Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe G




Vornamen und ihre Bedeutung, hier finden Sie eine kurze Übersicht gebräuchlicher Vornamen aus aller Welt. In dieser Übersicht sind männliche und weibliche Vornamen unterteilt, eine weitere Unterteilung nach Herkunft finden Sie auf der Startseite.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Gaël
Gabino
Gabino ist ein männlicher Vorname spanischen Ursprungs.
Gabor
Gábor oder Gabor ist ein häufig vorkommender ungarischer männlicher Vorname und Familienname. Der Name ist die ungarische Form von Gabriel.
Gabriel
Gaetano
Gaetano ist ein italienischer männlicher Vorname.
Gaffar
Gaffar ist ein männlicher muslimischer Vorname arabischer Herkunft und folgender: Gaffar ist ein männlicher muslimischer Vorname arabischen Ursprungs und bezeichnet:
Gagik
Gagik, Gaguik oder Kakig (armenisch: Գագիկ) ist eine armenische Familienname.
Gail
Gaius
Gaius (auch Caius, griechisch Γάιος Gaios; neuzeitlich auch Gajus oder Cajus) war ein weit verbreiteter römischer Vorname.
Gaku
Gaku (geschrieben: 岳 oder 学) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Gakuto
Gakuto (geschrieben: 岳人, 岳登, 岳斗 oder 学人) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Gale
Galeazzo
Galip
Galip (türk. für „der Sieger“; „siegreich, überlegen“) ist ein türkischer männlicher Vorname arabischer Herkunft.
Gamal
Dschamal (arabisch جمال, DMG Ǧamāl ‚Schönheit‘) ist ein arabischer Vorname.
Gamaliel
Gamil
Gamil ist die ägyptische Aussprache des männlichen Vornamens Jamil. Gamil ist die ägyptische Aussprache des männlichen Vornamens Jamil.
Ganesh
Ganesh ist ein männlicher Vorname in Indien und die indische Diaspora allgemein verwendet. Der Name ist eine Form von Ganesha, ein weithin verehrten Gottheit in dem hinduistischen Pantheon.
Gangolf
Garibald
Garret
Garret ist ein englischer männlicher Vorname, der insbesondere in Irland und in den USA auftritt. Eine weitere Form des Namens ist Garrett.
Garry
Garry ist ein männlicher Vorname.
Garry
Garry ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischen Sprachraum vorkommt. Er ist eine Variante des altenglischen Gary mit der Bedeutung Speer(träger).
Garth
Garth ist ein englischer männlicher Vorname und Familienname.
Gasi
Gasi ist ein ungarischer männlicher Vorname.
Gaspard
Gaspard ist eine frankophone männlicher Vorname oder Familienname. Mit einem leisen d ausgesprochen, folgender Personen:
Gaspare
Gaspare ist ein italienischer männlicher Vorname, die italienische Variante des deutschen Vornamens Kaspar.
Gaston
Der Vorname Gaston entstand wahrscheinlich aus einem germanischen Namen, der seinerseits von dem Element gasti mit der Bedeutung „der Fremde“ abgeleitet war.
Gastone
Gastone ist ein italienischer männlicher Vorname.
Gatien
Gatis
Gatis ist eine lettische männlicher Vorname, getragen von mehr als 5.000 Männern in Lettland. Die Etymologie des Namens ist umstritten. Einige der Vorschläge sind einer möglichen Beziehung zu der lettischen Wort Gatavs ("Ready", "Reifen"). Andere Versionen vorschlagen, seine mögliche Beziehung zu einem alten lettischen Wort "Gātis" Bedeutung Gates oder Fluss Quelle. Eine andere Version deutet darauf hin, dass das Wort aus dem deutschen Namen Gotthard abgeleitet ist. Seinen Namenstag feiert man am 8. Januar.
Gaudenz
Gaudenz ist ein männlicher Vorname lateinischer Herkunft. Der Name ist vor allem noch in der Schweiz im Kanton Graubünden geläufig. Der Name Gaudenz stammt vom lateinischen Partizip Präsens gaudens, -entis ab. Das Verb dazu lautet gaudere, zu deutsch sich freuen. Gaudenz bedeutet daher, der sich Freuende, der Fröhliche.
Gaudin
Gaudin ist ein männlicher Vorname.
Gavin
Gavrilo
Gavrilo (Serbischer Cyrillic: Гаврило) ist ein überwiegend serbischer männlicher Vorname, auch kaum in anderen slawischen Sprachen gefunden wird eine Variante des biblischen namens Gabriel.
Gayle
Gaylord
Gábor
Gábor oder Gabor ist ein häufig vorkommender ungarischer männlicher Vorname und Familienname.
Gáspár
Gaspar ist ein ungarischer Vorname.
Gérald
Gérald ist ein französischer männlicher Vorname, eine Variante des alten Géraud und häufiger Gérard, beide gleichbedeutend mit Gerald in englischer Sprache.
Gérard
Gérard (Französisch: [ʒeʁɑʁ]) ist ein französischer männlicher Vorname germanischen Ursprungs, Variationen davon gibt es in vielen germanischen und romanischen Sprachen. Wie viele andere frühen germanischen Namen ist es Dithematic, bestehend aus zwei sinnvolle Bestandteile zusammen. In diesem Fall sind diese Bestandteile Gari > Ger-(Bedeutung "Speer") und -hart (d. h. "hart/stark/tapfere"). Die englischen Cognate von Gérard ist Gerard.
Géza
Géza ist ein ungarischer männlicher Vorname.
Gëzim
Gëzim ist ein albanischer männlicher Vorname. Es ist abgeleitet von der albanischen Wort Gëzim, was bedeutet "Freude."
Gísli
Gísli ist ein isländischer männlicher Vorname.
Göbel
Gökalp
Gökalp ist ein türkischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „der Held mit blauen Augen“. Gökalp kommt selten auch als Familienname vor.
Gökay
Gökay ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname mit der Bedeutung „Person mit blauen Augen“.
Gökcan
Gökcan ist ein türkischer männlicher Vorname türkischer und persischer Herkunft mit der Bedeutung „der Blauäugige“, gebildet aus den Elementen gök (türk.) und can (persisch). Gökcan kann auch als Familienname auftreten.
