher Vorname und Nachname, die unabhängig voneinander in mehreren Kulturen gefunden. Der indische Name ist eine Kurzform von Anuradha. Der finnische Name leitet sich von der Karelische Variante des namens Anna, die in Finnland populär wurde, nachdem Kersti Bergroths Anu ja spielen Mikko von 1932.
Anupama
Alwine (in Devanagari: अनुपमा Anupamā) ist ein hinduistischer weiblicher Vorname, dessen Bedeutung in Sanskrit "unvergleichlich", "sehr gut ist".
Anwar
Anwar ist ein arabischer männlicher und weiblicher Vorname.
Anya
Anyssa
Anyssa ist ein weiblicher Vorname.
Anzu
Anzu ist ein japanischer Vorname für Frauen. Anzu (杏子, あんず) bedeutet auf Japanisch "Apricot". 杏子 kann ein anderer weiblicher Name Kyoko sein oder "Aprikose, Kind" sowie.
Aoi
AOI (geschrieben: 葵, 碧, 青井 oder 蒼井) ist ein japanischer weiblicher Vorname und Familienname.
Apollónia
Apollonia ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Apollonia
Aponi
Apoorva
APOORVA oder lieblos ist die gemeinsame englische Schreibweise von zwei verwandten indischen Vornamen: feminine अपूर्वा Apūrvā und die männlichen अपूर्व Apūrva. Männliche Vorname wird häufig buchstabiert Apurv oder Apoorv, wie bei vielen modernen indoarischen Sprachen es ohne Vokal am Ende, zum Beispiel in Hindi ausgesprochen ist: [ɐpuːrv]. Im Sanskrit sind Apūrva und Apūrvā bzw. die maskulinen und femininen Formen des Adjektivs heißt "beispiellos", "neu", "außergewöhnlich".
Aquene
Aquene ist ein weiblicher Vorname.
Arabella
Arabella ist ein weiblicher Vorname von schottischer Herkunft.
Araceli
Aranka
Aranka ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Arantxa
Arantzazu
Ardis
Ardis ist ein weiblicher Vorname, der irischen und schottischen Ursprungs. Seine Bedeutung ist leidenschaftlicher.
Areum
Areum, auch buchstabiert Ah-Reum ist ein koreanischer Vorname. Im Gegensatz zu den meisten koreanischen Namen gegeben, die bestehen aus zwei Einzel-Silbe chinesisch-koreanische Morphemen jedes geschrieben mit einem Hanja Areum koreanischer Name eines indigenen (이름 고유어) ist eine einzelne zweisilbigen Wort Bedeutung "Schönheit". Es gehört zu einer Reihe von einheimischen Namen, zusammen mit anderen wie Ha-Neul ("Himmel"), Seul-Ki ("Weisheit") und Sora ("Muschelschale"), die in Südkorea in den letzten Jahrzehnten immer beliebter geworden sind.
Argia
Argiñe
Ariana
Ariane
Ariane ist eine Ableitung von Adrianus oder auch eine französische Form von Ariadne.
Arianne
Ariane ist ein weiblicher Vorname. Ariane ist eine Ableitung von Adrianus oder auch eine französische Form von Ariadne.
Arielle
Arja
Arja ist ein finnischer weiblicher Vorname und folgender:
Arlette
Arlette ist ein männlicher Vorname.
Armgard
Aroa
Arpita
Arpita ist ein indischer Name für ein Weibchen. Hindi-Sprache bedeutet Hingabe zum göttlichen (Gott). Einige Blumen zu Gott, ihren Dienst an den Armen zu widmen und auch ihr komplettesten Leben widmen, um eine Ursache oder Überzeugung.
Arti
Arti (auch buchstabiert Aarti, Aarthi oder Arati) (in Devanagari: आरती ārtī) ist ein hinduistischer weiblicher Vorname, abgeleitet von dem Ritual mit dem gleichen Namen.
Arundhati
Arundhati ist ein indischer Name.
Arwa
Arwa ist ein arabischer weiblicher Vorname. Es bedeutet "Anmut und Schönheit", "zufrieden" und "frisch". Arwa: Name bedeutet Fülle und gutes Aussehen, auch Bewässerung Suffizienz, offenbarten glatt und Leichtigkeit und Agilität und Fülle sowie gutes Aussehen und Pomp, Namen anzeigt Weichheit und Leichtigkeit und Agilität und Fülle und Pracht. Weibliche arabische Name lautet, dass die Sheep Mountain, weibliche Caribou, Bergziege/Reh, das Mädchen Belle mit ein schönes Aussehen verflucht.
