Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe C




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Catharina
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Cathrin
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Cathy
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Catrin
Katharina ist ein weiblicher Vorname aus dem griechischen von Αἰκατερίνα oder Αἰκατερίνη (Aikaterina, Aikaterinē). Die Herkunft des Namens ist umstritten; erst die Römer leiteten den Namen von dem griechischen Adjektiv καθαρός (katharos = „rein“) ab, dessen Bedeutung „die Reine“ er bis heute trägt. Die männliche Entsprechung (lat. Catharinus) erscheint nur in der Verbindung mit einem eindeutig männlichen ersten Vornamen (etwa Barthélemy-Catherine). Eine weite Verbreitung fand der Name durch die hl. Katharina von Alexandrien im 3./4. Jahrhundert.
Charis
Charis (/ ˈkeɪrɪs /; Griechisch: Χάρις) ist ein männlicher Vorname abgeleitet ein griechisches Wort und bedeutet "Gnade, Güte und Leben"
Christina
Christine ist ein weiblicher Vorname. Der Name leitet sich (wie Christian oder Christiane) von dem griechischen Wort christós (der Gesalbte) ab und bedeutet im übertragenen Sinne die Christin: Anhängerin des Glaubens an Jesus Christus.
Christine
Christine ist ein weiblicher Vorname. Der Name leitet sich (wie Christian oder Christiane) von dem griechischen Wort christós (der Gesalbte) ab und bedeutet im übertragenen Sinne die Christin: Anhängerin des Glaubens an Jesus Christus.
Carissa
Carissa (griechisch: Καρισσα, auch als Charissa oder Karissa transliteriert) ist ein weiblicher Vorname griechischen Ursprungs bedeutet "sehr lieb" oder "Geliebte". Charissa ist auch bekannt für sein nahe an der Perfektion. Im Zusammenhang mit Namen in anderen Sprachen enthalten Cara (irischen, italienischen), Carys (Walisisch), Cherie (Französisch und Englisch) und Cheryl (Englisch).
Chloe
Chloe (dt. „die Grünende“) ist ein weiblicher Name, der ursprünglich als Beiname der griechischen Göttin Demeter, gewissermaßen als Beschützerin der jungen Saat gebraucht wurde.
Crino
In der griechischen Mythologie der Name Crino (/ ˈkraɪnoʊ /; Griechischen Κρινώ) ist der Familienname folgender Personen:
Cyrille
Cyrille ist ein sowohl weiblicher wie (überwiegend) männlicher Vorname ursprünglich griechischer Herkunft (Kyrillos) mit der Bedeutung „der Herrliche“, der vor allem im französischen Sprachraum auftritt.
Chelidonis
Chelidonis oder Chelidon ist ein griechischer, weiblicher Vorname.
Chilonis
Chilonis ist ein antiker, griechischer, weiblicher Vorname.





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.