Gökdemir
Gökdemir ist ein türkischer männlicher Vorname und Familienname mit der Bedeutung „jemand, der blauäugig und stark ist“, gebildet aus den Elementen gök (himmelblau) und demir (Eisen).


Gökdeniz
Gökdeniz ist ein türkischer männlicher Vorname, gebildet aus den Elementen gök (der Himmel) und deniz (das Meer).
Göker
Göker ist ein türkischer männlicher Vorname und Familienname mit der Bedeutung „der Blauäugige“, gebildet aus den Elementen gök (Himmel) und er (Mann, einfacher Soldat).
Gökhan
Göksu
Göksu ist ein türkischer männlicher und weiblicher Vorname sowie Familienname.
Göktan
Göktan ist ein türkischer männlicher Vorname und Familienname mit der Bedeutung „die Zeit der Morgendämmerung“, „bei Tagesanbruch“.
Göktürk
Göktürk ist ein türkischer männlicher Vorname mit der Bedeutung Göktürke (dt. himmlischer Türke). Der Vorname tritt auch als Familienname auf.
Göran
Göran ist als eine mittelalterliche schwedische Form von Georg ein häufig vergebener schwedischer männlicher Vorname. Eine andere Form des Namens ist Jöran.
Gösta
Gösta ist ein schwedischer männlicher Vorname, die schwedische Verkleinerungsform des skandinavischen Vornamens Gustav mit der Bedeutung Stütze der Goten. Der Name ist in Schweden seit 1482 belegt; seit Ende der 1930er-Jahre ist seine Popularität stark zurückgegangen. Im Plattdeutschen tritt Gösta als Variante von Göste als weiblicher Vorname auf.
Götz
Götz (seltener auch Goetz) ist ein männlicher deutscher Vorname und Familienname.
Gültekin
Gültekin ist ein türkischer männlicher Vorname , der volksetymologisch als „Rosenprinz“ gedeutet wird (aus persisch gül, die Rose und türkisch tekin, tegin, tigin, ursprünglich einem alttürkischen Adelstitel ). Tatsächlich geht der Name auf den alttürkischen Staatsmann Kül Tigin zurück , dessen Grabinschrift aus dem 8. Jahrhundert am Orchon in der Mongolei gefunden wurde. Der Name kommt auch als Familienname vor. In Aserbaidschan tritt die Form Gultekin auf. Gültekin bedeutet nach dem Namenswörterbuch der türkischen Sprache „vertrauenswürdige Person“.
Gündoğan
Gündoğan ist ein türkischer männlicher Vorname und Familienname.
Gündoğdu
Gündoğdu ist ein türkisches Wort und steht für:
Güner
Güner ist ein türkischer Name und steht für:
Günther
Der angegebene Name Günther, Gunther, Günter oder Gunter ist der Familienname folgender Personen:
Gür
Gür ist ein türkischer männlicher Vorname für Männer und einen Nachnamen, d.h. buschig.
Gürhan
Gürhan ist ein türkischer männlicher Vorname für Männer. Personen mit dem Namen Gürhan gehören:
Gürkan
Gürkan ist eine türkische Familienname und Vorname für Männer. Personen mit dem Namen Gürkan gehören:
Gürsel
Gürsel ist ein türkischer Name und steht für:
Güven
Güvenç
Güvenç ist ein türkischer Name und steht für:
Gebhard
Gebhard ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und ist ein zweigliedriger Name, bestehend aus geba (= die Gabe) und harti oder herti (= hart, stark, fest, entschlossen). Man kann dies mit „der Gebefreudige“ übersetzen.
Gedeon
Gedeon ist als eine Variante des Namens Gideon ein männlicher Vorname sowie Familienname. Gédéon ist eine französische Variante des Namens.
Gediminas
Gediminas (abgekürzt als Gedas) ist ein litauischer männlicher Vorname. Personen mit dem Vornamen gehören:
Gediminas
Gediminas ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von gedėti (dt. "trauern") und minėti ("erwähnen").
Gedvydas
Gedvydas ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von gedėti (trauern) und Vydas. Die weibliche Form ist Gedvydė.
Geert
Geert ist ein männlicher Vorname. Geert ist eine niederdeutsche und niederländische zusammengezogene Form von Gerhard.
Geir
Gen'ichi
Gen'ichi oder jenen Genichi (geschrieben: 源一 oder 玄一) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Gen'ichirō
Gen'Ichirō, Genichirō, Genichiro oder Genichirou (geschrieben: 源一郎 oder 玄一郎) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Genadijus
Genadijus ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von Gennadij.
Genç
Genç [ˈɟentʃ ] (türkisch: „jung, jugendlich“; „der Jugendliche“) ist ein türkischer männlicher Vorname und Familienname.
Genc
Genc (ˈɡenʦ) ist ein albanisch-illyrischer männlicher Vorname. Die Herkunft des Namens ist auf einen illyrischen Herrschers namens Gentius zurückzuführen.
Gencer
Gencer, auch Gençer, ist ein türkischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „der junge Mann“. Die Form Gencer tritt auch als Familienname auf.
Gendrikas
Gendrikas ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von Henrik.
Genjiro
Genjiro oder Genjirō ist ein männlicher japanischer Vorname, die zugeordnet ist:
Gennadi
Der Ort Gennadi (griechisch Γεννάδι (n. sg.)) liegt an der südlichen Ostküste der griechischen Dodekanesinsel Rhodos, etwa 27 km von Lindos und 65 km von der Stadt Rhodos entfernt.
Gennadi
Gennadi (russisch Геннадий), auch Gennadij oder Gennadiy transkribiert, ist ein russischer männlicher Vorname, der heute aber auch in vielen Ländern der ehemaligen Sowjetunion verbreitet ist.
Genovevo
Genovevo ist ein männlicher Vorname spanische Herkunft.
Genta
Gentarō
Gentarō (源太郎) ist eine japanische männlichen Personennamen und folgender:
Gentien
Genzo
Genzo ist ein männlicher japanischer Vorname zugeordnet:
Geoff
Geoff ist eine Kurzform des englischen männlichen Vornamens Geoffrey.