Arzu
Arzu ist ein türkischer weiblicher Vorname, folgender:
Asako
Asako (geschrieben: Asako, Asako, AKO, mindestens, ihr Kind oder ihr dies in Hiragana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Asami
Asami (あさみ, アサミ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname, der auch als Familienname verwendet werden kann.
Ashraqat
Ashraqat ist ein arabisches ursprünglich Ottomanes weiblicher Vorname Bedeutung "angebrochen." Es kam zum Einsatz in Ägypten als ein beliebter Name für Neugeborene Mädchen wegen eines Zeichens in einer Seifenoper, die es in den späten 1990er Jahren ausgestrahlt.
Aslaug
Aslaug ist eine norwegische weiblicher Vorname, abgeleitet vom altnordischen Präfix Áss, Bedeutung "Gott" und Suffix - Vergn, mögliche Bedeutung "Verlobte Frau". Die schwedische Cognate ist Aslög; die dänische Cognate ist Asløg. Aslaug ist ungewöhnlich als Nachname. Personen mit dem Namen Aslaug gehören:
Aslı
Aslı ist ein türkischer weiblicher Vorname. Es ist aus dem türkischen Nomen Aslı abgeleitet, deren Bedeutungen erste, original, Ace, ursprüngliche, echte, original, Herkunft, Entstehung, Extraktion, Stiftung, Gist, Grundlagen, Provenienz, Wurzelstock, Brunnen Kopf sind. [Zitieren benötigte] Es dient als Spitznamen für die Heldin in das 16. Jahrhundert türkischen Märchen "Kerem Ile Aslı" Nachdem der Held fragt "" Warum Sie verlassen soll ich tun? Was ist die Essenz deines Wunsches?" ("Aslı" bedeutet "Kern").
Asma
Asma ist ein weiblicher Vorname in der arabischen Welt und mehrheitlich muslimischen Ländern.
Assa
Assa ist ein weiblicher Vorname.
Astrid
Astrid ist ein weiblicher Vorname. Der Vorname Astrid leitet sich her von den altnordischen Begriffen áss oder oss („Ase, Gottheit“) und friðr („Schönheit“). Übersetzt heißt dies also „die göttlich Schöne“.In der armenischen Sprache bedeutet Astrid zudem „Stern“.


Astrithr
Astrithr ist ein weiblicher Vorname Bedeutung "Göttin". Es ist eine nordgermanische Name, die Astrid übersetzt wurde.
Asuka
Asuka ist ein japanischer Familienname und ein weiblicher oder männlicher japanischer Vorname. Es ist auch der Name einer Ära in der japanischen Geschichte, der Asuka Jidai (飛鳥時代), die wiederum nach der indischen buddhistischen Kaiser Ashoka benannt wurde.
Asumi
Asumi ist ein weiblicher japanischer Vorname und ein Familienname.
Asuna
Atikah
Atikah oder Atiqah ist ein weiblicher Vorname, der in der arabischen Welt und in mehrheitlich muslimischen Ländern verwendet wird.
Atsuko
Atsuko (Atsuko, beschäftigt dies?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Atsumi
Atsumi (geschrieben: 渥美 oder 敦美) ist ein japanischer Familienname und ein japanischer weiblicher Vorname.
Aude
Aude ist ein französischer Name feminin, feierte am 18. November.
Audierne
Audierne ist ein weiblicher Vorname.
Audrey
Audrey/ˈɔːdri/ist ein englischer weiblicher Vorname. Es ist die anglo-normannischen Form des angelsächsischen namens Æðelþryð, bestehend aus den Elementen Æðel "edel" und Þryð "Stärke". Die anglo-normannischen Form des Namens wurde auf Saint Audrey (gest. 679), auch bekannt durch die historische Form ihres Namens als Heiligen Æthelthryth angewendet. Die gleichnamige überlebt auch in der Neuzeit in der angelsächsischen Form als Etheldred, z.B. Etheldred Benett (1776 – 1845).
Audrun
Augusta
Augusta ist ein weiblicher Vorname.
Auguszta
Auguszta ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Aurélie
Aurelia
Aurelia ist ein weiblicher Vorname.
Aurielle
Aurielle ist ein weiblicher Vorname.
Aurora
Aurora ist ein weiblicher Vorname stammt aus dem Namen der römischen Göttin der Morgenröte Aurora.
Aurore
Aurore ist ein weiblicher Vorname.
