Home   Sprache auswählen / Language select / Langue choisir:   Deutsch  English  French

Vornamen Verzeichnis - Buchstabe D




Vornamen mit Herkunft und Bedeutung

Hier finden Sie eine Übersicht weltweiter Vornamen nach Herkunft und Geschlecht sortiert.

Das Vornamen Verzeichnis enthält über 20.000 Vornamen aus mehr als 100 Ländern sortiert nach Geschlecht und Herkunft.


Dante
Dante ist ein italienischer männlicher Vorname und Familienname. Etymologisch, es ist die Abkürzung für eine alte Vorname, Durante, und wurde ursprünglich von der italienische Dichter Dante Alighieri, mit bürgerlichem Namen Durante war beliebt gemacht.
Dario
Dario ist die italienische Version des männlichen Vornamens Darius; die mit einem Akzent geschriebene spanische Variante Darío erhält in der Aussprache die Betonung auf dem „i“.
Davide
Davide ist ein männlicher Vorname. Davide ist die italienische Form von David. Bedeutung: der Geliebte; hebräisch (Altes Testament). Der Vorname ist vor allem im Norden Italiens und in der Region um Neapel regelmäßig verbreitet und wahrscheinlich neapolitanischen Ursprungs. Er tritt auch in den Philippinen auf, obwohl es unklar ist, ob der Familienname von Immigranten aus Italien eingeführt wurde oder eine eigene Geschichte hat. Der bekannteste Namensträger ist dabei der ehemalige oberste philippinische Richter des Supreme Court und Botschafter Hilario Davide. Auch in den USA gibt es wenige hunderte Namensträger.
Dino
Der Name Dino stammt aus Italien und wird dort oft als Diminutiv für auf -do endende Vornamen verwendet. Aber auch Dino als eigenständiger Name ist häufig zu finden. Dieser Kosename leitet sich aus einer Koseform der entsprechenden Namen ab, beispielsweise: Alfredo → Alfredino → Dino
Domenico
Domenico, früher auch Dominico, ist eine italienische Variante des Vornamens Dominikus.
Delfino
Durante
Durante ist ein italienischer Familienname und ein italienischer männlicher Vorname.
Damiano
Damiano ist als italienische Form von Damian ein italienischer männlicher Vorname und Familienname. Von Damiano abgeleitet ist außerdem der Familienname Damiani.
Daniele
Daniele ist ein italienischer männlicher Vorname, die italienische Variante des Vornamens Daniel. Zur Herkunft und Bedeutung des Namens siehe hier.
Duccio
Duccio ist ein wenig gebräuchlicher italienischer Vorname, eigentlich Abkürzung von Ableitungen wie Daviduccio (von Davide) oder Barduccio (von Baldassarre), dann aber auch eigenständig. Der Name gilt als typisch für die Toskana. Als Vornamen tragen ihn unter anderem:





In der Datenbank befinden sich, neben modernen und traditionellen Vornamen auch amerikanische, arabische, deutsche, englische, französisch, griechische, hebräische, italienische, lateinische, holländische, nordische, russische, skandinavische, slawische, spanische, türkische und schwedische Vornamen.

Unter Links finden Sie interessante Seiten mit weiteren Tipps und Anregungen zur Namenswahl ihres Kindes, Bedeutung von Vornamen sowie die aktuellen Vorgaben zum deutschen Namensrecht. (Erlaubte Namen, etc.) Die Favoriten Listen für die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre wurden eigens für dieses Projekt erstellt und beruhen auf aktuellen Angaben von Standesämtern aus dem gesamten Bundesgebiet.


Home - Links - Impressum & Datenschutz


Hinweis: Bei einem internationalen Namensverzeichnis kann es vorkommen, daß einige Vornamen mit Markennamen identisch sind. Hiermit weisen wir darauf hin, dass alle verwendeten Marken Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind. Bei dieser Übersicht handelt es sich lediglich um eine unsortierte Liste von Vornamen.