Geoffrey
Geoffrey [ˈdʒɛfri] ist ein englischer männlicher Vorname, der in mittelenglischer Zeit aus anglonormannisch Geoffroy, Geoffroi entlehnt wurde und in letzter Instanz auf germanisch Gaufrid (Namensvariante von Gautfrid, von gaut „Gote“ und frid „Friede, Schutz“) zurückgeht, aber schon im Mittelalter auch mit Gotfrid (von goda „Gott“ und frid) assoziiert und gleichgesetzt wurde (siehe Begriffsklärung Geoffroy).
Geoffroy
Georg
Georg ist ein aus dem Griechischen stammender männlicher Vorname, der auch als Nachname vorkommt und im deutschen Sprachraum in vielfältigen Varianten verbreitet ist (darunter Jürgen, Jörg und York). Die weibliche Form des Vornamens lautet Georgia und besitzt ihrerseits verschiedene Varianten wie Georgina. Im hessischen Raum, im Rheinland, in weiten Teilen Süddeutschlands, in der Deutschschweiz und in einigen Landstrichen Österreichs ist auch die Namensform Schorsch (von französisch Georges [ʒɔrʒ]) gebräuchlich; in Teilen Österreichs und insbesondere im Wiener Raum wird auch die an die ungarische Form György angelehnte Vornamensform Georgi verwendet. Als patronymische Ableitungen sind die Nachnamen Georgi, Georgii, Georget oder Georgow bekannt. Der Name Georg ist eine Form des griechischen Männernamens Γεώργιος (altgriechische Aussprache Geōrgios, heutige Aussprache Jeórjios). Der Name ist abgeleitet von γεωργός (Aussprache geōrgós/jeorgós) ‚Landwirt‘. Das Wort ist zusammengesetzt aus γῆ/γη (gē/ji) ‚Erde‘ und ἔργον/έργο (érgon/érgo) ‚Arbeit‘ und bedeutet eigentlich ‚Erd(be)arbeiter‘.
George
George ist ein männlicher Vorname.
George
George ist die englische Variante des männlichen Vornamens Georg, zu Familiennamen siehe George (Familienname).
Georges
Georges ist die französischsprachige Variante des Vornamens Georg.
Georgi
Georgi ist ein Familienname und Vorname.


Georgi
Georgi (bulgarisch Георги, russisch Георгий) ist ein slawischer Vorname
Georgios
Georg ist ein aus dem Griechischen stammender männlicher Vorname, der auch als Nachname vorkommt und im deutschen Sprachraum in vielfältigen Varianten verbreitet ist (darunter Jürgen, Jörg und York). Die weibliche Form des Vornamens lautet Georgia und besitzt ihrerseits verschiedene Varianten wie Georgina. Im hessischen Raum, im Rheinland, in weiten Teilen Süddeutschlands, in der Deutschschweiz und in einigen Landstrichen Österreichs ist auch die Namensform Schorsch (von französisch Georges [ʒɔrʒ]) gebräuchlich; in Teilen Österreichs und insbesondere im Wiener Raum wird auch die an die ungarische Form György angelehnte Vornamensform Georgi verwendet. Als patronymische Ableitungen sind die Nachnamen Georgi, Georgii, Georget oder Georgow bekannt. Der Name Georg ist eine Form des griechischen Männernamens Γεώργιος (altgriechische Aussprache Geōrgios, heutige Aussprache Jeórjios). Der Name ist abgeleitet von γεωργός (Aussprache geōrgós/jeorgós) ‚Landwirt‘. Das Wort ist zusammengesetzt aus γῆ/γη (gē/ji) ‚Erde‘ und ἔργον/έργο (érgon/érgo) ‚Arbeit‘ und bedeutet eigentlich ‚Erd(be)arbeiter‘.
Geppetto
Mister Geppetto, eine fiktive Figur ist der Schöpfer von Pinocchio im Jahre 1883 Roman, 1940 Film- und Folgeversionen. Er ist ein wiederkehrender Charakter in weiten Teilen Fantasy-Themen Fiktion und popkulturellen Medien.
Gerald
Gerald ist ein männlicher Vorname germanischer Herkunft. Die weibliche Form lautet Geraldine. Bei Gerald handelt es sich um eine – eventuell romanisch beeinflusste – Variante des Namens Gerold. Der ursprünglich als Gerwald anzusetzende Name ist aus althochdeutsch bzw. altsächsisch ger „Speer“ (von protogermanisch *gaizaz; vgl. den skandinavischen Name Geir) und ahd. waltan bzw. altsächsisch waldan „walten, herrschen“ zusammengesetzt. Seine Bedeutung lässt sich demnach als „der mit dem Speer waltende“ ansetzen.
Gerard
Gérard oder Gerard ist ein französischer Vorname, der dem deutschen Gerhard entspricht. Er ist ebenso als Familienname gebräuchlich.
Gerasim
Gerasim oder Gerassim ist ein männlicher bulgarischer und russischer Vorname.
Gerbaud
Gerbrand
Gerbrand ist ein niederländischer männlicher Vorname und Familienname.
Gerd
Gereon
Gereon ist ein männlicher Vorname. Er ist vor allem im Kölner Bereich zu finden. Der Name bezieht sich auf den heiligen Gereon von Köln. Herkunft und Bedeutung sind unklar, möglicherweise kommt der Name aus dem Griechischen und bedeutet „der Älteste“.
Gergő
Gergő ist ein ungarischer männlicher Vorname.
Gergely
Gergely [ˈgɛrgɛj] ist die ungarische Form des christlichen männlichen Vornamens Gregor bzw. Gregorius.
Gerhard
Gerhardt
Gerhardt ist ein männlicher Vorname germanischen Ursprungs. Es kann der Name folgender Personen:
Gerhardus
Gerhardus und seine Kurzform Hardus sind männliche Vornamen der niederländischsprachigen Herkunft. Menschen mit diesen Namen gehören:
Gerhart
Geri
Geri ist ein männlicher Vorname.
Gerit
Germain
Germain, die französische Variante des Namens Germanus, ist der Familienname folgender Personen:
Germain
German
Germann
Germar
Germar ist ein männlicher Vorname in deutscher Sprache und Verrechnungswährung:
Gernot
Gernot ist ein männlicher Vorname aus dem Althochdeutschen. Seine Bedeutung setzt sich aus den Elementen ger („Speer“) und khnoton („schwingen“, im Sinne von „kämpfen“) zusammen.