Ausma
Ausma ist ein lettischer Vorname, getragen von über 4000 Personen in Lettland. Der Namenstag ist am 26. Juni.
Austėja
Austėja ist ein weiblicher litauischen Vorname, abgeleitet von dem Namen einer alten litauischen Biene-Göttin. Es war die sechste beliebtesten Bezeichnung für Baby Mädchen in Litauen im Jahr 2005 geboren.
Austra
Austra ist eine lettische weiblicher Vorname. Die damit verbundenen Namenstag ist März 5.
Ava
AVA ist ein weiblicher Vorname in der englischen und in anderen Sprachen. Seine Popularität ist letztlich aufgrund einer Reihe von prominenten Babys der 1990er Jahre hießen, die letztlich nach der amerikanischen Schauspielerin Ava Gardner (gestorben im Jahre 1990 hatte).
Awa
Awa ist ein weiblicher Vorname.
Awena
Awena ist ein weiblicher Vorname.
Aya
Aya ist ein weiblicher Vorname mit mehreren Bedeutungen in verschiedenen Sprachen. Aya (あや, アヤ) ist eine gemeinsame weibliche japanische Vornamen Bedeutung "Design", "bunte" oder "schön". Aya ist auch ein arabischer weiblicher Vorname geschrieben als آية heißt "wunderbar", "erstaunlich", "Wunder" oder "Vers" (der Heilige Koran)
Ayaka
Ayaka (Ayaka, Ayaka?) ist eine gemeinsame japanische weiblicher Vorname.
Ayako
Ayako (あやこ, アヤコ?) ist eine gemeinsame japanische weiblicher Vorname. Ayako mit verschiedenen Kanji-Zeichen geschrieben werden kann und kann bedeuten, z.B.:
Ayame
Ayame ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Ayami
Ayami (geschrieben: 文美, 彩未 oder あやみ in Hiragana) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Ayana
Ayane
Ayane ist die Romanisierung ein japanischer weiblicher Vorname. Wörtlich übersetzt bedeutet es "bunte Klang".
Ayano
Ayano (geschrieben: 彩乃, 綾乃, 亜弥乃 oder 綾野) ist ein japanischer weiblicher Vorname und ein Familienname.
Ayşe
Ayşe ist ein weiblicher Vorname.
Ayşegül
Ayşegül ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Der Name leitet sich von "Ayşe," die türkische Form für den arabischen Namen Aisha, d. h. "sie lebt", sowie "Gül", einem türkischen Wort Bedeutung "Smile" oder "rose."
Ayşenur
Ayşenur ist ein türkischer weiblicher Vorname und folgender:
Ayça
Ayça ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. "Ayça" leitet sich von "Ay". Im türkischen bedeutet "Ay" "Mond" und "Ayça" bedeutet "Halbmond".
Aybüke
Aybüke ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Der Name hat zwei Bedeutungen gehört "(Königin) Frau so schön wie der Mond" oder "eine Frau (Königin), ein Gesicht so schön wie der Mond hat" oder "Queen of Moon bedeutet es indirekt sehr schönes Mädchen". Personen mit dem Namen Aybüke gehören:
Aybike
Aybike ist ein türkischer männlicher Vorname. Der Name wird hergestellt, indem zwei türkische Wörter: Ay und Fahrrad. Im türkischen bedeutet "Ay" "Mond" und "Bike" (eine akzentuierte Version des Buke) / "Queen" oder "Frau". Daher bedeutet es "(Königin) Frau so schön wie der Mond" oder "eine Frau (Königin), die ein Gesicht so schön wie der Mond hat"
Ayda
Aida ist ein türkischer Name. Es ist eine Pflanze, die am Ufer.
Aydan
Aydan (ausgesprochen [ˈajdan]) ist ein Türkisch und Aserbaidschanisch weiblicher Vorname und Familienname. Es bedeutet wörtlich "from the Moon" ("ay": Mond und -Dan ist ein Suffix der Bedeutung "von"). Im übertragenen Sinne, es Mittel des Mondes oder derjenige, der kommt vom Mond gemacht.
Ayeshma
Ayeshma, auch buchstabiert Aishma (Singhalesisch: අයෙශ්මා / A-Jesch-Mah) ist ein weiblicher Vorname, der aus der südasiatischen Region abgeleitet wird. Es steht für die Dame, die bringt das Licht. Insbesondere ist es bekannt, eine verbreitete Variante Schreibweise in Ländern mit einer hohen Bevölkerung von Buddhisten und Sikhs wie Sri Lanka, Indien und Bangladesch. Beachten Sie, dass "Ayesha" und "Ayeshma" nichts gemeinsam haben, wie "Ayesha" ist ein Name, der aus den Nahen Osten stammt.