Gero
Gerry
Gerry ist ein männlicher Vorname.
Gerry
Gerson
Gert
Gert (in der Regel/ˈʒɜːrt /) ist ein überwiegend männlicher Vorname mit einigen weiblichen Träger. Englisch sprechende Menschen sollten beachten, dass die "d-Sound" wie in "Dschungel" nicht vorhanden, nur die j gehört werden sollte, die etwas Übung nehmen. Um eine Unterscheidung von den deutschen und niederländischen Namen, ist Gert fast nie ausgesprochen mit einem g wie in diesen Sprachen und nie Geert wie in Niederländisch geschrieben. Der niederländische Name hat keinen Bezug zu Gert. Darüber hinaus wird Geert in niederländischer Sprache mit einem kehligen Phonem, nicht Existent in skandinavischen Sprachen ausgesprochen. In Dänemark wird der Name ausgesprochen "gegürtet mit einem klaren i-Sound zu unterscheiden von den deutschen und niederländischen Namen". In Norwegen ist der Name sehr selten, aber in der Regel buchstabiert Gjert anlässlich den j-Sound in der Aussprache wie in Schwedisch. Es ist eine Kurzform des Namens Gerhard. Der Name bedeutet, abgeleitet aus der deutschen und nordischen Übersetzung "stern Speer-Krieger". Seit 1993 hat niemand in Schweden als Gert nach schwedischen Bureau of Census, getauft wurden, so dass der Name immer seltener wird. 2010 hatte etwa 12 000 in Schweden den Namen als ihren Vornamen nach der gleichen Quelle. Gert ist am häufigsten in Schweden bei Männern über 50 Jahre alt. Rund 400 Frauen in Schweden haben Gert als ihren Vornamen laut schwedischen Bureau of Census.
Gervais
Gervais ist ein französischer Vorname und Familienname.
Gethin
Getoar
Getoar ist ein albanischer Vorname für Männer. Es besteht aus den ersten beiden Buchstaben des albanischen Sub Divisionen. GE steht für Gegische im Norden des albanischen Länder (Nordalbanien) Leben und den gegischen Dialekt sprechen, um für Toskische im Süden leben und sprechen die Tosk Dialekt und AR für Arbëresh, Albaner leben in Italien, Griechenland etc. und Sorten von Albanisch sprechen wie Arbëresh und arvanitischen. [Zitieren benötigte]
Geun
Familie/angesichts 斤 (Axt)
Geza
Géza ist ein ungarischer männlicher Vorname. Die Bedeutung des in Ungarn relativ häufigen Vornamens ist unbekannt; möglicherweise ist er von einem türkischen Titel abgeleitet.
Ghanem
Ghasem
Ghasem (Persisch: قاسم) ist ein iranischer Vorname für Männer. Personen mit dem Namen Ghasem gehören:
Ghassan
Ghassan (arabisch غسّان, DMG Ġassān) ist ein arabischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „Jugend“.
Ghazanfar
Ghazanfar oder Gazanfer ist ein männlicher Vorname, folgender:
Gheorghe
Gheorghe ist eine rumänische Form des männlichen Vornamens Georg, tritt aber auch als Familienname auf.
Ghislain
Ghislain (Psychiater, Ghyslain, Ghiselin) (feminin: Ghislaine; Lateinischen Gislenius) ist eine belgische und französische Personennamen, die auch in anderen Ländern mit einer französischsprachigen Bevölkerung verwendet wird.
Ghiyath al-Din
Ghiyath al-Din (Arabisch: غیاث الدین), auch als Ghiyāthu hatte-Dīn transkribiert, Ghiyasuddin, etc. ist der Name von vielen Personen in der islamischen Welt. Folgender: Ghiyath al-Din (Arabisch: غیاث الدین), auch als Ghiyāthu hatte-Dīn transkribiert, Ghiyasuddin, etc. ist der Name von vielen Personen in der islamischen Welt.
Ghulam
Ghulam (Arabisch: غلام) ist ein arabisches Wort Bedeutung Diener, junge, Jugend. Es wird verwendet, um jungen Diener im Paradies zu beschreiben. Es wird auch verwendet, beziehen sich auf Slave-Soldaten in der Abbasiden, Ottoman, Safavid und in geringerem Maße, Mughal reiche, wie in dem Artikel Ghilman, das die Pluralform des Wortes ist. Ghulam (Arabisch: غلام) ist ein arabisches Wort Bedeutung Diener, junge, Jugend. Es wird verwendet, um jungen Diener im Paradies zu beschreiben. Es wird auch verwendet, beziehen sich auf Slave-Soldaten in der Abbasiden, Ottoman, Safavid und in geringerem Maße, Mughal reiche, wie in dem Artikel Ghilman, das die Pluralform des Wortes ist.
Ghulam Faruq
Ghulam Faruq (Arabisch: غلام فاروق) ist ein muslimischer männlicher Vorname. Folgender: Ghulam Faruq (Arabisch: غلام فاروق) ist ein muslimischer männlicher Vorname.
Ghulam Mohiuddin
Ghulam Mohiuddin (Arabisch: غلام محی الدین) ist ein männlicher muslimischer Vorname. Folgender Personen
Giacinto
Giacinto ist ein italienischer männlicher Vorname.
Giacobbe
Giacobbe ist ein italienischer männlicher Vorname und Familienname.
Giacomo
Giacomo ist ein italienischer männlicher Vorname.
Giampaolo
Giampaolo ist ein männlicher, italienischer Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Paolo. Eine weitere Variante dieses Doppelnamens ist Gianpaolo.
Giampiero
Gian
Gian ist eine Kurzform des Namens Giovanni, einer italienische und rätoromanische Variante des deutschen Vornamens Johann, meist in Verbindung mit einem zweiten Vornamen. Eine weitere Kurzform von Giovanni ist Gianni.


Gianandrea
Gianandrea ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Andrea. Weitere Varianten des Namens sind Gian-Andrea und Giannandrea.
Giancarlo
Giancarlo ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung von Gianni und Carlo.
Gianfrancesco
Gianfranco
Gianfranco ist ein aus der Verbindung von Gianni und Franco entstandener italienischer männlicher Vorname.
Gianluca
Gianluca ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden als Kombination aus den italienischen Vornamen Gianni (kurz für Giovanni = Johannes) und Luca. Der Name tritt seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts auf.
Gianluigi
Gianluigi ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung von Gianni und Luigi.
Gianmarco
Gianmarco, selten auch Gian-Marco, ist ein italienischer und rätoromanischer männlicher Vorname und die Kurzform von „Giovanni Marco“ (Johannes Markus). Die englische Form ist „John Mark“.
Gianmaria
Gianmaria ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Maria. Eine weitere Variante dieses Doppelnamens ist Giammaria.
Gianmario
Gianmario ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Mario.
Gianni
Gianni ist ein italienischer männlicher Vorname. Er ist die Kurzform von Giovanni, der dem deutschen Vornamen Johannes entspricht. Die weibliche Form des Namens ist Gianna. Gianni kann auch als Familienname auftreten.
Gianpaolo
Gianpaolo, Gian Paolo oder Gian-Paolo ist ein männlicher, italienischer Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Paolo. Eine weitere Variante dieses Doppelnamens ist Giampaolo.
Gianpiero
Gianpiero ist ein italienischer männlicher Vorname, entstanden aus der Verbindung der Vornamen Gianni und Piero.
Gianpietro
Gianpietro ist ein italienischer männlicher Vorname.
Gideon
Gideon ist ein männlicher Vorname.
Gideon
Giedrius
Giedrius ist ein litauischer männlicher Vorname (abgeleitet von giedra, dt. „heiter“). Die weibliche Form ist Giedrė.
Giesbert
Gisbert ist ein männlicher Vorname. Sein Namenstag ist der 20. März. Der männliche Vorname Gisbert ist keltischen Ursprungs und geht in seiner seit dem 18. Jahrhundert in Deutschland verbreiteten Fassung auf den hl. Cuthbert von Lindisfarne (um 634 in Northumberland/England, gestorben am 20. März 687 auf der Insel Farna – Grabstätte zunächst im Kloster Lindisfarne / Holy Island, seit dem 10. Jahrhundert in der Kathedrale von Durham) zurück. Die Bedeutung des Vornamens ist unklar und wird als „gut und berühmt“ gedeutet.
Gigi
Giichi
Giichi (schriftliche 儀一 oder 義一) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Gijs
Gijs ist ein niederländische männlicher Vorname, eine Variante von Gijsbert ist, aus dem deutschen Namen Gisbert abgeleitet. Das Gis-Element wird von Gisil, Bedeutung "Pfand" oder "Geisel" abgeleitet. Der Name folgender Personen:
Gijsbert
Gijsbert ist eine niederländische männlicher Vorname, die ist eine Variante der Namen Gisbert und Gilbert, und bedeutet "hell Versprechen". Der Name folgender Personen:
Gil
Gilad
Gilbert
Gilbert ist ein männlicher Vorname Norman-französischen Ursprungs, sich vom germanischen Gisilberht oder Gisalberht. Ursprüngliche Schreibweisen enthalten Gislebert, Guilbert und Gilebert. Das erste Element, Gil-kommt vom germanischen Gīsil, Bedeutung "Schaft eines Pfeils" oder Gisal "verpflichten, als Geisel", das zweite Element zwar, - Bert kommt vom germanischen - Behrt, Kurzform von Beraht, bedeutet "hell" oder "berühmt". Einer anderen Quelle entspringt Galwegian Gälisch in den Namen "Gille Brigte" Bedeutung "Anhänger von St. Bridget", als "Gilbert" Worte. Gille Brigte oder Gille Brighde ist auch das gälische für Austernfischer, einen Seevogel, verbunden mit der Geschichte von St. Bridget.
Gilbert
Gilbert ist ein männlicher Vorname. Er beruht auf dem alten germanischen Männernamen Giselbert, der sich aus den beiden Wortstämmen gisil (Nachkomme eines edlen Geschlechts) und berht/beraht (für bekannt oder berühmt) zusammensetzt. Gilbert wird auch die Bedeutung als „der glänzende Spross“ aus dem Germanisch-Althochdeutschen zugeschrieben. Der Name Gilbert wird auch als die französische Form von Giselbert angesehen. Dennoch lautet im Englischen die Aussprache [ˈɡɪl-].
Gilberto
Gilberto ist ein spanischer, portugiesischer und italienischer Vor- und Familienname. Als Vorname ist Gilberto eine romanische Form des Namens Gilbert bzw. Giselbert.
Gildo
Gildo ist ein männlicher Vorname. Gildo ist eine Kurzform des italienischen Namens Ermenegildo. Die weibliche Form des Namens ist Gilda.
Gilleasbaig
Gilleasbaig ist ein männlicher Vorname in der Schottisch-Gälischen Sprache. Die traditionelle Form des Namens ist Gilleasbuig. Eine andere Form des Namens ist Gille Easbaig. Die Namen bedeuten "Diener des Bischofs". Eine frühe Trägerin des Namens war der Gründer des Clan Campbell. Eine Kleinstadt-Form des Namens ist Gillespie; der Name ist auch als Archibald, Worte, aber dieser Name etymologisch zusammenhängt.
Gilles
Gilles ist ein männlicher Vorname.
Gilles
Gilles ist ein französischer männlicher Vorname.
Gin
Gin ist der Name von:
Ginés
Ginés ist eine spanische Personennamen. Es ist die spanische Form des römischen namens "Genesius".
Ginger
Gino
Gino ist ein männlicher Vorname, die italienische Verkleinerungsform des Vornamens Luigi, dessen deutsche Form Ludwig ist. Die weibliche Form des Namens ist Gina. Als Familienname ist Gino untypisch.
Gintaras
Gintaras ist ein litauischer männlicher Vorname und bedeutet 'Bernstein', abgeleitet von gin- (ginti) + tar- (tarti).
Gintautas
Gintautas ist ein litauischer männlicher Vorname, der auch als Nachname in Gebrauch ist.
Ginutis
Ginutis ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von gin- (ginti) + as, Verniedlichungsform von Ginas. Die weibliche Form ist Ginutė.