Ayfer
Ayfer ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Ayfer gehören:
Aygül
Aygül ist ein häufiger weibliche türkische Vorname, Bedeutung Mond stieg auf Türkisch.
Ayiana
Ayiana ist ein weiblicher Vorname.
Ayindri
Ayindri ist einer der vielen Namen der hinduistischen Göttin Durga. Maa Durga ist jedes Jahr ein Festival in Kalkutta, Indien, im Laufe des Monats Sharad hinduistischer Kalender (in der Regel September – Oktober) verehrt.
Ayla
Ayla ist eine gemeinsame weiblicher Vorname in türkischer Sprache. In dieser Sprache bedeutet es "Lichtkranz um den Mond". Weniger häufig wird es auch einen Namen in anderen Sprachen.
Aylin
Aussprache: Auge-Lin (wie: Eileen oder Aileen)
Aynur
Aynur ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Es ist abgeleitet von dem türkischen Wort "ay" und "Nur", es ist buchstäblich bedeutet Mondschein. Personen mit dem Namen Aynur gehören:
Aysel
Aysel ist ein häufiger weibliche türkische Vorname beliebt im iranischen Aserbaidschan, Aserbaidschan und der Türkei. Im türkischen bedeutet "Aysel" "Mond-Stream".
Aysu
Aysu ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Der Name wird hergestellt, indem zwei türkische Wörter: Ay und Su. Im türkischen "Ay" bedeutet "Mond" und "Su" bedeutet "Wasser". Daher bedeutet es "klar/klar als Mond und Wasser".


Aysun
Aysun (ausgesprochen [ˈajsun]) ist ein häufiger weibliche türkische Vorname. Im türkischen bedeutet "Aysun" "(a person) dessen Gesicht so schön wie der Mond ist".
Ayten
Ayten ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Ayten gehören:
Ayu
Ayuka
Ayuka (あゆか?) ist ein japanischer weiblicher Vorname.
Ayumi
Ayumi (あゆみ, アユミ?) ist ein japanischer weiblicher Vorname. Es wird selten als Familienname verwendet.
Şafak
Şafak (türk. für „Morgendämmerung, Morgenröte“) ist ein überwiegend männlicher, aber auch weiblicher türkischer Vorname und Familienname arabischer Herkunft. Außerhalb des türkischen Sprachraums kommt vereinzelt die nicht-türkische Schreibweise Safak vor.
Şaziye
Şaziye ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen. Personen mit dem Namen Şaziye enthalten:
Þóra
Þóra ist ein isländischer und altnordischer weiblicher Vorname.
Þórunn
Þórunn ist ein isländischer weiblicher Vorname. Ein norwegisches Äquivalent des Namens ist Thorunn; weitere norwegische Formen sind Torunn und Torun .
Şükran
Şükran ist ein türkischer männlicher Vorname.
Şebnem
Şebnem, auch buchstabiert wie Shabnam einen türkischen Namen (aus dem Persischen: شبنم Shabnam) Bedeutung Tau. Es ist sehr beliebt im Iran, die Türkei und Aserbaidschan. :
Şen
Şen ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „fröhlich, heiter, lustig“.
Şenay
Şenay ist ein türkischer weiblicher Vorname.
Şermin
Şermin ist ein türkischer weiblicher Vorname.
Azhar
Azhar (Arabisch: اظہر Aẓhar) ist eine arabische männliche oder weibliche Name, Shining, leuchtend, brillant oder Clear bedeutet.
Şiir
Şiir ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „Die Poesie“.
Şirin
Şirin ist eine türkische Form des Namens Sherine.
Azra
Azra ist ein männlicher Vorname.
Şule
Azumi
Azumi kann entweder ein japanischer Vorname oder Nachname.
Azusa
Azusa (梓, あずさ) ist ein japanischer weiblicher Vorname, wörtlich: Japanische Kirsche Birke (Betula Grossa), unter anderen Sinnen (andere Bäume und Objekte aus diesem Holz).
Azza
Azza ist ein weiblicher Vorname persischen und arabischen Ursprungs, die Größe, Ruf bedeutet und in arabischer Sprache, bedeutet Liebe und Zärtlichkeit. Dieser Name ist selten, einige weibliche Persönlichkeiten gegeben. Seine männliche ist Izz-Eddine.