Gion
Giorgio
Giorgio ist die italienische Form des Vornamens Georg.
Giorgos
Giorgos oder Yiorgos (griechisch: Γιώργος), eine allgemeine Abkürzung von Georgios, folgender:
Giovanni
Giovanni [d͡ʒo'van-ni] ist ein Vorname und Familienname. Giovanni ist die italienische Form des Vornamens Johann oder Johannes. Eine Kurzform des Namens ist Nanni.
Giovita
Giovita ist ein italienischer männlicher Vorname. Er stellt die italianisierte Form des lateinischen Heiligennamens Iovita dar. Namenstag ist der 15. Februar, der Gedenktag der Heiligen Faustinus und Jovita.
Giray
Giray ist ein ursprünglich mongolischer, heute türkischer männlicher Vorname mongolischer Herkunft, der vereinzelt auch als Familienname vorkommt.
Girish
Girish (auch buchstabiert als Gireesh) ist ein Hindu-Namen dem "Herrn der Berge" in Sanskrit bedeutet ("Giri" bedeutet Berg und "Ish" bedeutet Gott). Dies ist ein Name des Gottes Shiva, wegen seinen Wohnsitz in die Berge des Himalaya. Lord Sri Ventakeshwara, die auf sieben Hügeln genannt Saptagiri wohnt hat auch Girish als einer seiner Namen.
Girjesh
Das Wort Girjesh ist eine ungewöhnliche Name aus Hindi, wörtlich: "Herr von Parvati", gebildet durch den Beitritt der Wortstamm "Girja" = Parvati und "Ish" = "Herr". Der Name spielt auf Lord Shiva, Ehemann der Göttin Parvati, wer beide gemeinhin dargestellt sind, als die Menschheit aus der Sicht des Himalayas zu beobachten. Gleichbedeutend und doch etwas andere Namen 'Girijesh' hat die Bedeutung "King of the Mountains", gebildet durch den Beitritt der Wortstamm "Giri = Berg", und "Jesh = Herrscher".
Girolamo
Girolamo ist als eine italienische Form des ursprünglich griechischen Namens Hieronymus ein italienischer männlicher Vorname. Eine Variante des Namens ist Gerolamo.
Gisbert
Gisbert ist ein männlicher Vorname. Sein Namenstag ist der 20. März. Der männliche Vorname Gisbert ist keltischen Ursprungs und geht in seiner seit dem 18. Jahrhundert in Deutschland verbreiteten Fassung auf den hl. Cuthbert von Lindisfarne (um 634 in Northumberland/England, gestorben am 20. März 687 auf der Insel Farna – Grabstätte zunächst im Kloster Lindisfarne / Holy Island, seit dem 10. Jahrhundert in der Kathedrale von Durham) zurück. Die Bedeutung des Vornamens ist unklar und wird als „gut und berühmt“ gedeutet.
Giselbert
Giselher
Gisle


Giso
Gitanas
Gitanas ist ein litauischer männlicher Vorname, abgeleitet von Gitan (spanisch Gitano, französisch Gitan).
Giuliano
Giuliano ist ein italienischer männlicher Vorname, der vereinzelt auch als Familienname vorkommt. Giuliano ist als eine italienische Form von Julian ein italienischer männlicher Vorname mit der Bedeutung „der Jugendliche“. Ein patronymisch von Giuliano abgeleiteter italienischer Familienname ist Giuliani.
Giulio
Giulio ist ein männlicher Vorname.
Giusep
Giuseppe
Giuseppe ist eine italienische Form des männlichen Vornamens Josef. Eine Verkleinerungsform des Namens ist Beppe.
Gizur
Gizur, auch Gizurr oder Gissur, ist ein altnordischer und isländischer männlicher Personenname.
Gjergj
Gjergj, die albanische Bezeichnung für George, ist der Familienname folgender Personen:
Gjon
Gjon ist ein männlicher Vorname. Er ist eine albanische Form von Johannes.
Glauco
Glauco ist ein männlicher Vorname ursprünglich altgriechischer Herkunft.
Glaukos
Glaukos (altgr. γλαυκός = funkelnd oder als Name Γλαῦκος; lat. Glaucus) ist der Name verschiedener Figuren der griechischen Mythologie und Sage sowie der griechisch-römischen Geschichte:
Gleb
Gleb ist ein russischer, weißrussischer und ukrainischer männlicher Vorname. Der altrussische Name stammt von dem alten skandinavischen Namen Guðleifr ("Gottes Erbe") ab. Trotz seines nordischen Ursprungs hat der Name sich im ostslawischen Raum verbreitet. Grund hierfür sind die ersten kanonisierten russischen Heiligen Boris und Gleb. Der Gedenktag des Heiligen ist in der katholischen, der russisch-orthodoxen und der armenischen Kirche der 24. Juli.
Glenn
Glenn ist im englischen Sprachraum ein überwiegend männlicher Vorname sowie ein Familienname. Der Vorname tritt auch in der Variante Glen auf. Der Name entspricht einem schottischen Familiennamen, der vom gälischen Wort gleann für Tal abgeleitet wurde. Glenn bzw. Glen ist also „der Mann / die Frau aus dem Tal“.
Gligorije
Glyn
Gnaeus
Gniewomir
Goar
Godard
Godard ist ein männlicher Vorname.
Godehard
Godfred
Godfred ist ein männlicher Vorname.
Godfrey
Godfrey ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Name leitet sich von Altfranzösisch Godefroy, ein Name setzt sich aus den Elementen: die erste ist Gott ("Gott") oder Gōd ("gut"); die zweite wird Fred ("Frieden"). Der Name wurde von Siedlern aus der Normandie, Benelux und Frankreich nach England gebracht. Der Name ist Goiridh und Goraidh in Schottisch-Gälisch gerendert.
Godzimir
Godzimir oder befand - ist eine sehr alte slawische Vornamen Bedeutung: Godzi/Gode - "etwas zu tun zu gegebener Zeit", Mir - "Frieden, Welt, Prestige". Weibliche Form: Godzimira/Godemira. Alternative Form dieses Namens ist: Mirogod.
Goffredo
Goffredo ist ein italienischer männlicher Vorname mit der Bedeutung Gottes Friede, ursprünglich entstanden aus den germanischen Bestandteilen god (Gott) und frid (Friede). Für weitere etymologische Ableitungen siehe dort.
Gofraidh
Gofraidh ist ein männlicher Vorname in irischer Sprache. Es ist von der alten französischen Godefroy abgeleitet. Eine Variante der irischen Gofraidh Schreibweise Goffraid.
Goichi
Goichi (geschrieben: 剛一 oder 吾一) ist ein männlicher japanischer Vorname.
Gojko
Gomes
Gomes ist ein gebräuchlicher portugiesischer Familienname, abgeleitet von einem gleichlautenden mittelalterlichen männlichen Vornamen mit der Bedeutung „Mann“. Die spanische Version des Namens ist Gómez.
Gonthier
Gonzague
Gonzaga ist ein sauber Name vom Familiennamen von einem italienischen Fürstenfamilie venezianischen Ursprungs, Gonzague, Gonzaga in italienischer Sprache.
Gonzalo
Gonzalo ist ein spanischer männlicher Vorname und Familienname.
Gonzalve
Gopinath
Gopinath ist ein indischer Vor- und Familienname. Er ist einer der Namen Krishnas (sanskr.: Gopinatha).
Gopinathan
Gopinathan ist ein Name, der in den 1950er und 1960er Jahren unter den progressiven Hindu-Familien im südlichen Staaten von Indien wie Andhra Pradesh, Karnataka, Kerala und Tamil Nadu verwendet wurde. Der Name leitet sich von Lord Krishna, wer als ein Held junge Mädchen zu schützen gilt. Er nennt sich Nathan, d. h. die Gopika "(Mädchen)-Traum-Held. Der Name verlor seine Bedeutung zu modernen Namen seit den 1970er Jahren. Mit diesem Namen gab es viele prominente Persönlichkeit. Gopinathan oder Gopinath entspricht genau dem Unterschied, dass in Tamil Nadu und Kerala, es ist Gopinathan.
Goran
Goran (ausgesprochen [ɡǒran]; Kyrillisch: Горан) ist ein südslawische männlicher Vorname, vor allem in den Republiken des ehemaligen Jugoslawiens, wie Kroatien, Serbien, Mazedonien, Montenegro, Slowenien und Bosnien und Herzegowina verwendet.
Goran
Goran (serbisch-kyrillisch Горан) ist ein männlicher Vorname der in den jugoslawischen Nachfolgestaaten häufig ist. In gleicher Schreibweise, aber anderer Bedeutung, existiert er im Kurdischen (siehe Liste kurdischer Vornamen). Er ist nicht mit dem schwedischen Namen Göran zu verwechseln.
Gorch
Gorch ist ein männlicher Vorname und die niederdeutsche Form von Georg.
Gordan
Gordan ist ein Serbo-Kroatisch Name abgeleitet von Proto-Slavic * Gъrdъ (Gȏrd) Bedeutung stolz:
Gordius
Griechischen Etymologie, Gordius oder Gordius, legendärer König von Phrygien, Gordius ist ein männlicher Vorname, feierte am 3. Januar.
Gordon
Gorgos
Gorgos (altgr. Γόργος, lat. Gorgus) ist ein antiker, griechischer, männlicher Personenname. Der Name bedeutet wild oder starrblickend.
Gorka
Gorka ist ein männlicher Vorname und ein Familienname, der baskische Form des Vornamens George.
Goro
Goro
Goswin
Goswin ist ein männlicher Vorname. Aus dem Althochdeutschen wini = Freund; bedeutet: "Gotenfreund" oder "Gottesfreund".
Gottfried
Gottfried ist ein altdeutscher Männername, seine Bedeutung ist Gottes Schutz bzw. eben „göttlicher Friede“. Als solcher entspricht er dem hebräisch-alttestamentlichen Namen Salomo ebenso wie dem muslimischen Suleiman. Eine deutsche Kurzform des Namens ist Götz, eine Abwandlung Göpfert. Gottfried ist auch ein etwas veraltetes Synonym für Jackett, Uniformrock, Gehrock.
Gotthilf
Gotthilf ist ein männlicher Vorname. Im deutschen Sprachraum kommt er auch als Familienname vor.
Gottlieb
Gottlieb ist ein männlicher Vorname und im deutschen Sprachraum gängiger Familienname. Gebräuchlich sind hier mit gleicher bzw. umgekehrter Bedeutung (Liebe Gott! versus von Gott geliebt) auch das lateinische Amadeus sowie seltener das griechische Theophilos.
Gottlob
Gottlob ist ein deutscher männlicher Vorname und Familienname.
Gottschalk


Goulven
Goulven ist ein männlicher Vorname.
Goulwen
Goulwen ist ein männlicher Vorname.
Graeme
Graham
Grant
Grant ist ein englischer Familienname, der auch als Vorname verwendet wird.
Graziano
Grégoire
Grégoire ist der Familienname und Vorname, eine französische Form von Gregor.
Grega
Grega ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Er ist die slowenische Form von Gregor.
Gregoor
Gregor
Gregorio
Gregorio ist ein männlicher Vorname.
Gregorio
Gregory
Greig
Greig ist ein Familienname und Vorname. Der Familienname ist schottischen Ursprungs und ist eine verkürzte Form des persönlichen namens Gregory abgeleitet. Als ein Vorname ist Greig englischen und schottischen Ursprungs. Dieser Name ist eine Kurzform der Namen Gregory oder Gregor. In einigen Fällen ist es den Nachnamen der gleichen Schreibweise abgeleitet. Eine Variante des Vornamens ist Gregg.
Grellan
Grellan ist ein männlicher irischer Vorname. Die irische Schreibweise ist Ghrealláin.
Grgur
Grgur ist die Serbo-Kroatisch-Variante von "Gregor" (lateinisch: Gregorius, Griechisch: Grēgorios).
Grigol
Grigor
Grigor ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Varianten sind Gregor, Gregor, Grigori, Grigory, und im westlichen armenischen als Krikor.
Grigori
Grigorije
Grigorios
Grimaldo
Grimo
Grimoald
Gruffydd
Grzegorz
Grzegorz ist eine polnische Form des männlichen Vornamens Gregor.