Ágnes
Agnes ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Ágota
Agota ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Álfrún
Álfrún ist ein isländischer weiblicher Vorname.
Árvácska
Arvacska ist eine ungarische weiblicher Vorname.
Írisz
Írisz ist eine ungarische weiblicher Vorname.
İdil
Idil ist ein weiblicher Vorname Türkisch und Somali. Volga bedeutet in Turksprachen. Diese beiden Namen gemein nichts mehr, als sie gleich buchstabiert werden. Somalische Name bedeutet "Idil" "Perfekte oder Complete" in Somalia. Es ist ein typischer somalische Mädchen Name. Personen mit dem Namen İdil enthalten:
İlkay
İlkay ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname. Übersetzt bedeutet er der „Neumond“ bzw. „der neue Mond“.
İlknur
İlknur ist ein türkischer weiblicher Vorname türkischer und arabischer Herkunft mit der Bedeutung „das erste Licht“.
İnan
İnan ist ein türkischer Vorname und Familienname.
İnanç
İnanç ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „Vertrauen, Glauben“.
İnci
İnci ist ein türkischer weiblicher Vorname mit der Bedeutung „Perle“, der auch als Familienname auftritt.
İpek
IPEK ist ein gemeinsames türkischer weiblicher Vorname. "İpek" bedeutet im türkischen "Silk".
İrem
İrem ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer Herkunft mit der Bedeutung „Der Garten im Himmel“.
İsenbike
İsenbike ist ein türkischer männlicher Vorname. Es besteht aus İsen und Buke (Ursprung der Bike). Im türkischen "İsen" bedeutet "klug" und "Buke" bedeutet "Königin" und "Frau". So macht es "Wise Queen". Bashir und tatarischen Sprache bedeutet "Isen", "wohnen", "live", "lebendig" und "Bike" bedeutet "Frau", "Dame".
İsmet
İzel
Izel ist eine seltene türkischer weiblicher Vorname. Es ist ein männlicher Vorname unter den Juden in der Türkei, korreliert mit den Namen Israel. In Nahuatl, Izel heißt "einzige", "einzigartig".
İzel Çeliköz
İzel Çeliköz oder kurz İzel (* 29. April 1969 in Yalova) ist eine türkische Popsängerin.
Živilė
Živilė ist ein weiblicher Vorname Litauen Ursprungs, der Name folgender Personen:
Žydrūnė
Žydrūnė ist ein litauischer weiblicher Vorname, abgeleitet von žydras ('blau'). Die männliche Form ist Žydrūnas.
Ülkü
Ülkü ist ein türkischer überwiegend weiblicher Vorname mit der Bedeutung „Das Ideal“. Ülkü kann auch als Familienname auftreten.
Ülker
Ülker ist ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname sowie Familienname. In der Astronomie ist Ülker im Türkischen die Bezeichnung für das Siebengestirn.
Ümmühan
Ümmühan ist ein türkischer weiblicher Vorname arabischer und türkischer Herkunft.
Ünlü
Ünlü ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „bekannt, berühmt“.
Ünsal
Ünsal ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname sowie Familienname.
Ölmez
Ölmez ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „unsterblich, unvergänglich“.
Önal
Önal ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname.
Öner
Öner ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname.
Öz
Öz (türk. für „Selbst, Wesen, Substanz“; als Adjektiv: „wahr, echt, rein“) ist ein türkischer weiblicher Vorname sowie Familienname. Zahlreiche weitere türkische Namen sind außerdem mit dem Element Öz gebildet oder davon abgeleitet.


Özay
Özay ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname. Der Vorname setzt sich aus den Wörtern öz (wahr, echt oder rein) und ay (Mond) zusammen und hat die Bedeutung Dessen Wesen rein wie der Mond ist. Der Vorname tritt bei Männern und Frauen etwa im gleichen Verhältnis sowie auch als Familienname auf.
Özbek
Özbek ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname, der auch als Familienname auftritt. Özbek bedeutet nach dem türkischen Namenswörterbuch zum einen „stark, kühn, furchtlos“, zum anderen Usbeke . Der Volksname der Usbeken leitet sich allerdings selbst wieder von dem Eigennamen einer Person ab, nämlich von Usbek Khan (türk.: Özbek Han), einem der Herrscher der Goldenen Horde.
Özdal
Özdal ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname, gebildet aus den türkischen Elementen öz und dal.
Özden
Özden ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname.