Guarino
Guarino ist eine italienische Bezeichnung, die das Wort Guardia oder Wärter Bedeutung "bewachen" oder "zum Schutz" abgeleitet ist. Der Name bezieht sich auf mehrere Personen:
Guðjón
Guðjón ist ein isländischer männlicher Vorname.
Guðlaugur
Guðlaugur ist ein isländischer männlicher Vorname.
Guðmundur
Guðmundur ist ein isländischer Vorname.
Guenter
Guenter ist ein männlicher Vorname.
Guglielmo
Guglielmo (ausgesprochen [ɡuʎˈʎɛlmo]) ist die italienische Form des männlichen namens William.
Guglielmo
Guglielmo ist ein männlicher Vorname. Er ist die italienische Variante des Namens Wilhelm.
Guido
Guido [ˈɡiːdo], süddeutsch auch [ˈɡu̯iːdo] ist ein italienischer und deutscher männlicher Vorname. Der Name ist in den romanischen Sprachen im Laufe der Völkerwanderung aus dem germanischen Namen Withold entstanden. Das althochdeutsche Wort Wit (oder auch Wid oder Widu wie in Widukind) bedeutet Wald, hold heißt so viel wie Mann oder Kerl (also ein Hold in altem Deutsch).
Guilhem
Guilhem ist ein männlicher Vorname.
Guilherme
Guilherme ist die portugiesische Form des Vornamens Wilhelm.
Guillaume
Guillaume ist die französische Form des Namens Wilhelm. Eine andere Schreibweise ist Guilleaume.
Guille
Guille ['giʎe̞], in Argentinien und Uruguay auch ['giʃe̞] , ist ein spanischer männlicher Vorname, die Kurzform von Guillermo, der spanischen Form von Wilhelm.
Guillem
Guillem ist ein katalanischer männlicher Vorname. Die deutschsprachige Form des Namens ist Wilhelm. Weiteres zu Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier. Die spanische Form des Namens ist Guillermo.
Guillermo
Guillermo [gi'ʎe̞ɾmo] ist die spanische Form des Namens Wilhelm.
Gulstan
Gunar
Gunārs
Gunārs ist eine lettische männlicher Vorname. Es ist ein verwandtes mit dem Namen Gunnar und folgender:
Gundaker
Gundars
Gundars ist eine lettische männlicher Vorname und folgender:
Gundo
Gundo ist ein männlicher Vorname, der eine Kurzform von mit Gund- beginnenden Namen darstellt. Diese sind abgeleitet vom althochdeutschen Wort gund, das Kampf bedeutet.
Gundolf
Gunnar
Gunnar ist ein männlicher Vorname. Gunnar ist ein nordischer Name; er kommt, wie Günther, von gund ‚Kampf‘ und heri ‚Heer‘.
Gunther
Gunther (Gundahar, Gundahari, lateinisch Gundaharius, Gundicharius oder Hildegunde, alten englischen Gūðhere, altnordischen Gunnarr, Worte wie Gunnar) war ein semi-legendären König von Burgund im frühen 5. Jahrhundert. Legendäre Geschichten über ihn erscheinen in Latein, mittelalterliche Mittelhochdeutsch, altnordischen und altenglischen Texten, insbesondere in Bezug auf seine Beziehungen zu Siegfried (Sigurd in Altnordisch) und seinem Tod durch Verrat in die Halle von Attila der Hunne.
Guntis
Guntis ist eine lettische männlicher Vorname und folgender:


Guntram
Gurcharan
Gurunath
Gurunath ist eine häufig verwendete Bezeichnung als loben, was von Anhängern gilt als die ultimative Quelle von Mitgefühl, Liebe und Wahrheit - unabhängig von konfessionellen teilt, ob sie Anhänger von Shiva, den Herrn der Verwandlung im hinduistischen Pantheon (Shaivaite) oder von Vishnu, dem Herrn der Bewahrung und Erhaltung im hinduistischen Pantheon (Vaishnav) oder jede andere Anhänger (Bhakta) von einer Hindu-Gott oder Göttin sein können.
Gus
Gus ist ein meist englischsprachiger männlicher Vorname, der überwiegend in den USA vorkommt. Der Name kann als Kurzform von Augustus oder Angus, bei griechischen Auswanderern auch als Diminutiv von Constantine auftreten.
Gustaf
Gustaf ist eine schwedische und deutsche Variante des männlichen Vornamens Gustav. Von Gustaf in patronymischer Bildung abgeleitet sind die schwedischen Familiennamen Gustafson und Gustafsson.
Gustav
Gustav ist ein männlicher Vorname. Der Name Gustav ist im Skandinavischen Sprachraum verbreitet. Er wird entweder aus den altnordischen Bestandteilen Gautr für Gote und stafr für Stütze abgeleitet oder auf den slawischen Vornamen Gostislav zurückgeführt.
Gustavo
Gustavo ist ein männlicher Vorname. Gustavo ist die italienische, spanische und portugiesische Form des Vornamens Gustav.
Gustavs
Gustavs ist eine lettische männlicher Vorname und folgender:
Gusti
Gusti ist ein männlicher Vorname.
Gusztáv
Gusztáv ist ein ungarischer männlicher Vorname.
Gutierre
Gutierre ist ein spanischer Vorname germanischen Ursprungs, deren französisches Äquivalent Gautier ist. Es ist der Ursprung des Familiennamens Hispanic Gutiérrez.
Guttorm
Guttorm ist ein norwegischer männlicher Vorname.
Guus
Guus ist eine gemeinsame niederländische männlicher Vorname. Es ist ein Diminutiv von den Namen Augustus und Gustaaf.
Guy
Guy (/ ɡaɪ /, Französisch: [ɡi]) ist ein englischer Vorname, abgeleitet von der französischen Form des germanischen namens Guido. "Guy" ist auch eine Anglisierung des hebräischen Namen גיא, transliteriert "Gai", was bedeutet "Schlucht".
Guy-Guy
Guy-Guy ist ein männlicher Vorname.
Gwenvael
György
György ist eine ungarische Version des namens George. Einige bemerkenswerten Personen mit diesem Vornamen:
Győző
Győző ist ein ungarischer männlicher Vorname.
Gyula
Gyula steht für:





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.