Özdilek
Özdilek ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname. Özdilek ist gebildet aus den Elementen öz und dilek und lässt sich mit „Herzenswunsch“ oder „Herzensbitte“ übersetzen.
Özel
Özel ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname. Özel hat die Bedeutung die bzw. der „Besondere“.
Özen
Özen ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname sowie Familienname. Özen hat die Bedeutung „Sorgfalt“, „Mühe“.
Özgü
Özgü ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet "Özgü" "Holly". Aber es bedeutet auch "charakteristische".
Özgül
Özgül ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet "Özgül" "spezifisch".
Özgür
Özgür ist ein türkischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „Der Freie“, „Der Unabhängige“. Özgür kann auch als weiblicher Vorname sowie als Familienname auftreten.
Özge
Özge ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname und bedeutet etwa „andersartig, anders“ oder „einzigartig“.
Özgen
Özgen ist ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname sowie Familienname.
Özlü
Özlü (türk. für: „markig“; „gehaltvoll“; übertr.: „echt, wesentlich, wirklich“; „aufrichtig“) ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname.
Özlem
Özlem ist eine gemeinsame türkischer weiblicher Vorname. Im türkischen bedeutet "Özlem" "Sehnsucht".
Özmen
Özmen ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname sowie Familienname.
Ólöf
Ólöf ist ein isländischer weiblicher Vorname.
Çağla
Windsurferin ist ein türkischer männlicher Vorname für Frauen mit Ursprung aus dem Wort "Çağlayan" ist eine Beschreibung der Art und Weise das Wasser fließt in einem Wasserfall (ie - voller Leben und Energie). Windsurferin heißt die Aktion des fließenden Wassers. Der Name bedeutet auch unreife Mandeln, das ist eine Delikatesse in der Türkei. Das männliche Äquivalent des Namens ist Çağlar.
Çağlar
Çağlar (gesprochen: Tschaalar) ist ein türkischer weiblicher und (überwiegend) männlicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „begeistert; lebhaft wie ein Wasserfall“. Außerhalb des türkischen Sprachraums tritt vereinzelt auch die Schreibweise Caglar auf.
Çağrı
Çağrı [t͡ʃaːɾɯ] (türk. für „Aufforderung, Einladung; Ruf, Aufruf“) ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt.
Çakır
Çakır ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname mit der Bedeutung „bläulich“ sowie ein Familienname.
Çalışkan
Çalışkan (türk.: „fleißig“) ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Nur als Familienname tritt auch die Form Calışkan auf.
Çınar
Çınar (türk. für „Platane“) ist ein türkischer weiblicher und männlicher Vorname persischer Herkunft wie auch ein Familienname. Çinar ist keine türkische Schreibweise des Namens.
Çiğdem
Çiğdem (Aussprache: „Tschiːdem“) ist ein türkischer weiblicher Vorname. Er bezeichnet auf Türkisch verschiedene Pflanzen: Krokusse und Colchicum ritchii aus der Pflanzengattung der „Zeitlosen“. Regional bedeutet es auch Sonnenblume.
Çiçek
Çiçek (türkisch für „Blume“, „Blüte“) ist ein türkischer weiblicher Vorname und Familienname.
Åshild
Åshild ist eine norwegische weiblicher Vorname vom altnordischen Áshildr (Áss = Gott, Hildr = Schlacht).
Édelmire
Edelmire ist ein weiblicher Vorname germanischen Ursprungs (Deutsch: Edelmire; in Spanisch: Edelmira) gebildet von adal (edel) und Mar (berühmt, bekannt). Es wurde jedoch durch die Zeit maskulinisierten: in Spanien finden wir einige Edelmiro.
Édith
Éléonore
Éléovna
Éliane
Éliane ist ein französischer weiblicher Vorname.
Élisabeth
Élise
Élise, Elise oder Elize ist ein weiblicher Vorname französischer Herkunft.
Élodie
Élodie oder Elodie ist ein französischer weiblicher Vorname, die französische Form des seinerseits möglicherweise von einem westgotischen Namen abgeleiteten historischen weiblichen Namens Alodia.
Émilie
Émilie ist ein französischer weiblicher Vorname.
Émilienne
Émilienne ist ein weiblicher Vorname.
Éolia
Évangéline
Evangeline ist ein französischer weiblicher Vorname von griechischen Evaggelia und kann mehrere Bezeichnungen benennen. Es besteht aus dem Präfix ev (= gut, gut) und das Wort Aggelia (= neu) mit dem französischen Suffix - Ine. Der Name bedeutet "Gute Nachricht".





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.